Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

Grundlagen zu Sicherheit, Compliance und Identität (SC-900T00)

 

Kursüberblick

Dieser Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse zu Sicherheits-, Compliance- und Identitätskonzepten und zugehörigen cloudbasierten Microsoft-Lösungen.

Zielgruppe

Die Zielgruppe für diesen Kurs sind Personen, die sich mit den Grundlagen von Sicherheit, Compliance und Identität (SCI) bei cloudbasierten und zugehörigen Microsoft-Diensten vertraut machen möchten. Der Inhalt dieses Kurses richtet sich nach dem Zielsetzungsprofil der Prüfung SC-900. Kandidaten sollten mit Microsoft Azure und Microsoft 365 vertraut sein und verstehen, wie sich die Microsoft-Lösungen für Sicherheit, Compliance und Identität über diese Lösungsbereiche erstrecken können, um eine ganzheitliche End-to-End-Lösung zu bieten.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Vor der Teilnahme an diesem Kurs müssen die Teilnehmer folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Allgemeines Verständnis der Konzepte zum Netzwerk und Cloud Computing
  • Grundlegende IT-Kenntnisse oder allgemeine Erfahrung in der Arbeit in einer IT-Umgebung
  • Grundlegendes Verständnis von Microsoft Azure und Microsoft 365

Kursziele

  • Beschreiben der grundlegenden Konzepte von Sicherheit, Compliance und Identität
  • Beschreiben der Konzepte und Funktionen von Microsoft Identity & Access Management-Lösungen
  • Beschreiben der Funktionen von Microsoft-Sicherheitslösungen
  • Beschreiben der Complianceverwaltungsfunktionen in Microsoft

Kursinhalt

Modul 1: Beschreiben der grundlegenden Konzepte von Sicherheit, Compliance und Identität

Lernen Sie zentrale Konzepte und Methoden kennen, die für Sicherheit, Compliance und Identitätslösungen grundlegend sind, einschließlich Zero-Trust, geteilte Verantwortung, die Rolle von Identitätsanbietern und mehr.

Lektionen
  • Beschreiben von Sicherheits- und Compliancekonzepten und -methoden
  • Beschreiben von Identitätskonzepten

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Beschreiben von Sicherheits- und Compliancekonzepten und -methoden
  • Beschreiben von Identitätskonzepten
Modul 2: Beschreiben der Konzepte und Funktionen von Microsoft Identity & Access Management-Lösungen

Hier erfahren Sie mehr über Azure AD-Dienste und zu Identitätsprinzipalen, zur sicheren Authentifizierung, zu Zugriffsverwaltungsfunktionen sowie zu Identitätsschutz und Governance.

Lektionen
  • Beschreiben der grundlegenden Dienste und Identitätstypen von Azure AD
  • Beschreiben der Authentifizierungsfunktionen von Azure AD
  • Beschreiben der Zugriffsverwaltungsfunktionen von Azure AD
  • Identitätsschutz- und Governancefunktionen von Azure AD
  • Lab: Erkunden von Azure Active Directory
  • Lab: Erkunden der Azure AD-Authentifizierung mit Self-Service-Kennwortzurücksetzung
  • Lab: Erkunden der Zugriffsverwaltung in Azure AD mit bedingtem Zugriff
  • Lab: Entdecken von Identity Governance in Azure AD mit Privileged Identity Management

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Beschreiben der grundlegenden Dienste und Identitätstypen von Azure AD
  • Beschreiben der Authentifizierungsfunktionen von Azure AD
  • Beschreiben der Zugriffsverwaltungsfunktionen von Azure AD
  • Beschreiben der Identity Protection- und Identity Governance-Funktionen von Azure AD
Modul 3: Beschreiben der Funktionen von Microsoft-Sicherheitslösungen

Hier erfahren Sie mehr zu Sicherheitsfunktionen in Microsoft. Zu den behandelten Themen gehören Netzwerk- und Plattformfunktionen von Azure, die Azure-Sicherheitsverwaltung sowie Sentinel. Sie erfahren mehr über den Bedrohungsschutz mit Microsoft 365 Defender und der Microsoft 365-Sicherheitsverwaltung und erkunden Endpoint Protection mit Intune.

