Informationssicherheits-Auditor (ISA)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zielgruppe

Angehende Informationssicherheits-Auditoren

Voraussetzungen

Kennnisse über relevante Normen und Standards sollten vorhanden sein. Das beinhaltet Erfahrungen mit der ISO 27001 und den BSI-Standards.

Kursziele

Der Kurs bereitet Sie optimal auf den Alltag als Informationssicherheits-Auditor vor. Es werden nicht nur Normen und Standards, wie die ISO 27006 besprochen, sondern auch Praxisbeispiele interaktiv bearbeitet, um Sie auf spezifische Situationen im Auditprozess vorzubereiten.

Kursinhalt

Nach Teilnahme am Seminar zum Informationssicherheits-Auditor, haben Sie die Grundlagen eines Managementsystems nochmal aufgefrischt, die ISO 19011 und ISO 27006 kennengelernt und spannende Praxisbeispiele, die das Meistern des Alltags als Informationssicherheits-Auditor erleichtern werden, bearbeitet.

  • Grundlagen eines Managementsystems
  • ISO19011
  • ISO27001
  • IT-Grundschutz
  • Praktische Übung zum Audit-Prozess
Classroom Training
Modality: C

Dauer 2 Tage

inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
29.04. - 30.04.2019 Berlin
28.11. - 29.11.2019 Düsseldorf
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.