Developing Advanced Automation with Red Hat Ansible Automation Platform and exam (DO375) (DO375)

 

Kursüberblick

Erweitern Sie Ihre Ansible-Kenntnisse und entwickeln Sie eine skalierbare Automatisierung, indem Sie empfohlene Verfahren mit den neuen, auf Container ausgerichteten Tools der Red Hat Ansible Automation Platform anwenden.

Developing Advanced Automation with Red Hat Ansible Automation Platform (DO374) richtet sich an Entwickler von Automatisierungsinhalten, die die neuen, auf Container ausgerichteten Tools von Red Hat® Ansible Automation Platform nutzen möchten, um effizient Automatisierungen zu entwickeln, die vom Automation Controller verwaltet werden können. Lernen Sie empfohlene Praktiken für die Entwicklung von Automatisierungen unter Verwendung von wiederverwendbarem Code, fortgeschrittenen Playbook-Techniken, gemeinsam genutzten Ausführungsumgebungen und der Vorbereitung auf eine skalierbare Automatisierung mit dem Navigator für Automatisierungsinhalte.

Dieser Kurs basiert auf der Red Hat Ansible Automation Platform 2.0.

Anmerkung zur Prüfung:

Stornierungen des Kaufs: Die Stornierung von einzelnen Prüfungssitzungen ist nicht zulässig. Die Gebühren für die Prüfungssitzungen sind nicht erstattungsfähig. Nicht stornierbare Komponenten: Kein Teil eines Bundles, das sowohl nicht stornierbare als auch stornierbare Komponenten enthält, kann storniert werden.

Sonderregelung Bundle mit KIOSK/Remote Examen

Bitte beachten Sie die abweichenden Stornobedingungen für Red Hat Bundle in Kombination mit Individual Examen (KIOSK / Remote).

Die Laufzeit von 365 Tagen beginnt ab dem Bestelldatum. Es ist kein Rücktritt vom Kauf möglich.

Alle Käufe von Red Hat KIOSK / Remote Examen und Bundle sind nicht erstattungsfähig.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Benutzer, die Automatisierungsinhalte erstellen, einschließlich dieser Rollen:

  • Entwickler
  • DevOps-Ingenieure
  • Linux-Systemadministratoren
  • Andere IT-Fachleute mit Grundkenntnissen in der Verwendung der Red Hat Ansible Automation Platform zur Automatisierung, Bereitstellung, Konfiguration und Implementierung von Anwendungen und Diensten in einer Linux-Umgebung

Voraussetzungen

  • Red Hat Enterprise Linux Automation mit Ansible (RH294) empfohlen
  • Red Hat Certified Engineer (RHCE®) für Red Hat Enterprise Linux 8 oder gleichwertige Ansible-Erfahrung empfohlen

Kursziele

Auswirkungen auf die Organisation

In diesem Kurs werden die Fähigkeiten vermittelt, die für die grundlegende Administration und Konfiguration von Red Hat Enterprise Linux erforderlich sind. In diesem Kurs werden wichtige Kommandozeilenkonzepte und Tools auf Unternehmensebene vorgestellt, die die Grundlage für den schnellen Einsatz von Red Hat Enterprise Linux bilden. Der Lehrplan vermittelt auch die grundlegenden Administrationsfähigkeiten, die zur Lösung von Konfigurationsproblemen und zur Integration von Red Hat Enterprise Linux-Systemen in andere bestehende Umgebungen erforderlich sind.

Dieses Angebot legt die Grundlage für eine sichere Benutzer- und Gruppenverwaltung und entwickelt Fähigkeiten, die es Administratoren ermöglichen, verfügbare Speicherlösungen effizienter und sicherer zu nutzen. Dieser Kurs ist der erste Teil einer zweiteiligen Serie, die aus einem Computerfachmann, der nichts über Linux weiß, einen vollwertigen Linux-Administrator macht.

Auswirkungen dieser Schulung

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein, grundlegende Aufgaben der Linux-Administration auszuführen, einschließlich der Installation, der Einrichtung von Netzwerkverbindungen, der Verwaltung von physischem Speicher und der grundlegenden Sicherheitsverwaltung.

Sie sollten diese Fähigkeiten nachweisen können:

  • Zugriff auf die Befehlszeile
  • Verwalten von Dateien über die Befehlszeile
  • Erstellen, Anzeigen und Bearbeiten von Textdateien
  • Verwalten lokaler Benutzer und Gruppen
  • Linux-Prozesse überwachen und verwalten
  • Dienste und Dämonen kontrollieren
  • Steuerung des Zugriffs auf Dateien mit Dateisystemberechtigungen
  • Analysieren und Speichern von Protokolldateien
  • Konfigurieren und sichern Sie den OpenSSH-Dienst
  • Installation und Aktualisierung von Softwarepaketen
  • Zugriff auf Linux-Dateisysteme
  • Verwalten von Linux-Netzwerken

Kursinhalt

  • Anwendung empfohlener Praktiken für eine effektive und effiziente Automatisierung mit Ansible.
  • Führen Sie Automatisierungsvorgänge als rollierende Updates durch.
  • Verwenden Sie erweiterte Funktionen der Red Hat Ansible Automation Platform für die Arbeit mit Daten, einschließlich Filter und Plugins.
  • Erstellen Sie Automatisierungsausführungsumgebungen, um Red Hat Ansible Automation zu enthalten und zu skalieren.
  • Nutzung der Funktionen des Navigators für Automatisierungsinhalte zur Entwicklung von Ansible Playbooks.

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
5 Tage

Preis
  • 3.924,– €
Classroom Training

Dauer
5 Tage

Preis
  • Deutschland: 3.924,– €
  • Schweiz: CHF 4.040,–
 

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)