Implementing Cisco Catalyst 9000 Switches (ENC9K)

 

Kursüberblick

Der Kurs Implementing Cisco Catalyst 9000 Switches (ENC9K) v3.0 führt Sie in die Architektur, die Funktionen und die Implementierung der Cisco® Catalyst® 9000 Switching-Plattform ein. Dieser praxisorientierte Kurs deckt viele Funktionen dieser Cisco IOS® XE-Plattform ab und beschreibt, wie Geräte über ein einziges Dashboard namens Cisco DNA Center™ verwaltet werden. Sie lernen, wie Sie die Cisco Catalyst 9000 Switches nutzen, um Software Defined Access (SD-Access) zu ermöglichen und End-to-End-Sicherheit und Automatisierung mit zentralem Management über Cisco DNA Center bereitzustellen.

Wie Sie davon profitieren

Dieser Kurs wird Ihnen helfen:

  • Vorbereitung auf die erfolgreiche Implementierung der Cisco Catalyst 9000 Series Switches
  • Verstehen der Rolle der Cisco Catalyst 9000 Series Switches in der SD-Access Fabric
  • Erlernen der Bereitstellung von Cisco Catalyst 9000 Series Switches mit Cisco DNA Center als Orchestrierungsplattform
  • Praktische Übungen durch eingehende Laborübungen

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

  • Netzwerk-Designer
  • Netzmanager
  • System-Ingenieure

Voraussetzungen

Es wird erwartet, dass Sie die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten besitzen, bevor Sie an diesem Kurs teilnehmen:

  • Cisco CCNP®-Zertifizierung oder gleichwertige Erfahrung
  • Kenntnisse in der Konfiguration von LAN-Routing und Switching mit Cisco Catalyst Switches
  • Vertrautheit mit dem Betriebssystem Cisco IOS XE
  • Vertrautheit mit der Cisco Identity Services Engine (ISE)
  • Vertrautheit mit der Verwendung von Netzverwaltungssoftware
  • Vertrautheit mit Cisco Intent-basierten Netzwerken und richtlinienbasierten Management-Automatisierungstechnologien

Die folgenden Cisco-Angebote können Sie bei der Vorbereitung auf diesen Kurs unterstützen:

Kursziele

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein:

  • Überprüfen Sie die Cisco Catalyst 9000 Series Switches, identifizieren Sie die Merkmale der Switches und untersuchen Sie die Funktionen, die speziell für Cisco DNA und die SD-Access-Lösung entwickelt wurden.
  • Beschreiben Sie die Architektur der Cisco Catalyst 9200 Series Switches, Modelltypen, Porttypen, Uplink-Module, Komponenten, einschließlich Netzteile, und andere Switch-Funktionen und -Fähigkeiten.
  • Beschreiben Sie die Architektur der Cisco Catalyst 9300 Series Switches, Modelltypen, Porttypen, Uplink-Module und Komponenten, einschließlich Netzteile und Stacking-Kabel.
  • Beschreibung der Cisco Catalyst 9400 Series Switches, verschiedener modularer Gehäuse, Supervisor- und Line-Card-Optionen, architektonischer Komponenten, Uplink- und Stromredundanz sowie Multigabit-Ports
  • Beschreiben Sie die Cisco Catalyst 9500 Series Switches, Modelltypen, Switch-Komponenten, RFID-Unterstützung, Architektur und Switch-Profile.
  • Beschreiben Sie die Architektur der Cisco Catalyst 9600 Series Switches, die Optionen für Supervisor und Line Cards sowie die Hochverfügbarkeitsfunktionen.
  • Positionierung der verschiedenen Cisco Catalyst 9000 Series Switch-Modelle im Netzwerk und Zuordnung älterer Cisco Catalyst Switches zur 9000er Familie für die Migration.
  • Untersuchung der Verwaltungsfunktionen der Cisco Catalyst 9000 Series Switches.
  • Beschreiben Sie die Cisco Catalyst 9000 Series Switches, die in einer Cisco StackWise Virtual-Umgebung und einer SD-Access-Fabric eingesetzt werden.
  • Beschreiben Sie die neuen Cisco IOS XE Software-Management-, Patchability- und Graceful Insertion and Removal (GIR)-Funktionen der Cisco Catalyst 9000 Series Switches.
  • Beschreiben Sie den ThousandEyes Enterprise Agent unter Verwendung der Docker-Umgebung auf den Cisco Catalyst 9000 Series Switches.
  • Beschreiben Sie die von den Cisco Catalyst 9000 Series Switches unterstützten Skalierbarkeits- und Leistungsmerkmale.
  • Beschreiben Sie die Unterstützung der Cisco Catalyst 9000 Series Switches für Sicherheits-, Quality of Service (QoS)- und Internet of Things (IoT)-Konvergenzfunktionen.
  • Beschreiben Sie die Unterstützung der Cisco Catalyst 9000-Serie für Cloud-Hosting und Konnektivität sowie die Automatisierungsfunktionen.
  • Lernen Sie die Grundlagen der SD-Access-Lösung, Bereitstellungsmodelle für den Cisco Catalyst 9000 Series Switch und die Verwendung von Cisco DNA Center zur Verwaltung von Infrastrukturgeräten kennen.

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
3 Tage

Preis

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer
3 Tage

Preis

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

E-Learning

Nutzungsdauer
180 Tage

Preis
  • Deutschland: 1.000,– €
  • Schweiz: US$ 1.000,–

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit der Trainer), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde

Online Training
Klassenraum-Option: Frankfurt
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: München
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Berlin
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Frankfurt
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: München
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Berlin
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) Garantietermin!
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)

2 Stunden Differenz

Online Training
Klassenraum-Option: Dubai
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)

6 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) CLC Eligible
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) CLC Eligible
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)

7 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)

9 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT)
Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT)
Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit der Trainer), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutschland

Frankfurt
München
Berlin
Hamburg
Frankfurt
München
Berlin Garantietermin!
Hamburg
Paris Garantietermin!

Schweiz

Zürich
Basel
Bern
Basel
Bern
Zürich
Basel
Bern
+ Weitere Termine...

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!