Implementing Cisco NX-OS Switches and Fabrics in the Data Center (DCNX)

 

Kursüberblick

Der Kurs Implementing Cisco NX-OS Switches and Fabrics in the Data Center (DCNX) v1.0 vermittelt Ihnen ein detailliertes Verständnis der Cisco® Nexus Switch-Plattform und zeigt Ihnen, wie Sie Cisco Nexus® Switch-Plattformen in einer skalierbaren, hochverfügbaren Umgebung installieren, konfigurieren und verwalten. Durch eine Kombination aus Vorlesungen und praktischen Übungen lernen Sie, verschiedene Aspekte der Cisco Nexus-Produktfamilien und -Plattformen zu beschreiben, einschließlich Implementierung, Management, Sicherheit, Programmierbarkeit und Storage. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie Geräte-Aliase und Zoning, Fibre Channel over Ethernet (FCoE), N-Port Identifier Virtualization (NPIV) und N-Port Virtualization (NPV) Modi konfigurieren.

Wie Sie davon profitieren

Dieser Kurs wird Ihnen helfen:

  • Beschreibung, Implementierung, Konfiguration und Verwaltung von Cisco Nexus-Produktfamilien und -Plattformen, einschließlich Redundanzprotokollen und Sicherheitsfunktionen, in einer skalierbaren Umgebung
  • Sammeln Sie wertvolle praktische Erfahrungen mit Cisco Nexus-Produkten in einer Laborumgebung
  • Entwicklung von Fachwissen über die Cisco Nexus-Produktfamilien und -Plattformen

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

  • Systemingenieure für Rechenzentren
  • Ingenieure vor Ort
  • Architekten
  • Cisco-Partner, die Switch-Plattformen der Cisco Nexus-Serie verwenden

Voraussetzungen

Studenten sollten:

  • Vertrautheit mit Cisco-Rechenzentrumstechnologien
  • Verstehen von Netzwerkprotokollen, Routing und Switching

Kursziele

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein:

  • Beschreiben Sie die Plattformen der Produktfamilien Cisco Nexus 9000, 7000, 3000 und 2000
  • Beschreiben Sie die Implementierungen der Cisco Nexus-Plattform
  • Erklären Sie die Verwaltung der Cisco Nexus-Plattform
  • Beschreiben Sie Portkanäle und virtuelle Portkanäle
  • Konfigurieren von First Hop Redundanzprotokollen
  • Konfigurieren der Sicherheitsfunktionen von Cisco Nexus-Geräten
  • Beschreiben Sie das Routing und die Weiterleitung der Cisco Nexus-Geräte
  • Beschreibt das virtuelle erweiterbare LAN (VXLAN)
  • Quality of Service (QoS) auf Cisco Nexus-Geräten beschreiben
  • Erläuterung der Systemverwaltungs- und Überwachungsprozesse
  • Beschreiben Sie die Programmierbarkeit von Cisco NX-OS
  • Beschreiben der Cisco Nexus-Speicherdienste
  • Konfigurieren von Geräte-Aliasen und Zoneneinteilung
  • FCoE konfigurieren
  • Konfigurieren Sie die Modi NPIV und NPV

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
5 Tage

Preis
Classroom Training

Dauer
5 Tage

Preis
E-Learning

Nutzungsdauer
180 Tage

Preis
  • Deutschland: 1.500,– €

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit der Trainer), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training
Klassenraum-Option: Zürich, Schweiz
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Frankfurt
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: München
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich, Schweiz
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Frankfurt
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich, Schweiz
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Englisch

2 Stunden Differenz

Online Training
Klassenraum-Option: Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)

7 Stunden Differenz

Online Training 3 Tage Zeitzone: Central Daylight Time (CDT) CLC Eligible
Online Training 3 Tage Zeitzone: Central Daylight Time (CDT) CLC Eligible
Online Training 3 Tage Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training 3 Tage Zeitzone: Central Standard Time (CST)

8 Stunden Differenz

Online Training 3 Tage Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT)
Online Training 3 Tage Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT)

9 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT)
Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT)
Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit der Trainer), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutschland

Frankfurt
München
Hamburg
Frankfurt
Warschau 2.990,– € 2.390,– € Garantietermin!

Schweiz

Basel
Bern
Zürich
Basel
Bern
Zürich
Basel
Bern
+ Weitere Termine...

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!