Gebündelte Security-Kompetenzen

Fast Lane wird offizieller (ISC)²-Trainingsanbieter in EMEAR (Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Russland)

München, November 2018 - Fast Lane, Experte für IT-Trainings- und Beratungsleistungen, und (ISC)², die weltweit führende Organisation für Cybersicherheit und IT-Sicherheit, haben eine Partnerschaft geschlossen. Als (ISC)²-Trainingsanbieter wird Fast Lane die Schulungen für (ISC)²-Zertifizierungen in Ländern in ganz Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Russland anbieten.

Nach (ISC)²-Recherchen liegt der Mangel an Cybersicherheitsexperten weltweit bei fast 3 Millionen, während die ständig wachsende Bedrohung durch Cyberangriffe weiter zunimmt. "Die umfassende Ausbildung von Security-Experten ist eine der obersten Prioritäten unserer Kunden weltweit", erklärt Torsten Poels, CEO und Chairman of the Board der Fast Lane Gruppe. "Wir freuen uns, dass die neue Partnerschaft mit (ISC)² es uns ermöglichen wird, Sicherheitsexperten auszubilden und zu zertifizieren, die in der Lage sind, Unternehmen vor Cyberangriffen zu schützen. Die (ISC)²-Schulungen sind für unsere Kunden in der EMEAR-Region eine wertvolle Ergänzung zu unserem High-end-Security-Portfolio."

Das (ISC)²-Trainingsportfolio von Fast Lane umfasst drei fünftägige Kurse für Security-Architekten und -Administratoren:

  • CISSP (Certified Information Systems Security Professional): Management und Betrieb
  • CCSP (Certified Cloud Security Professional): Cloud-Sicherheit
  • SSCP (Systems Security Certified Practitioner): IT-Administration

Weitere Informationen zu den (ISC)²-Trainings und alle Kurstermine bis Ende 2019 finden Sie unter www.flane.de/isc2.


AddThis buttons
Bookmark and share this:
  • Über Fast Lane

    Die weltweite Fast Lane-Gruppe ist Spezialist für Technologie- und Business-Training und Beratung im Highend-Bereich. Fast Lane ist autorisierter Trainingspartner von Cisco, Microsoft, AWS, NetApp, VMware, Google, Barracuda, Red Hat, Palo Alto Networks, Oracle, Aruba, Veeam, Fortinet, SUSE, Arista, Ruckus, Symantec, Veritas und weiteren führenden Herstellern und bietet zudem eigene IT-Trainingsprogramme zu aktuellen Technologien und den wesentlichen Trends an. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane Dienstleistungen Training und Consulting.

    Weitere Informationen:

    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

    Gasstraße 4a, D-22761 Hamburg

    Ansprechpartner:
    Barbara Jansen
    bjansen@flane.de
    Tel. +49 40 253346-10
    www.flane.de

     

    Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.