Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

Perl - Fortgeschrittene Programmierung (PERL-FORT)

 

Zielgruppe

Dieses Schulung ist geeignet für Perl Programmierer, Anwendungsentwickler und Systemadministratoren, die bereits mit Perl praktisch gearbeitet haben und ihr Perl-Wissen vertiefen möchten.

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme an dieser Schulung ist der Besuch des Seminars Perl - Programmierung (PERLEINF) oder vergleichbare Vorkenntnisse.

Kursziele

Nach diesem Seminar kennen Sie die fortgeschrittenen Programmiertechniken von Perl und entwickeln u.a. Module für objektorientierte Programmierung.

In diesem Kurs "Perl – Fortgeschrittene Programmierung" lernen Sie die fortgeschrittenen Programmiertechniken mit Perl. Referenzen ermöglichen Ihnen indirekte Zugriffe auf Variablen, um beispielweise komplexe Datenstrukturen aufzubauen oder Referenzen auf Subroutinen zu erzeugen. Sie lernen, wie Sie Typeglobs einsetzen, um Variablenzugriffe effektiver zu gestalten. Sie bringen Referenzen ins Spiel, um komplexere Speicherstrukturen zu realisieren und kombinieren mit ihnen Arrays und Hashes auf vielfältige Art und Weise. Bibliotheken und Module sind der Grundstock für den Einsatz der objektorientierten Programmierkonzepte. Sie lernen den Einsatz von Modulen um eigene Klassen zu definieren. Anschließend erhalten Sie einen Überblick über grafische Benutzerschnittstellen und betriebssystemspezifische Programmierung mit Perl unter Linux und Windows.

Kursinhalt

Referenzen und komplexe Datenstrukturen in Perl:

  • Referenzen auf benannte und anonyme Daten
  • Referenzen auf Funktionen
  • Closures
  • Abstrakte Datenstrukturen
  • Typeglobbing

Entwickeln von Perl Modulen:

  • Auslagerung von Subroutinen in Module
  • Gültigkeitsbereiche
  • Namensräume
  • Packages
  • Pakete in Dateien
  • Importieren/Exportieren von Symbolen
  • Initialisierung und Zerstörung von Packages
  • Zugriffsrechte - Autoloading

Perl Objektorientierte Programmierung:

  • Einführung in die objektorientierte Entwicklung
  • Klassen und Objekte in Perl - Konventionen bei der OOP in Perl
  • Zugriff auf Eigenschaften und Methoden von Objekten
  • Vererbung und Delegation - Realisierung der OOP

Ausnahmebehandlungen:

  • Fehlerbehandlung
  • Rückgabewerte
  • Auswertung von Ausdrücken (EVAL)
  • Auswertung von Programmblöcken
  • Fehlerprotokolle

Ausblick auf GUI-Programmierung mit Tk:

  • Funktionsweise
  • API
  • Einsatz

Professionelle Perl Programmierung:

  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Erweiterte Speichertechniken
  • Sortieren und Suchen
  • Bessere reguläre Ausdrücke
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.290,- €

Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
18.11. - 22.11.2019 Düsseldorf
24.02. - 28.02.2020 München
20.04. - 24.04.2020 Düsseldorf
13.07. - 17.07.2020 Berlin
31.08. - 04.09.2020 Frankfurt