Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt


Für die Buchung eines beliebigen Aktionstermins erhalten Sie jetzt einen Gutschein im Wert von 50,- € pro Kurstag! Wählen Sie für Ihren gebuchten Kurs zwischen einem Trainings- und einem Amazon-Gutschein.

50,- € Trainingsgutschein pro Kurstag

50,- € Amazon-Gutschein pro Kurstag



Geben Sie Ihre Wahl und den Buchungscode "FT19" einfach bei Ihrer Kursbuchung an, wenn Sie unser Aktionsangebot in Anspruch nehmen möchten. Das Angebot gilt für Neu- und Bestandskunden.
Unsere Aktionstermine
Zur Buchung eines Aktionstermins klicken Sie bitte auf den Ortsnamen.

Amazon Web Services Aktionstermine

Cisco Aktionstermine

Microsoft Aktionstermine

VMware Aktionstermine

Fast Lane Aktionstermine

Aruba Aktionstermine


Teilnahmebedingungen

Unsere Gutscheinaktion gilt ausschließlich für verbindliche Einzelplatzbuchungen der oben gelisteten Aktionstermine. Die Aktion gilt für Buchungen ab dem 03.04.2019, die direkt über Fast Lane Deutschland erfolgen. Sie erhalten:

  • einen 50,- € Gutschein für eintägige Aktionskurse
  • einen 100,- € Gutschein für zweitägige Aktionskurse
  • einen 150,- € Gutschein für dreitägige Aktionskurse
  • einen 200,- € Gutschein für viertägige Aktionskurse
  • einen 250,- € Gutschein für fünftägige Aktionskurse

Die Amazon-Gutscheine werden nach Bezahlung des Kurses an die Firmenadresse versendet und deren Wert auf der Rechnung vermerkt. Der Trainingsgutschein wird mit dem Kurspreis verrechnet. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Die Gutscheinaktion kann nicht gemeinsam mit Trainingspaketen oder Trainingsgutscheinen der Hersteller (z.B. Cisco Learning Credits) genutzt werden. Sollte ein Kurs nicht wie geplant durchgeführt werden können, kann die Prämie für den Ersatztermin beansprucht werden. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Beschäftigte im öffentlichen Dienst oder gleichgestellte Beschäftigte (sog. Amtsträger) möchten wir darauf hinweisen, dass die Teilnahme als Annahme eines persönlichen Vorteils gewertet werden kann, was nur dann zulässig ist, wenn die zuständige Behörde dies im Rahmen ihrer Befugnisse genehmigt hat.

Beschäftigte von privaten Unternehmen weisen wir darauf hin, dass in Ihrem Unternehmen möglicherweise Compliance-Richtlinien (Code of Conduct, etc.) bestehen, wonach die Teilnahme an dieser Aktion von der Genehmigung durch den Vorgesetzten oder eines Compliance Officers abhängig ist.


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter +49 40 253346-10 oder per E-Mail unter info@flane.de zur Verfügung.



Cisco Training

 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.