Red Hat Certified Specialist in OpenShift Application Development (RHCOE)

Diese Prüfung ist eine leistungsbasierte Bewertung Ihrer Fähigkeit, Anwendungen in einer Red Hat® OpenShift Container Platform Umgebung zu implementieren. Dabei führen Sie eine Reihe von Routineaufgaben wie auch in einer standardmäßigen DevOps-Umgebung durch.

Ein Entwickler für Unternehmensanwendungen mit der Zertifizierung Red Hat Certified Specialist in Red Hat OpenShift Application Development ist mit folgenden Aufgaben vertraut:

  • Problembehebung in der Red Hat® OpenShift Container Platform Umgebung
  • Individuelle Anpassung verschiedener Aspekte bei der Anwendungsentwicklung und -bereitstellung
  • Implementierung einer Zustandsüberwachung bei containerisierten Anwendungen
  • Erstellung containerisierter Anwendungen, die in der Red Hat OpenShift Container Platform Umgebung ausgeführt werden
  • Portierung aktueller Anwendungen in die Red Hat OpenShift Container Platform Umgebung

Die Zertifizierung zum Red Hat® Certified Specialist in OpenShift Application Development kommt für folgende Zielgruppen in Frage:

  • Anwendungsentwickler in einer DevOps-Rolle, die für die Verwaltung einer Red Hat® OpenShift Container Platform Umgebung zuständig sind
  • Anwendungsentwickler in einer DevOps-Rolle, die für die Implementierung einer Red Hat OpenShift Container Platform Umgebung zuständig sind
  • Anwendungsentwickler, die für die Erstellung containerisierter Anwendungen oder die Umwandlung von bestehenden in containerisierte Anwendungen zuständig sind

Tests

 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.