Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt
> > > SCAUTM

Sophos Certified Administrator UTM (SCAUTM)

 

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an technische Experten, die für die Administration von Sophos SG UTM verantwortlich sind, und vermittelt die notwendigen Kenntnisse für die Bewältigung der üblichen täglichen Aufgaben.

Der Kurs besteht aus Präsentationen und praktischen Übungen zur Anwendung der theoretischen Lerninhalte. Für jeden Kursteilnehmer stehen im Online-Portal Begleitmaterialien zur Verfügung.

Die Bearbeitung des Kurses wird 2 Tage in Anspruch nehmen, wobei ungefähr die Hälfte für die praktischen Übungen vorgesehen ist.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs gibt es keine Voraussetzungen. Es wird jedoch empfohlen, dass die Kursteilnehmer Folgendes mitbringen:

  • Netzwerkkenntnisse auf Niveau von CompTIA N+ oder höher
  • Sie sind mit sicherheitsbezogenen Best-Practices vertraut
  • Sie sind in der Lage, einen Windows-Server einzurichten
  • Sie kennen sich mit der Konfiguration und Verwaltung von Netzwerk-Gateway-Geräten aus
  • Sie verfügen über allgemeine Kenntnisse zu Windows-Netzwerken und Microsoft Active Directory

Beachten Sie: Der Sophos UTM Advanced Workshop ist ein optionales eintägiges Zusatztraining im Anschluss zu diesem Kurs. Ist dieser gewünscht muss dieser separat gebucht werden.

Kursziele

Das Sophos Certified Administrator-Programm wurde ausschließlich für Sophos Kunden entwickelt. Ziel ist es, Sophos Kunden und Endbenutzern eine Zertifizierung für Sophos Produkte zu ermöglichen. Sophos Partner muss sich für ein Partnertraining des Sophos Partnerprogramms registrieren.

Nach Abschluss dieses Kurses verfügen die Kursteilnehmer über folgende Kompetenzen:

  • Kenntnis der wichtigsten technischen Funktionen und wie diese vor Bedrohungen schützen
  • Ausführen gängiger Konfigurationsaufgaben
  • Sichern und Wiederherstellen des Systems
  • Ausführen der üblichen täglichen Aufgaben
  • Anzeigen und Verwalten von Protokollen und Berichten

Kursinhalt

  • Sicherheitsbedrohungen und wie die UTM davor schützt
  • Einstieg in SG UTM
  • Netzwerkschutz
  • Site-to-Site-Verbindungen
  • Authentifizierung
  • Web Protection und Application Control
  • Email Protection
  • Wireless- und Remote-Zugriff
  • Endpoint Protection und Mobile Control
  • Protokolle, Berichte und Problembehebung
Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.200,- €

Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
21.10. - 22.10.2019 München
04.11. - 05.11.2019 Münster
18.05. - 20.05.2020 München 3 Tage