Developing with Splunk's REST API (DSRAPI)

 

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser 9-stündige Kurs richtet sich an Entwickler, die die Splunk REST API zur Interaktion mit Splunk-Servern nutzen möchten.

Voraussetzungen

Um erfolgreich zu sein, sollten die Studierenden über ein solides Verständnis der folgen:

  • Splunk Grundlagen 1 und 2 (nicht mehr verfügbar)

Oder die folgenden Ein-Themen-Kurse:

Die Teilnehmer sollten auch die folgenden Kurse verstehen:

Kursziele

  • Einführung in die Splunk REST API
  • Namespaces und Objektverwaltung
  • Parsing-Ausgabe
  • Oneshot-Suche
  • Normale und Export-Suche
  • Erweiterte Suche und Stellenverwaltung
  • Zusammenarbeit mit KV Stores
  • Verwendung des HTTP-Ereignissammlers (HEC)

Kursinhalt

In diesem Kurs verwenden Sie curl und Python, um Anfragen an Splunk REST-Endpunkte zu senden und lernen, wie Sie die Ergebnisse auswerten und verwenden. Erstellen Sie eine Vielzahl von Objekten in Splunk, lernen Sie, wie Sie Eigenschaften ändern, mit Splunk-Objekten arbeiten und diese absichern, führen Sie verschiedene Arten von Suchen durch und analysieren Sie deren Ergebnisse, nehmen Sie Daten mit dem HTTP Event Collector auf und manipulieren Sie Sammlungen und KV-Speicher.

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
9 Stunden

Preis
  • auf Anfrage
Classroom Training

Dauer
9 Stunden

Preis
  • auf Anfrage
 

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Kurssprache: Englisch