AWS Certified SysOps Administrator – Associate Level (ACSOAA)

Bei der Prüfung "AWS Certified SysOps Administrator – Associate Level" wird die technische Kompetenz zum Bereitstellen, zum Verwalten und für den Betrieb auf der AWS-Plattform bewertet. Bei dieser Prüfung müssen Sie mit den folgenden Konzepten vertraut sein:

  • Konzipieren und Bereitstellen skalierbarer, hoch verfügbarer und fehlertoleranter Systeme in AWS
  • Migrieren einer vor Ort vorhandenen Anwendung nach AWS
  • Implementieren und Kontrollieren des Datenflusses von und nach AWS
  • Auswählen des geeigneten AWS-Services entsprechend den Verarbeitungs-, Daten- oder Sicherheitsanforderungen
  • Bestimmen der geeigneten, für den AWS-Betrieb zu befolgenden bewährten Methoden
  • Abschätzen von AWS-Nutzungskosten und Bestimmen von Kostenkontrollmechanismen

Voraussetzungen

Für Teilnehmer an dieser Prüfung gelten die folgenden Voraussetzungen:

  • Mindestens ein Jahr praktische Erfahrung mit dem Betrieb AWS-basierter Anwendungen
  • Erfahrung mit der Bereitstellung, dem Betrieb und der Verwaltung von in AWS ausgeführten Systemen
  • Fähigkeit zum Bestimmen und Sammeln von Anforderungen, um eine in AWS zu entwickelnde und zu betreibende Lösung zu definieren
  • Fähigkeit zum Bereitstellen von AWS-Betriebs- und Bereitstellungsanleitungen und bewährten Methoden im gesamten Lebenszyklus eines Projekts

Empfohlenes Training

Tests

Prüfungsübersicht

  • Multiple Choice-Fragen mit mehreren Antworten
  • Prüfungsdauer: 80 Minuten
  • Verfügbar in Englisch und Japanisch
  • Klicken Sie hier, um sich die Details zur jeweiligen Zertifizierung anzusehen
  • Klicken Sie hier, um eine Vorschau der Beispielfragen in der Prüfung anzuzeigen.
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.