Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

AWS Certified Advanced Networking - Specialty (ACANS)

Die Zertifizierung als "AWS Certified Advanced Networking – Specialty" ist für all jene Personen gedacht, die mit komplexen Netzwerkaufgaben betraut sind.

Im Rahmen der Zertifizierung validierte Fähigkeiten
  • Entwurf, Entwicklung und Bereitstellung Cloud-basierter Lösungen mit AWS
  • Implementierung von AWS-Kernservices entsprechend grundlegender bewährter Methoden in Bezug auf die Architektur
  • Entwurf und Wartung der Netzwerkarchitektur für alle AWS-Services
  • Nutzung von Tools zur Automatisierung von AWS-Netzwerkaufgaben

Voraussetzungen

Empfohlenes Vorwissen
  • Für diesen Kurs empfehlen wir den Kandidaten, dass sie die Zertifizierung als AWS Certified Cloud Practitioner oder eine aktuelle Associate-Zertifizierung absolviert haben, z. B. als AWS Certified Solutions Architect – Associate, AWS Certified Developer – Associate oder AWS Certified SysOps Administrator – Associate
  • Fortgeschrittene Kenntnisse der AWS-Netzwerkkonzepte und -technologien
  • Mindestens fünf Jahre praktische Erfahrung in der Gestaltung und Implementierung von Netzwerklösungen
  • Erweiterte Netzwerkarchitekturen und Interkonnektivitätsoptionen (z. B. IP VPN, MPLS/VPLS)
  • Netzwerktechnologien innerhalb des OSI-Modells und wie sich diese auf Implementierungsentscheidungen auswirken
  • Entwicklung von Automatisierungsskripts und -werkzeugen
  • CIDR und Subnetzbildung (IPv4 und IPv6)
  • Herausforderungen bei IPv6-Umstellungen
  • Generische Lösungen für Netzwerksicherheitsfunktionen, darunter WAF, IDS, IPS, DDoS-Schutz und Economic Denial of Service/Sustainability (EDoS)

Praktische Erfahrungen sind die beste Vorbereitung auf Zertifizierungsprüfungen. Wir empfehlen mindestens fünf Jahre praktische Erfahrung in der Gestaltung und Implementierung von Netzwerklösungen