Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

Microsoft Power Platform Fundamentals (PL-900T00)

 

Kursüberblick

Lernen Sie den Geschäftswert und die Produktfunktionen der Microsoft Power Platform kennen. Erstellen Sie einfache Power Apps, verbinden Sie Daten mit Dataverse, erstellen Sie ein Power BI Dashboard und automatisieren Sie Prozesse mit Power Automate.

Achtung: Dieser Text wurde automatisiert übersetzt und kann Fehler enthalten.

Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Kandidaten für diese Prüfung sind Anwender, die ihre Produktivität durch die Automatisierung von Geschäftsprozessen, die Analyse von Daten zur Gewinnung von Geschäftserkenntnissen und die Schaffung einfacher App-Erlebnisse verbessern wollen.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen für diesen Kurs

Kursziele

  • Beschreiben Sie die Komponenten von Microsoft Power Platform
  • Beschreiben Sie Microsoft Dataverse und Konnektoren
  • Beschreiben Sie Cross-Cloud-Szenarien über M365, Dynamics 365, Microsoft Azure und Dienste von Drittanbietern
  • Identifizierung der Vorteile und Möglichkeiten von Microsoft Power Platform
  • Identifizierung der grundlegenden Funktionen und des Geschäftswerts der Microsoft Power Platform-Komponenten
  • Implementierung einfacher Lösungen mit Power Apps, Power Automate und Power BI

Kursinhalt

Modul 1: Einführung in Microsoft Power Platform

Erfahren Sie mehr über die Komponenten von Microsoft Power Platform, die Möglichkeiten zur Verbindung von Daten und wie Unternehmen diese Technologie zur Erstellung von Geschäftslösungen nutzen können.

Lektionen
  • Microsoft Power Platform Überblick

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Studierenden in der Lage sein:

  • Erkennen, wann die einzelnen Microsoft Power Platform-Komponenten zur Erstellung einer Geschäftslösung eingesetzt werden sollten
  • Lernen Sie den Wert der Microsoft Power Platform für die Erstellung von Geschäftslösungen kennen.
  • Lernen Sie die Komponenten und Funktionen von Microsoft Power Platform kennen
Modul 2: Einführung in Microsoft Dataverse

Dataverse ermöglicht es Ihnen, leistungsstarke, skalierbare Datenlösungen in der Cloud zu erforschen. Erfahren Sie, was Dataverse ausmacht und wie es mit Microsoft Power Platform arbeiten kann, um einzigartige und effiziente Geschäftslösungen zu schaffen.

Lektionen
  • Microsoft Dataverse Überblick
  • Lab: Lab-Umgebung validieren
  • Erwerben Sie Ihren Microsoft Power Platform-Testmieter
  • Umgebung schaffen
  • Übung: Datenmodellierung
  • Neue Tabelle erstellen
  • Daten importieren

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Studierenden in der Lage sein:

  • Beschreiben Sie den Unterschied zwischen Dataverse und Common Data Model
  • Erläuterung von Anwendungsfällen und Grenzen von Geschäftsregeln und Prozessabläufen
  • Erklären, was Umgebungen, Tabellen, Spalten und Beziehungen in Dataverse sind
Modul 3: Erste Schritte mit Power Apps

Erfahren Sie mehr über den Wert und die Möglichkeiten von Power Apps und darüber, wie andere Unternehmen diese Technologie nutzen, um einfache Anwendungen für ihr Unternehmen zu erstellen.

Lektionen
  • Einführung in Power Apps
  • Wie man eine Canvas-Anwendung erstellt
  • Wie man eine modellgesteuerte Anwendung erstellt
  • Übung: Wie man eine modellgesteuerte Anwendung erstellt
  • Anpassen von Ansichten und Formularen
  • Modellgesteuerte Anwendung erstellen
  • Übung: Wie man eine Canvas-App erstellt
  • Besuchs-App erstellen

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Studierenden in der Lage sein:

  • Erfahren Sie, wie andere Unternehmen ihre Prozesse mit Power Apps digitalisieren
  • Sehen Sie Power Apps in Aktion und erfahren Sie, wie Sie Ihre erste App erstellen können.
  • Erfahren Sie, was Power Apps ist und welchen Wert sie für Ihr Unternehmen haben
Modul 4: Erste Schritte mit Power Automate

Erfahren Sie, wie Anwender Power Automate nutzen können, um die Effizienz und Produktivität ihres Unternehmens zu steigern.

Lektionen
  • Power Automate Überblick
  • Wie man eine automatisierte Lösung erstellt
  • Labor: Wie man eine automatisierte Lösung erstellt
  • Besuchsbenachrichtigungsfluss erstellen

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Studierenden in der Lage sein:

  • Sehen Sie, wie Power Automate aus der Sicht des Benutzers funktioniert und aussieht
  • Erstellen Sie einen einfachen Fluss
  • Lernen Sie den geschäftlichen Nutzen und die Funktionen von Power Automate kennen
Modul 5: Erste Schritte mit Power BI

Erfahren Sie, wie Unternehmen Power BI nutzen können, um Daten einfach zu bereinigen, anzuzeigen und zu verstehen, um besser informierte Entscheidungen zu treffen.

Lektionen
  • Power BI-Übersicht
  • Wie man ein einfaches Dashboard erstellt
  • Übung: Wie man ein einfaches Dashboard erstellt
  • Power BI-Bericht erstellen
  • Power BI Dashboard erstellen

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Studierenden in der Lage sein:

  • Sehen Sie, wie Power BI aus der Sicht des Benutzers funktioniert und aussieht
  • Erfahren Sie, wie Sie ein einfaches Power BI-Dashboard erstellen
  • Beschreiben Sie den geschäftlichen Nutzen und die Funktionen von Power BI
Modul 6: Einführung in virtuelle Power-Agenten

Erfahren Sie mehr über den Wert und die Möglichkeiten von Power Virtual Agents und wie Unternehmen diese Technologie nutzen können, um Chatbot-Lösungen für ihr Unternehmen zu entwickeln.

Lektionen
  • Power Virtual Agents im Überblick
  • Beschreiben Sie den Geschäftswert und die Funktionen von Power Virtual Agents
  • Lernen Sie die wesentlichen Komponenten kennen, aus denen Power Virtual Agents und Chatbots bestehen
Online Training

Dauer 1 Tag

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.290,– €
Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 1 Tag

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.290,– €
  • Schweiz: CHF 1.600,–
inkl. Verpflegung Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.
Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training 2 Tage Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training 2 Tage Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training 2 Tage Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
2 Stunden Differenz
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
3 Stunden Differenz
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
6 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training 2 Tage Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training 2 Tage Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
7 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training 2 Tage Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training 2 Tage Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training 2 Tage Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
8 Stunden Differenz
Online Training 2 Tage Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training 2 Tage Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training 2 Tage Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training 2 Tage Zeitzone: Central Standard Time (CST)
9 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Pacific Standard Time (PST)
Online Training Zeitzone: Pacific Standard Time (PST)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.
Deutschland
München
Berlin
Schweiz
Basel
Bern
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Basel
Bern
Zürich
Basel
Bern
Zürich
Österreich
Wien (iTLS) Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Wien (iTLS) Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!

 
X Kontakt Kontakt