IT Service Management (ITSM) Implementation (ITSMI)

 

Kursüberblick

Besuchen Sie IT Service Management Implementation, um mehr über ITSM-Anwendungen und die damit verbundenen Funktionen zu erfahren, die während einer Implementierung mit einem Low-Code- oder No-Code-Ansatz konfiguriert werden können. IT Service Management (ITSM) ist ein Konzept, das die Bereitstellung von IT-Services für Kunden und Benutzer umfasst. Die meisten IT-Services konzentrieren sich auf die Technologie und die Support- und Wartungsaktivitäten, die für den Betrieb und die Wartung der Technologie erforderlich sind. Der ServiceNow ITSM-Implementierungskurs macht diese grundlegenden Fähigkeiten nutzbar. Er vermittelt praktische Fähigkeiten, die sofort angewendet werden können, um ITSM-Implementierungen zu beschleunigen.

Dieser Kurs befasst sich mit gängigen und praktischen Implementierungsszenarien und Herausforderungen bei der Konfiguration einer ServiceNow-Instanz für die Implementierung mit einem Low-Code- oder No-Code-Ansatz.

Dieser Kurs konzentriert sich auf die grundlegenden Funktionen, die Sicherheit und die Architektur dieser ITSM-Anwendungen und -Prozesse: Incident Management Problem Management Change Management Dienstleistungskatalog und Anfrageverwaltung Verwaltung des Dienstleistungsportfolios

Darüber hinaus werden Informationen zum Konfigurationsmanagement (einschließlich Common Service Data Model), zum Wissensmanagement und zum Freigabemanagement sowie zu deren Verwendung zur Unterstützung der oben genannten ITSM-Anwendungen bereitgestellt.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Voraussetzungen

Obligatorische Voraussetzungen
  • ServiceNow-Grundlagen
  • ServiceNow Einstieg mit Now Create
  • Implementierung der ServiceNow-Plattform
  • Grundlagen des IT-Service-Managements (ITSM)
Empfohlene Erfahrung
  • Vertrautheit mit der Navigation durch ServiceNow
  • ServiceNow-Benutzeroberfläche (UI), Ikonographie und Benutzereinstellungen
  • Integrationen
  • Verwaltung der Liste
  • Plattform-Sicherheitsmodell, das erklärt, wie ServiceNow-Rollen bestimmen, worauf ein Benutzer zugreifen, was er erstellen, aktualisieren und löschen kann.
  • Implementierung der ServiceNow-Plattform
  • ServiceNow-Systemverwaltung

Kursziele

  • Grundlegende Anwendungsfunktionalität, Sicherheit und Architektur
  • Entwicklung von Lösungen zur Erfüllung von Anforderungen, die die Systemqualität maximieren, wie z. B. Aufrüstbarkeit, Wartbarkeit und Skalierbarkeit
  • Wie man Konfigurationen implementiert, die in 80 % der Kundeneinsätze üblich sind

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 2.136,– €
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.136,– €
  • Schweiz: 2.136,– €
 

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)