Microsoft Azure für das SAP Arbeitsvolumen planen und verwalten (AZ-120T00)

 

Kursüberblick

In diesem Kurs lernen IT-Experten mit Erfahrung in SAP-Lösungen, wie sie Azure-Ressourcen nutzen können, einschließlich Bereitstellung und Konfiguration von virtuellen Computern, virtuellen Netzwerken, Speicherkonten und Azure AD, sowie der Implementierung und Verwaltung hybrider Identitäten. Die Teilnehmer dieses Kurses lernen anhand von Konzepten, Szenarien, Verfahren und praktischen Übungen, wie sie Migration und Betrieb einer SAP-Lösung in Azure am besten planen und implementieren können. Sie erhalten Anleitungen zu Abonnements, erstellen und skalieren virtuelle Computer, implementieren Speicherlösungen, konfigurieren virtuelle Netzwerke, sichern Daten und geben sie frei, verbinden Azure und lokale Standorte, verwalten den Netzwerkdatenverkehr, implementieren Azure Active Directory, schützen Identitäten und überwachen Ihre Lösung.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Azure-Administratoren, die SAP-Lösungen zu Azure migrieren und verwalten. Azure-Administratoren verwalten die Clouddienste für die Bereiche Speicher, Netzwerk und Computing der Cloud und verfügen über umfassende Kenntnisse in Bezug auf die einzelnen Dienste und den gesamten IT-Lebenszyklus. Sie nehmen Anfragen von Endbenutzern zu neuen Cloudanwendungen entgegen und geben Empfehlungen zu Diensten, die zur Erzielung einer optimalen Leistung und Skalierung verwendet werden sollten, sowie ggf. zur Bereitstellung, Dimensionierung, Überwachung und Anpassung dieser Dienste. Diese Rolle erfordert die Kommunikation und Koordination mit Anbietern. Azure-Administratoren verwenden das Azure-Portal. Mit zunehmender Kompetenz verwenden sie PowerShell und die Befehlszeilenschnittstelle.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Vor der Teilnahme an diesem Kurs sollten die Teilnehmer über Folgendes verfügen:

  • Praktische Erfahrung mit Azure IaaS- und PaaS-Lösungen, einschließlich VM, VNet, Lastenausgleich, Speicher (Blob, Dateien, Datenträger)
  • Kenntnisse lokaler und Cloudvirtualisierungstechnologien, z. B. VMs, virtuelle Netzwerke und virtuelle Festplatten
  • Verständnis der Netzwerkkonfiguration, einschließlich TCP/IP, Domain Name System (DNS), virtuellen privaten Netzwerken (VPNs), Firewalls und Verschlüsselungstechnologien
  • Grundlegendes Verständnis von Active Directory-Konzepten
  • Erfahrung mit Linux-/Unix-Umgebungen
  • Solide Kenntnisse über SAP-Anwendungen, SAP HANA, S/4HANA, SAP NetWeaver, SAP BW, OS Server für SAP -Anwendungen und Datenbanken
  • Verständnis der SAP HANA-Bereitstellung und -Konfiguration
  • Praktische Erfahrung mit der SAP HANA-Verwaltung

Vorausgesetzte Kurse (oder gleichwertige Kenntnisse und praktische Erfahrung):

Kursinhalt

  • Erkunden von Azure für SAP-Workloads
  • Entdecken allgemeiner Begriffe und Bedeutungen für SAP in Azure
  • Ermitteln von SAP-zertifizierten Konfigurationen
  • Untersuchen von SAP NetWeaver mit AnyDB auf virtuellen Azure-Computern
  • Untersuchen von SAP S/4HANA auf virtuellen Azure-Computern
  • Erkunden von Azure für SAP-Computing
  • Erkunden von Azure für SAP-Netzwerke
  • Erkunden von Azure für SAP-Speicher
  • Einführung in Azure für SAP-Datenbanken
  • Erkunden von Identitätsdiensten für SAP in Azure
  • Erkunden der Remoteverwaltung für SAP in Azure
  • Erkunden von Governance und Verwaltbarkeit für SAP in Azure
  • Bereitstellen von Einzelinstanzimplementierungen von SAP in Azure (2 Ebenen und 3 Ebenen)
  • Implementieren von Hochverfügbarkeit in SAP NetWeaver mit AnyDB auf virtuellen Azure-Computern
  • Implementieren von Hochverfügbarkeit für SAP-Workloads in Azure
  • Implementieren der Notfallwiederherstellung für SAP-Workloads in Azure
  • Durchführen von Sicherungen und Wiederherstellungen für SAP-Workloads in Azure
  • Verwenden der Planungs- und Bereitstellungsprüfliste für SAP-Workloads in Azure
  • Erkunden der Migrationsoptionen für SAP in Azure
  • Migrieren sehr großer Datenbanken (VLDB) zu Azure für SAP
  • Erkunden der Überwachungsanforderungen von Azure für SAP-Workloads
  • Konfigurieren der Azure-Erweiterung zur verbesserten Überwachung für SAP
  • Erkunden von Lizenzierung, Preisgestaltung und Support für SAP in Azure-VMs

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
3 Tage

Preis
  • 2.090,– €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer
3 Tage

Preis
  • Deutschland: 2.090,– €
  • Schweiz: CHF 2.750,–

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde

Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Online Training 5 Tage Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

3 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: India Standard Time (IST)

6 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: UTC+8

7 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: UTC+8
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)

8 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Australian Eastern Standard Time (AEST)

9 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT)
Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT)
Online Training Zeitzone: Australian Eastern Daylight Saving Time (AEDT)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Schweiz

Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!