Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

Online-Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning-Angebote und mehr

Jetzt informieren

Microsoft Power Platform Fundamentals (PL-900T00)

 

Kursüberblick

Erfahren Sie mehr über den Geschäftswert und die Produktfunktionen von Power Platform. Erstellen Sie eine einfache Power App, verbinden Sie Daten mit dem Common Data Service, erstellen Sie ein Power BI-Dashboard und automatisieren Sie einen Prozess mit Power Automate.

Zielgruppe

Kandidaten für diese Prüfung sind Anwender, die eine Produktivitätssteigerung durch Automatisierung von Geschäftsprozessen, durch Datenanalyse zum Erlangen geschäftlicher Erkenntnisse und durch effektiveres Handeln durch Erstellen einfacher App-Funktionen anstreben.

Voraussetzungen

Keine Vorbedingungen für diesen Kurs

Kursziele

  • Beschreiben der Power Platform-Komponenten: Power Apps, Power BI und Microsoft Automate
  • Beschreiben der Power Platform-Komponenten: Allgemeiner Daten-Service, Connector und AI Builder
  • Beschreiben von Cloud-übergreifenden Szenarien für M365-, Dynamics 365-, Microsoft Azure- und Drittanbieter-Dienste
  • Identifizieren von Vorteilen und Funktionen von Power Platform
  • Identifizieren der grundlegenden Funktionen und des Geschäftswert der Power Platform-Komponenten
  • Umsetzen einfacher Lösungen mit Microsoft Automate, Power BI und Power Apps

Kursinhalt

Modul 1: Einführung in Power Platform

Erfahren Sie mehr über die Komponenten von Power Platform, Möglichkeiten zum Verbinden von Daten und wie Unternehmen diese Technologie nutzen können, um Geschäftslösungen zu erstellen.

Lektionen
  • Übersicht über Power Platform
  • Modulübersicht

Nach Abschluss dieses Moduls können die Schüler:

  • Identifizieren Sie, wann jede Power Platform-Komponentenanwendung zur Erstellung von Geschäftslösungen verwendet werden soll
  • Lernen Sie den Wert der Nutzung von Power Platform zur Erstellung von Geschäftslösungen kennen
  • Lernen Sie die Komponenten und Funktionen von Power Platform kennen
Modul 2: Einführung in den allgemeinen Datenservice

Mit dem Common Data Service können Sie in leistungsstarke, skalierbare Datenlösungen in der Cloud eintauchen. Erfahren Sie, was den Common Data Service ausmacht und wie er mit der Power Platform zusammenarbeitet, um einzigartige und effiziente Geschäftslösungen zu erstellen.

Lektionen
  • Überblick über den Common Data Service
  • Modulübersicht
Lab: Datenmodellierung
  • Umgebung und Lösung schaffen
  • Entitäten und Beziehungen erstellen
  • Daten importieren

Nach Abschluss dieses Moduls können die Schüler:

  • Beschreiben Sie den Unterschied zwischen Common Data Service und Common Data Model
  • Erklären Sie Anwendungsfälle und Einschränkungen von Geschäftsregeln und Prozessabläufen
  • Erklären Sie, welche Umgebungen, Entitäten, Felder und Beziehungen im gemeinsamen Datendienst enthalten sind
Modul 3: Erste Schritte mit Power Apps

Erfahren Sie mehr über den Wert und die Funktionen von Power Apps und darüber, wie andere Unternehmen diese Technologie nutzen, um einfache Anwendungen für ihr Unternehmen zu erstellen.

Lektionen
  • Übersicht über Power Apps
  • Wie man eine App-Lösung erstellt
Lab: Canvas App, Teil 1
  • Staff Canvas App erstellen
  • Vervollständigen Sie die App
Lab: Canvas App, Teil 2
  • Sicherheits-Canvas-App erstellen
Lab: Modellgetriebene App
  • Anpassen von Ansichten und Formularen
  • Modellgetriebene Anwendung erstellen

Nach Abschluss dieses Moduls können die Schüler:

  • Erfahren Sie, wie andere Organisationen ihre Prozesse mit Power Apps digitalisieren
  • Sehen Sie Power Apps in Aktion und lernen Sie Optionen für die Erstellung Ihrer ersten App kennen.
  • Erfahren Sie, was Power Apps ist und welchen geschäftlichen Wert es hat
Modul 4: Erste Schritte mit Power Automate

Erfahren Sie, wie Benutzer Power Automate zur Verbesserung der Effizienz und Produktivität von Unternehmen einsetzen können.

Lektionen
  • Übersicht über Power Automate
  • Wie man eine automatisierte Lösung erstellt
Lab: Power Automate
  • Besuchsmeldungsfluss anlegen
  • Sicherheitssweep-Flow erstellen

Nach Abschluss dieses Moduls können die Schüler:

  • Sehen Sie, wie Power Automate funktioniert und aus der Perspektive des Benutzers aussieht
  • Erstellen Sie einen einfachen Ablauf
  • Lernen Sie den geschäftlichen Nutzen und die Funktionen von Power Automate kennen
Modul 5: Erste Schritte mit Power BI

Erfahren Sie, wie Unternehmen Power BI nutzen können, um Daten einfach zu bereinigen, anzuzeigen und zu verstehen, um besser informierte Entscheidungen zu gewährleisten.

Lektionen
  • Power BI-Übersicht
  • Wie man ein einfaches Dashboard erstellt
Lab: Power BI
  • Erstellen Sie einen Power BI-Bericht
  • Erstellen Sie ein Power BI-Dashboard

Nach Abschluss dieses Moduls können die Schüler:

  • Sehen Sie, wie Power BI aus der Sicht des Benutzers funktioniert und aussieht
  • Erfahren Sie, wie Sie ein einfaches Power BI-Dashboard erstellen
  • Beschreiben Sie den Geschäftswert und die Funktionen von Power BI
Online Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.290,- €
  • SA Voucher: 2
    hardcoded default SA
Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.290,- €
  • SA Voucher: 2
    hardcoded default SA
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.
Deutsch
Zeitzone MEZ
07.12. ― 08.12.2020 Online Training Zeitzone: Central European Time (CET)
01.02. ― 02.02.2021 Online Training Zeitzone: Central European Time (CET)
06.04. ― 07.04.2021 Online Training Zeitzone: Central European Summer Time (CEST)
31.05. ― 01.06.2021 Online Training Zeitzone: Central European Summer Time (CEST)
02.08. ― 03.08.2021 Online Training Zeitzone: Central European Summer Time (CEST)
04.10. ― 05.10.2021 Online Training Zeitzone: Central European Summer Time (CEST)
29.11. ― 30.11.2021 Online Training Zeitzone: Central European Time (CET)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.
Deutschland
07.12. ― 08.12.2020 Hamburg
01.02. ― 02.02.2021 Frankfurt
06.04. ― 07.04.2021 Stuttgart
31.05. ― 01.06.2021 Münster
02.08. ― 03.08.2021 Stuttgart
04.10. ― 05.10.2021 Berlin
29.11. ― 30.11.2021 Düsseldorf
FLEX & Online Training

Weiter unten finden Sie alternativ unsere Kurse mit FLEX-Option in englischer Sprache

01.12. ― 02.12.2020 Virtual Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch.
Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)