VMware vSphere: Troubleshooting [V7] (VTSW7)

 
Dieser Advanced-Kurs wird direkt von VMware durchgeführt.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

  • Systemverwalter
  • Systemintegratoren

Zertifizierungen

Voraussetzungen

Für diesen Kurs muss eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • VMware vSphere: Fast Track [V6.x] oder [V7]
  • VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V6.x] oder [V7]
  • VMware vSphere: Optimize and Scale [V6.x] oder [V7]
  • Gleichwertige Kenntnisse und Verwaltungserfahrung mit ESXi und vCenter Server

Erfahrung im Umgang mit einer Befehlszeilenschnittstelle wird dringend empfohlen.

Kursziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Einführung in die Grundsätze und Verfahren der Fehlersuche
  • Praktische Linux-Befehle, die bei der Fehlersuche helfen
  • Verwendung von Befehlszeilenschnittstellen, Protokolldateien und dem vSphere-Client zur Diagnose und Behebung von Problemen in der vSphere-Umgebung
  • Erklären Sie den Zweck der wichtigsten vSphere-Protokolldateien
  • Identifizierung von Netzwerkproblemen anhand der gemeldeten Symptome, Validierung und Fehlerbehebung des gemeldeten Problems, Ermittlung der Grundursache und Umsetzung der entsprechenden Lösung
  • Analyse von Fehlerszenarien im Speicherbereich mit Hilfe einer logischen Fehlerbehebungsmethode, Ermittlung der Grundursache und Anwendung der entsprechenden Lösung zur Behebung des Problems
  • Fehlerbehebung für vSphere-Cluster-Fehlerszenarien und Analyse der möglichen Ursachen
  • Diagnose gängiger VMware vSphere® High Availability-Probleme und Bereitstellung von Lösungen
  • Identifizieren und validieren Sie Probleme mit VMware ESXi™-Hosts und VMware vCenter Server®, analysieren Sie Fehlerszenarien und wählen Sie die richtige Lösung.
  • Behebung von Problemen mit virtuellen Maschinen, einschließlich Migrationsproblemen, Snapshot-Problemen und Verbindungsproblemen
  • Fehlerbehebung bei Leistungsproblemen mit vSphere-Komponenten

Kursinhalt

Dieser fünftägige, praxisorientierte Kurs vermittelt Ihnen die fortgeschrittenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Sie für eine kompetente Fehlerbehebung in der VMware vSphere® 7.x-Umgebung benötigen. Dieser Workshop verbessert Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen im Umgang mit der Befehlszeilenschnittstelle, dem VMware vSphere® Client™, Protokolldateien und anderen Tools zur Analyse und Lösung von Problemen.

Produktausrichtung

  • ESXi 7
  • vCenter Server 7

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 3.750,– €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.750,– €
  • Schweiz: CHF 4.400,–

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

 

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)