Arista Cloud Engineer: Level 3 - Cloud Journeyman (ACE-L3)

 

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Der ACE-Level-3-Kurs eignet sich am besten für Personen mit 2-5 Jahren Erfahrung im Bereich Netzwerktechnik, die mit den gängigen Layer-2- und Layer-3-Technologien und -Konfigurationen vertraut sind. Netzwerkingenieure und Betriebsmitarbeiter auf mittlerer bis höherer Ebene finden hier die Fähigkeiten, die von Unternehmen für diese Positionen am häufigsten gesucht werden. Ingenieure, die sich von isolierten Fähigkeiten im Netzwerkbereich lösen und das gesamte Netzwerk einschließlich DC, Campus und Überwachung erfassen möchten, werden in modernen Architekturen immer wichtiger. Diejenigen, die über aktuelle oder abgelaufene Professional-Zertifizierungen anderer Anbieter verfügen, werden einen aufgefrischten und aktualisierten Ansatz finden. ACE:L3 konzentriert sich auf die Funktionen und Fähigkeiten, die in jedem Netzwerk benötigt werden. Sie werden keine Energie damit verschwenden, veraltete Technologien, Ansätze oder Aufgaben zu lernen, die in offenen Netzwerken nicht mehr verwendet werden. Alle Themen werden täglich in jedem Arista-Kundennetzwerk verwendet.

Kursinhalt

Der ACE-Level-3-Kurs basiert auf Aristas innovativer Software Defined Cloud Networks-Architektur. Ingenieure werden die Kerntechnologien beherrschen, die heute in den meisten modernen Unternehmensnetzwerken zu finden sind. Technologien wie MP-BGP, eBGP-Underlays, EVPN und VXLAN sind ein wichtiger Schwerpunkt von ACE:L3. Darüber hinaus werden die Themen Traffic Engineering, Fehlerbehebung und Sicherheit eingehend behandelt: QoS, Multicast, 802.1x, MSS, WIPS und DMF.

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 5.995,– €
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 5.995,– €
 

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Kurssprache: Englisch
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Kurssprache: Englisch Garantietermin!

7 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: UTC+8 Kurssprache: Englisch