Implementing Splunk SmartStore (ISS)

 

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser 1-tägige Kurs ist für erfahrene Splunk-Systemadministratoren konzipiert

Voraussetzungen

Erforderlich:

Dringend empfohlen:

  • Troubleshooting Splunk Enterprise (TSE)
  • Arbeitskenntnisse in:
    • Linux OS-Befehle
    • Bearbeiten von Dateien mit vi oder nano
    • Lebenszyklus von Splunk-Indizes und Bucket-Übergänge
    • Splunk Indexer-Cluster-Konzept

Kursziele

  • Einführung in SmartStore
  • Eigenständige SmartStore-Implementierung
  • SmartStore im Indexer Cluster
  • Überwachung und Verwaltung von SmartStore

Kursinhalt

Dieser praxisorientierte Kurs vermittelt die wesentlichen Kenntnisse für die Bereitstellung und Verwaltung von Splunk SmartStore.

Es behandelt SmartStore-Bereitstellungsoptionen, Cache-Manager-Konfigurationen, Überwachung und Fehlerbehebung bei der SmartStore-Implementierung.

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
4,5 Stunden

Preis
  • auf Anfrage
Classroom Training

Dauer
4,5 Stunden

Preis
  • auf Anfrage
 

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Kurssprache: Englisch