Lektionen
  • Beschreiben der grundlegenden Sicherheitsfunktionen in Azure
  • Beschreiben der Sicherheitsverwaltungsfunktionen von Azure
  • Beschreiben der Sicherheitsfunktionen von Azure Sentinel
  • Beschreiben der Bedrohungsschutzfunktionen von Microsoft 365
  • Beschreiben der Sicherheitsverwaltungsfunktionen von Microsoft 365
  • Endpunktsicherheit mit Microsoft Intune
  • Lab: Erkunden von Microsoft Cloud App Security
  • Lab: Erkunden von Azure Sentinel
  • Lab: Erkunden von Azure Security Center
  • Lab: Erkunden von Azure-Netzwerksicherheitsgruppen (NSGs)
  • Lab: Erkunden des Microsoft 365 Defender-Portals
  • Lab: Erkunden von Microsoft Intune

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Beschreiben der grundlegenden Sicherheitsfunktionen in Azure
  • Beschreiben der Sicherheitsverwaltungsfunktionen von Azure
  • Beschreiben der Sicherheitsfunktionen von Azure Sentinel
  • Beschreiben der Bedrohungsschutzfunktionen von Microsoft 365
  • Beschreiben der Sicherheitsverwaltungsfunktionen von Microsoft 365
  • Beschreiben der Endpunktsicherheit mit Microsoft Intune
Modul 4: Beschreiben der Funktionen von Microsoft-Compliancelösungen

Hier erfahren Sie mehr zu Compliancelösungen in Microsoft. Zu den behandelten Themen gehören Compliance Center, Information Protection und Governance in Microsoft 365, das Insider-Risiko und Überwachungslösungen sowie eDiscovery-Lösungen. Außerdem werden Governancefunktionen für Azure-Ressourcen behandelt.

Lektionen
  • Beschreiben der Complianceverwaltungsfunktionen in Microsoft
  • Beschreiben der Informationsschutz- und Governancefunktionen von Microsoft 365
  • Beschreiben der Insider-Risikofunktionen in Microsoft 365
  • eDiscovery-Funktionen und Überwachungsfunktionen von Microsoft 365
  • Beschreiben der Ressourcengovernancefunktionen in Azure
  • Lab: Erkunden von Azure Policy
  • Lab: Erkunden des Insider-Risikomanagements in Microsoft 365
  • Lab: Verwenden von Service Trust Portal
  • Lab: Erkunden des Microsoft 365 Compliance Centers und des Compliance-Managers
  • Lab: Erkunden von Vertraulichkeitsbezeichnungen in Microsoft 365
  • Lab: Erkunden des Insider-Risikomanagements in Microsoft 365

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Beschreiben der Complianceverwaltungsfunktionen in Microsoft
  • Beschreiben der Informationsschutz- und Governancefunktionen von Microsoft 365
  • Beschreiben der Insider-Risikofunktionen in Microsoft 365
  • Beschreiben der eDiscovery- und Überwachungsfunktionen von Microsoft 365
  • Beschreiben der Ressourcengovernancefunktionen in Azure
Online Training

Dauer 1 Tag

Preis (exkl. MwSt.)
  • 890,– €
Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 1 Tag

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 890,– €
  • Schweiz: CHF 1.160,–
inkl. Verpflegung Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.
Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ)
2 Stunden Differenz
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
3 Stunden Differenz
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
6 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) Garantietermin!
7 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT) Garantietermin!
8 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
9 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Pacific Standard Time (PST) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Pacific Standard Time (PST) Garantietermin!
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.
Deutschland
Hamburg
Frankfurt
Düsseldorf
Berlin
München
Hamburg
Frankfurt
Schweiz
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Österreich
Wien (iTLS) Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Wien (iTLS) Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Wien (iTLS) Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Wien (iTLS) Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!

 
X Kontakt Fast Lane kontaktieren