Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

Online-Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning-Angebote und mehr

Jetzt informieren

Architecting with Google Kubernetes Engine (AGKE)

 

Zielgruppe

This class is intended for the following participants:

Cloud architects, administrators, and SysOps/DevOps personnel

Individuals using Google Cloud Platform to create new solutions or to integrate existing systems, application environments, and infrastructure with the Google Cloud Platform.

Voraussetzungen

To get the most out of this course, participants should have completed Google Cloud Fundamentals: Core Infrastructure (GCF-CI) or have equivalent experience

Basic proficiency with command-line tools and Linux operating system environments

Kursziele

This course teaches participants the following skills:

  • Understand how software containers work
  • Understand the architecture of Kubernetes
  • Understand the architecture of Google Cloud Platform
  • Understand how pod networking works in Kubernetes Engine
  • Create and manage Kubernetes Engine clusters using the GCP Console and gcloud/ kubectl commands
  • Launch, roll back and expose jobs in Kubernetes
  • Manage access control using Kubernetes RBAC and Google Cloud IAM
  • Managing pod security policies and network policies
  • Using Secrets and ConfigMaps to isolate security credentials and configuration artifacts
  • Understand GCP choices for managed storage services
  • Monitor applications running in Kubernetes Engine

Kursinhalt

This three-day instructor-led class introduces participants to deploying and managing containerized applications on Google Kubernetes Engine (GKE) and the other services provided by Google Cloud Platform. Through a combination of presentations, demos, and hands-on labs, participants explore and deploy solution elements, including infrastructure components such as pods, containers, deployments, and services; as well as networks and application services. This course also covers deploying practical solutions including security and access management, resource management, and resource monitoring.

Online Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.950,- €
Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.950,- €
  • Schweiz: CHF 2.220,-
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +49 (0)40 25334610 oder per E-Mail an info@flane.de kontaktieren.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX™-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutsch
Zeitzone MESZ
05.08. ― 07.08.2020 Online Training Zeitzone: MESZ
11.11. ― 13.11.2020 Online Training Zeitzone: MEZ
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX™-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutschland
11.11. ― 13.11.2020 München
Schweiz
11.11. ― 13.11.2020 Zürich