Certified Agile Service Manager (CASM)

 

Kursüberblick

Lernen Sie, wie Sie mit Agilem Servicemanagement den Kundennutzen Ihrer Prozesse steigern und in einer schnelllebigen, disruptiven Welt wettbewerbsfähig sein können. Ein zertifizierter Agile Service Manager ist das Arbeitsäquivalent eines Scrum Masters. Gemeinsam können Scrum Master und Agile Service Manager das agile Denken in der gesamten IT-Organisation als Grundlage für eine DevOps-Kultur einführen.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Der CASM-Kurs richtet sich an folgende Zielgruppe:

  • Praxisinhaber und Prozessgestalter
  • Entwickler, die daran interessiert sind, die Prozesse agiler zu gestalten
  • Manager, die mehrere Praktiken in eine DevOps-Umgebung integrieren möchten
  • Mitarbeiter und Führungskräfte, die für die Entwicklung oder Verbesserung von Prozessen verantwortlich sind
  • Berater, die ihre Kunden bei Prozessverbesserungen und DevOps-Initiativen begleiten
  • Jeder, der verantwortlich ist für:
    • Verwaltung prozessbezogener Anforderungen
    • Sicherstellung der Effizienz und Effektivität der Prozesse
    • Maximierung des Wertes von Prozessen

Voraussetzungen

Eine gewisse Vertrautheit mit ITSM-Prozessen und Scrum wird empfohlen.

Kursinhalt

Modul 1: Warum agiles Service Management?
  • Herausforderungen heute
  • Was ist IT-Service-Management?
  • Was ist Agile?
  • Agiles Manifest und Prinzipien
  • Was braucht es, um agil zu sein?
Modul 2: Agile Service Management
  • Was ist agiles Dienstleistungsmanagement?
  • Agiles Servicemanagement - Ziele und Vorteile
  • Zwei Aspekte
  • Agile Verfahrenstechnik
  • Agile Prozessverbesserung
Modul 3: Nutzung verwandter Leitlinien
  • DevOps
  • ITIL
  • Standortzuverlässigkeitstechnik
  • Schlank
  • Scrum
Modul 4: Agile Service Management Roles
  • Beziehung zu Scrum-Rollen
  • Eigentümer der agilen Praxis
  • Agile Service Management Team
  • Agile Service Manager
Modul 5: Agile Verfahrenstechnik
  • Agile Prozesse
  • Wie Prozesse Wert schaffen
  • Wasserfall vs. Agile Verfahrenstechnik
  • Beziehung zu Scrum-Ereignissen und Artefakten
  • Minimum Viable Process
  • Mikroprozessor-Architekturen
  • Service Management Architecture
Modul 6: Agile Service Management Artifacts
  • Rückstand in der Praxis
  • Rückstand im Frühjahr
  • Inkrement
Modul 7: Agile Service Management Ereignisse
  • Planung
  • Der Sprint
  • Sprint-Planung
  • Prozess-Standups
  • Sprint Rückblick
  • Rückblick auf den Sprint
Modul 8: Agile Prozessverbesserung
  • Warum Prozessverbesserung wichtig ist
  • Ziele zur Prozessverbesserung
  • Reviews zur Prozessverbesserung
  • Nachhaltige Verbesserungen
  • Automatisierung

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.490,– €
Classroom Training

Dauer
2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.490,– €
  • Schweiz: CHF 1.290,–
 

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT) Kurssprache: Englisch
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST) Kurssprache: Englisch
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT) Kurssprache: Englisch