Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

Online-Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning-Angebote und mehr

Jetzt informieren

Architecting with Google Cloud Platform: Design and Process (AGCP-DP)

 

Kursüberblick

In diesem zweitägigen von einem Kursleiter gehaltenen Kurs lernen die Teilnehmer, mithilfe bewährter Designmuster und der Prinzipien des Google Site Reliability Engineering (SRE) äußerst zuverlässige und effiziente Lösungen auf der Google Cloud Platform zu entwickeln. Er ist die Fortsetzung des Kurses Architecting with Google Cloud Platform: Infrastructure und setzt praktische Erfahrungen mit den in diesem Kurs vermittelten Technologien voraus.

Im Rahmen von Präsentationen, Demos und praxisorientierten Labs lernen die Teilnehmer, äußerst zuverlässige und sichere GCP-Bereitstellungen zu entwerfen und sie hoch verfügbar und kostengünstig zu betreiben.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Cloudlösungsarchitekten, Site Reliability Engineers, Profis für Systemvorgänge, DevOps-Entwickler, IT-Manager
  • Nutzer der Google Cloud Platform, die neue Lösungen entwickeln oder vorhandene Systeme, Anwendungsumgebungen und Infrastrukturen in die Google Cloud Platform einbinden

Voraussetzungen

Für maximale Lernerfolge sollten die Teilnehmer folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Abschluss von Architecting with Architecting with Google Compute Engine (AGCE) oder entsprechende Kenntnisse
  • Grundkenntnisse zu Befehlszeilentools und Linux-Betriebssystemumgebungen
  • Kenntnisse im Bereich von Systemvorgängen, einschließlich der Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen, entweder lokal oder in einer öffentlichen Cloudumgebung

Kursziele

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die folgenden Kompetenzen:

  • Systeme entwerfen, die sich durch hohe Verfügbarkeit, Ausbaufähigkeit und gute Verwaltbarkeit auszeichnen
  • Vor- und Nachteile beurteilen und eine sinnvolle Auswahl unter den Google Cloud Platform-Produkten treffen
  • Ressourcen vor Ort und in der Cloud verbinden
  • Möglichkeiten finden, Ressourcen optimal zu nutzen und Kosten zu reduzieren
  • Prozesse zur Minimierung von Ausfallzeiten implementieren, z. B. Monitoring und Warnungen, Komponenten- und Integrationstests, Belastbarkeitstests in der Produktion sowie genaue Analysen nach Vorfällen
  • Richtlinien umsetzen, um Sicherheitsrisiken zu mindern, z. B. zu Themen wie Audits, Aufgabentrennung oder dem Grundsatz der geringsten Berechtigung
  • Technologien und Prozesse einführen, die auch im Notfall dafür sorgen, dass es nicht zu Ausfällen kommt

Kursinhalt

  • Modul 1: Dienstdefinition
  • Modul 2: Entwurf der Geschäftslogikschicht
  • Modul 3: Entwurf der Datenschicht
  • Modul 4: Entwurf der Netzwerkschicht
  • Modul 5: Berücksichtigung von Ausfallsicherheit, Ausbaufähigkeit und Notfallwiederherstellung
  • Modul 6: Einhaltung von Sicherheitsvorgaben
  • Modul 7: Kapazitätsplanung und Kostenoptimierung
  • Modul 8: Bereitstellung, Monitoring und Warnungen sowie Reaktion bei Vorfällen
Online Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.300,- €
Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.300,- €
  • Schweiz: CHF 1.480,-
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +49 (0)40 25334610 oder per E-Mail an info@flane.de kontaktieren.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX™-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutsch
Zeitzone MESZ
10.08. ― 11.08.2020 Online Training Zeitzone: MESZ
24.08. ― 25.08.2020 Online Training Zeitzone: MESZ
07.09. ― 08.09.2020 Online Training Zeitzone: MESZ
21.09. ― 22.09.2020 Online Training Zeitzone: MESZ
05.10. ― 06.10.2020 Online Training Zeitzone: MESZ
19.10. ― 20.10.2020 Online Training Zeitzone: MESZ
02.11. ― 03.11.2020 Online Training Zeitzone: MEZ
16.11. ― 17.11.2020 Online Training Zeitzone: MEZ
30.11. ― 01.12.2020 Online Training Zeitzone: MEZ
14.12. ― 15.12.2020 Online Training Zeitzone: MEZ
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX™-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutschland
07.09. ― 08.09.2020 Hamburg
21.09. ― 22.09.2020 Düsseldorf
21.09. ― 22.09.2020 Köln (PROKODA)
05.10. ― 06.10.2020 Stuttgart
19.10. ― 20.10.2020 München
02.11. ― 03.11.2020 Berlin
16.11. ― 17.11.2020 Frankfurt
30.11. ― 01.12.2020 Hamburg
14.12. ― 15.12.2020 Düsseldorf
14.12. ― 15.12.2020 Köln (PROKODA)
Schweiz
24.08. ― 25.08.2020 Zürich
Österreich
19.10. ― 20.10.2020 Wien (iTLS)