Implementing Cisco Collaboration Conferencing (CLCNF)

 

Kursüberblick

Der Kurs Implementing Cisco Collaboration Conferencing (CLCNF) v1.0 konzentriert sich auf die Cisco® On-Premises-Konferenzarchitektur und -lösungen. Sie erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten, um gängige Konferenzszenarien für den Cisco Meeting Server zu entwerfen und zu implementieren, seine Integration mit Anrufsteuerungsfunktionen wie dem Cisco Unified Communications Manager und Cisco Expressway sowie anderen Cisco Collaboration Conferencing-Geräten.

Dieser Kurs bietet Lektionen und praktische Übungen, um Sie auf die Prüfung 300-825 Implementing Cisco Collaboration Conferencing (CLCNF) vorzubereiten.

Dieser Kurs wird Ihnen helfen:

  • Lernen Sie, wie man mit Cisco Meeting Server Konferenzlösungen vor Ort konfiguriert und Fehler behebt.
  • Integrieren Sie Konferenzlösungen vor Ort mit anderen Komponenten für die Zusammenarbeit, um die Anforderungen moderner Arbeitsplätze zu erfüllen.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

  • Techniker für den Einsatz
  • Netzwerktechniker
  • Vertriebsingenieur

Voraussetzungen

Um von diesem Kurs in vollem Umfang profitieren zu können, sollten Sie über die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen:

  • PC-Kenntnisse
  • Hinzufügen und Verwalten von Geräten und Benutzern in Cisco Unified CM
  • Grundlagen der SIP-Signalisierung
  • Betrieb und Konfiguration von Videoendpunkten
  • Verwaltung von Medienressourcen in Cisco Unified CM
  • Vertrautheit mit Cisco Expressway ideal, aber nicht erforderlich
  • Vertrautheit mit APIs ideal, aber nicht erforderlich

Empfohlene Cisco-Angebote, mit denen Sie diese Voraussetzungen erfüllen können:

Kursziele

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein:

  • Beschreiben Sie die Cisco-Konferenzarchitektur, einschließlich Cloud-, Hybrid- und On-Premises-Konferenzen
  • Beschreiben Sie die physischen Bereitstellungsoptionen und Bereitstellungsmodelle für Cisco Meeting Server, einschließlich Cisco Meeting Server 1000, 2000 und virtuelle Maschine
  • Konfigurieren einer einzelnen kombinierten Cisco Meeting Server-Bereitstellung für Web-Real Time Communications (WebRTC)-Endpunkte innerhalb des Unternehmens
  • Verwendung von APIs und des Cisco Meeting Server API Guide zur Konfiguration von Profilen mit Postman und dem Webadmin API Tool
  • Konfigurieren Sie eine skalierbare und robuste Bereitstellung von Cisco Meeting Server mit drei Servern für WebRTC-Endpunkte im Unternehmen
  • Konfigurieren einer skalierbaren und stabilen Bereitstellung von Cisco Meeting Server zur Unterstützung von Standard Session Initiation Protocol (SIP) und WebRTC-Konnektivität außerhalb des Unternehmens
  • Konfigurieren einer skalierbaren und stabilen Bereitstellung von Cisco Meeting Server zur Unterstützung von Aufzeichnung und Streaming von Konferenzen
  • Konfigurieren Sie Cisco Unified Communications Manager und Cisco Meeting Server zur Unterstützung von Rendezvous-, geplanten und Ad-hoc-Konferenzen für registrierte Cisco Unified CM-Endpunkte
  • Konfigurieren Sie Cisco Meeting Server für die Integration mit einer vorkonfigurierten Vor-Ort-Installation von Microsoft Skype for Business
  • Installieren Sie die Cisco TelePresence Management Suite (Cisco TMS) und die Cisco TelePresence Management Suite für Microsoft Exchange (Cisco TMSXE) auf einem einzelnen Microsoft Windows 2012-Server und stellen Sie eine Verbindung zu einer bestehenden SQL-Umgebung her.
  • Installation und Integration von Cisco Meeting Management mit Cisco TMS und Cisco Meeting Server
  • Einrichten und Verwalten einer geplanten Konferenz mit Cisco TMS und Cisco Meeting Management
  • Erfassen und Analysieren von Protokollen von Cisco Meeting Server und Cisco Meeting Manager zur Fehlerdiagnose, einschließlich eines SIP-Verbindungsfehlers

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

E-Learning

Nutzungsdauer 180 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.055,– €

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutschland

Berlin
Berlin
Berlin
Berlin

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!