DevOps Leader (DOL)

 

Kursüberblick

Stellt neue und innovative Wege zur Organisation und Verwaltung von Wertströmen mit DevOps-Praktiken vor. Maßgeschneidert für alle, die eine DevOps-Entwicklung anstreben.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Anmerkungen:

Der Testvoucher beinhaltet:
  • Zugriff auf das offizielle Ebook via PeopleCert Account
Online Training:
  • Prüfungsvoucher für die Durchführung einer online proctored Prüfung bei PeopleCert® (Der Termin für die Prüfung kann im Anschluss an das Training direkt bei PeopleCert ausgewählt werden)
  • Der Prüfungsvoucher wird vor Kursbeginn (bis zu 5 Werktage) bereitgestellt und hat eine Gültigkeit von einem 1 Jahr.
  • Technische Anforderungen zur online proctored Prüfung können hier eingesehen werden.

Zielgruppe

Die Zielgruppe für den DevOps-Leader-Kurs sind Fachleute, darunter:

  • Jeder, der ein DevOps-Kulturumwandlungsprogramm startet oder leitet
  • Alle, die sich für moderne IT-Führung und organisatorische Veränderungsansätze interessieren
  • Business-Manager
  • Wirtschaftliche Stakeholder
  • Agenten des Wandels
  • Berater
  • DevOps-Berater
  • DevOps-Ingenieure
  • IT-Direktoren
  • IT-Manager
  • IT-Teamleiter
  • Lean Coaches
  • Praktizierende
  • Produktverantwortliche
  • Scrum Masters
  • System Integrators
  • Tool-Anbieter

Voraussetzungen

Ein Verständnis und Kenntnisse der gängigen DevOps-Terminologie und -Konzepte sowie entsprechende Berufserfahrung werden empfohlen.

Kursinhalt

Einführung in den Kurs
  • Ziele des Kurses
  • Kurs-Agenda
Modul 1: DevOps und transformationale Führung
  • Aktuelle Definitionen von DevOps
  • Vorteile von DevOps
  • Transformationale Führung
Modul 2: Verlernen von Verhaltensweisen
  • Psychologische Sicherheit und Neurowissenschaften
  • Denkweise, mentale Modelle und kognitive Voreingenommenheit
  • Governance, Risiko und Compliance (GRC) und DevOps
Modul 3: Eine DevOps-Organisation werden
  • Wie sich DevOps unterscheidet
  • DevOps-Kaizen
  • Sicherheit im Gebäude
Modul 4: Messen, um zu lernen
  • Vermeiden der Maßnahme zum Ziel
  • Erstellen einer aktuellen Wertstromkarte
Modul 5: Messen, um zu verbessern
  • Die Verbesserungs-Kata und Experimente
  • Erstellen einer zukünftigen Wertstromkarte
Modul 6: Zielbetriebsmodelle und organisatorische Gestaltung
  • Conwaysches Gesetz
  • Gewünschte Ergebnisse von DevOps
  • DevOps TOM Gestaltungsprinzipien
Modul 7: Visionen artikulieren und sozialisieren
  • Organisatorischer Wandel in großen Unternehmen
  • Menschen befähigen
  • Ausstrahlung außerhalb Ihrer Organisation
Modul 8: Aufrechterhaltung von Energie und Schwung
  • Der DevOps Business Case
  • Kultur und Klima
  • Eine Kultur des hohen Vertrauens
  • Kolb's Lernstile
Zusätzliche Informationsquellen
Prüfungsvorbereitungen
  • Prüfungsanforderungen, Fragengewichtung und Terminologieliste
  • Muster-Prüfungsbericht

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
2 Tage

Preis
  • 1.490,– €
Classroom Training

Dauer
2 Tage

Preis
  • Deutschland: 1.490,– €
  • Schweiz: CHF 1.290,–

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)

Deutschland

München