Cyber Security & ANTI-HACKING Workshop (HACK)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Cybersicherheit, Angriffstechniken und Gegenmaßnahmen: Lernen Sie aktuelle Vorgehensweisen und Techniken von Hackern kennen!

Als Bonus zum 4-tägigen Cyber Security & ANTI-HACKING Workshop haben Sie für den Tag nach dem Kursende noch vollen Zugriff auf das bereits im Kurs vorgestellten Hacking Labor.

Dieser zusätzliche Tag gibt den Ihnen die Möglichkeit aus dem Büro oder von zu Hause aus drei tiefergehende Übungen zu lösen. Für die Lösung ist eine Kette von komplexeren Angriffstechniken notwendig. Sie bekommen verschiedene Lösungshinweise, so dass Sie die Übungen in jedem Fall vollständig selbstständig lösen können. Die Übungen erfordern Kreativität, technisches Wissen und Hartnäckigkeit. Folgende typischen Bereiche werden abgedeckt:

  • Infrastruktur Hacking
  • Umgehen von Sicherheitsmechanismen
  • Web Hacking
  • Remote Exploitation
  • Privilege Escalation

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich vor allem an IT Sicherheitsbeauftragte, IT Administratoren (Client, Server, Netzwerk) und Security Operation Center (SOC) Operatoren, sowie alle, die Security-Risiken auch durch die Brille des Angreifers betrachten und dadurch Lösungsszenarien aufbauen möchten.

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse in der Benutzung und Administration eines Windows/Linux -Systems sowie der Funktionsweisen der einzelnen Kommunikationsprotokolle (TCP/IP)
  • Programmier- SQL Kenntnisse sind von Vorteil, aber keine Bedingung

Kursziele

Das Ziel des Kurses ist die Vermittlung von technischem und organisatorischem Wissen im Bereich der IT Sicherheit, so dass die Teilnehmer in Ihrem täglichen Aufgabengebiet sinnvolle Entscheidungen zur effizienten und nachhaltigen Verbesserung der IT Sicherheit treffen können. Zahlreiche praktische Übungen versetzen Sie in die Lage, Angriffe zu erkennen, abzuwehren oder vorhandene Sicherheitslücken zu schließen bzw. zu verringern.

Kursinhalt

  • Cybersicherheit Grundlagen
  • Wer sind die Angreifer?
  • Netzwerksicherheit / Designschwächen in der TCP/IP Protokollfamilie
  • Man in the Middle Angriffe
  • Authentifizierung und Brute force Angriffe
  • Verschlüsselte Kommunikation
  • Denial of Service
  • Social Engineering
  • Informationsbeschaffung aus öffentlich zugänglichen Datenbanken
  • Offensive Sicherheit
  • Netzwerk-Einbrüche Schritt für Schritt nachvollziehen
  • Welche bekannten Lücken hat die Software die wir einsetzen?
  • Scanning, Fingerprinting, Enumeration und Exploitation
  • Auswertung von Scanningergebnissen und Analyse des eigenen Systems
  • Windows Sicherheit
  • Buffer Overflows (Ursache & Funktionsweise)
  • Linux Sicherheit
  • Advanced Persistent Threats
  • Defense in Depth: Einsatz von Verteidigungstechnologien (Firewalls, SIEM, IDS, IPS, A/V, Sandboxes, etc) und allgemeine Sicherheitskonzepte
  • Sicherung von Workstations, Servern, und Routern
  • Web Applikation und Dienste (OWASP TOP 10)

Praktische Übungen

  • Netzwerkanalyse
  • Passwörter und Hashes
  • Denial of Service
  • Vorbereitung eines Angriffs
  • Social Engineering Angriff Windows Exploitation
  • Web Applications
Classroom Training
Modality: C

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.390,- €
  • Schweiz: Fr. 3.350,-
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Fast Lane wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Deutschland
19.11. - 22.11.2018 Berlin Dieser Termin ist momentan leider ausgebucht
10.12. - 13.12.2018 München
15.01. - 18.01.2019 Münster
12.02. - 15.02.2019 Hamburg
12.03. - 15.03.2019 Berlin
15.04. - 18.04.2019 München
07.05. - 10.05.2019 Düsseldorf
11.06. - 14.06.2019 Stuttgart
Internationale Garantietermine
04.12. - 07.12.2018 Wien (iTLS)
Schweiz
19.03. - 22.03.2019 Zürich
11.06. - 14.06.2019 Zürich
03.09. - 06.09.2019 Zürich
26.11. - 29.11.2019 Zürich
Österreich
04.12. - 07.12.2018 Wien (iTLS) Garantietermin!
26.03. - 29.03.2019 Wien (iTLS)
06.08. - 09.08.2019 Wien (iTLS)
Afrika
Ägypten
16.12. - 20.12.2018 Kairo 5 Tage Kurssprache: englisch
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.