Red Hat Certified Specialist in Linux Diagnostics and Troubleshooting (RHCOE-RHELDT)

IT-Spezialisten, die das Red Hat Certified Specialist in Linux Diagnostics and Troubleshooting erworben haben, haben nachgewiesen, dass sie über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, häufig auftretende Probleme, von denen Red Hat Enterprise Linux-Systeme betroffen sein können, zu diagnostizieren und zu beheben.

IT-Spezialisten, die das Red Hat Certified Specialist in Linux Diagnostics and Troubleshooting erworben haben, sind in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Verständnis und Anwendung allgemeiner Problembehandlungsmethoden
  • Diagnose und Behandlung von Problemen beim Systemstart
  • Diagnose und Behandlung von Dateisystemproblemen
  • Lösung von Paketverwaltungsproblemen
  • Behandlung und Behebung von Netzwerkkonnektivitätsproblemen
  • Diagnose von Anwendungsproblemen
  • Identifikation und Behebung von Authentifizierungsproblemen
  • Erhebung von Informationen zur Unterstützung der Problemuntersuchung durch Dritte

Das Red Hat Certified Specialist in Linux Diagnostics and Troubleshooting ist für folgende Personengruppen von Interesse:

  • Systemadministratoren, die Red Hat Enterprise Linux Systeme verwalten
  • Systemadministratoren, die ihre Problemlösungs- und Analysekompetenz unter Beweis stellen möchten
  • Red Hat Certified Engineers (RHCE), die das Red Hat Certified Specialist in Linux Diagnostics and Troubleshooting oder die RHCA-Zertifizierung erwerben möchten

Tests

 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.