VMware Aria Automation: Install, Configure, Manage [V8.10] (VAAICM810)

 

Kursüberblick

Während dieses fünftägigen Kurses konzentrieren Sie sich auf die Installation, Konfiguration und das Management von VMware Aria Automation 8.10™ auf lokalen Systemen. Sie lernen, wie Sie damit die Bereitstellung von virtuellen Maschinen, Anwendungen und personalisierten IT-Services in verschiedenen Rechenzentren und hybriden Cloud-Umgebungen automatisieren können. Der Kurs behandelt, wie VMware Aria Automation Consumption™ Inhalte in nativen Formaten aus verschiedenen Clouds und Plattformen in einem gemeinsamen Katalog zusammenfassen kann.

Dieser Kurs behandelt auch die Verknüpfung von VMware Aria Automation mit anderen Systemen unter Verwendung von VMware Aria Orchestrator sowie die Verwendung von VMware Aria Automation zur Verwaltung von Kubernetes-Systemen und zur Nutzung anderer Systeme. In diesem Kurs werden Sie VMware Aria Automation Config™ als Konfigurationsmanagement-Tool verwenden.

Produktausrichtung

  • VMware NSX-T Data Center 3.2
  • VMware vSphere 7.0.3
  • VMware Aria Automation 8.10
  • VMware Aria Suite Lifecycle® 8.10.0.6
  • VMware Aria Automation Config 8.10
  • VMware Aria Automation Orchestrator 8.10

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Systemadministratoren und Systemintegratoren, die für den Entwurf, die Implementierung und das Management von VMware Aria Automation verantwortlich sind

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Dieser Kurs setzt voraus, dass die Teilnehmer in der Lage sind, die folgenden Aufgaben ohne Hilfe oder Anleitung auszuführen, bevor sie sich zu diesem Kurs anmelden:

  • Erstellen von VMware vCenter®-Objekten, wie z. B. Rechenzentren und Ordnern
  • Erstellen einer virtuellen Maschine mithilfe eines Assistenten oder einer Vorlage
  • Ändern der Hardware einer virtuellen Maschine

Kursziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Beschreiben Sie die Architektur von VMware Aria Automation und Anwendungsfälle in Cloud-Umgebungen
  • Verwalten von VMware Aria Automation-Einheiten auf virtuellen und Cloud-Infrastrukturen von VMware und Drittanbietern
  • Installieren Sie VMware Aria Automation mit VMware Aria Suite Lifecycle
  • Konfigurieren und Verwalten von Cloud-Konten, Projekten, Flavor-Mappings, Image-Mappings, Netzwerkprofilen, Speicherprofilen, Volumes, Tags und Services
  • Erstellen, Ändern, Verwalten und Bereitstellen von VMware Aria Automation Templates
  • Verbindung zu einem Kubernetes-Cluster herstellen und Namespaces verwalten
  • Anpassen von Diensten und virtuellen Maschinen mit cloudConfig und cloudbase-init
  • Konfigurieren und Verwalten von VMware Aria Automation Consumption
  • Konfigurieren und Verwalten von ABX-Aktionen, benutzerdefinierten Eigenschaften, Event Broker-Abonnements und VMware Aria Automation Orchestrator-Workflows
  • Beschreiben Sie die wichtigsten Dienste von VMware Cloud Automation Services™.
  • Verwendung von VMware Aria Automation Config zur Konfiguration und Bereitstellung von Systemen
  • Verwendung von Protokollen und CLI-Befehlen zur Überwachung und Fehlerbehebung bei VMware Aria Automation

Kursinhalt

  • Einführung in den Kurs
  • VMware Aria Automation - Überblick und Architektur
  • Installation von VMware Aria Automation
  • Authentifizierung und Autorisierung
  • Grundlegende Erstkonfiguration
  • VMware Aria-Automatisierungsvorlagen
  • Tags
  • Speicher-Konfiguration
  • Integration von NSX mit VMware Aria Automation
  • Integration mit öffentlichen Clouds
  • Verwendung von VMware Aria Automation Consumption
  • Erweiterbarkeit von VMware Aria Automation
  • Verwendung von Kubernetes-Clustern
  • Verwendung von VMware Aria Automation Config für das Konfigurationsmanagement
  • VMware Aria Automation-Fehlerbehebung und -Integration

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
5 Tage

Preis
  • 3.440,– €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer
5 Tage

Preis
  • Deutschland: 3.440,– €
  • Schweiz: 3.440,– €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Frankfurt
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Berlin
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: München
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Frankfurt
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training
Klassenraum-Option: London, City, Grossbritannien
Zeitzone: British Summer Time (BST) £ 3.230,– £ 1.500,–
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: London, City, Grossbritannien
Zeitzone: British Summer Time (BST) £ 3.230,– £ 1.500,–
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: London, City, Grossbritannien
Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT) £ 3.230,– £ 1.500,–
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

6 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutschland

Frankfurt
Berlin
Hamburg
München
Frankfurt

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!