Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

Online-Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning-Angebote und mehr

Jetzt informieren

Cyber Security & ANTI-HACKING Workshop (HACK)

 

Kursüberblick

Cybersicherheit, Angriffstechniken und Gegenmaßnahmen: Lernen Sie aktuelle Techniken von Hackern kennen und finden Sie heraus, wie Sie sich mit beschränktem Sicherheitsbudget und beschränkter Zeit gegen fortgeschrittene Angriffe wehren können. Der Kurs lehrt anhand realistischer Übungen die Grundlagen der Cybersicherheit. Die Auswahl des praktischen Kursinhaltes orientiert sich dabei an dem angesehenen Mitre Att&ck Projekt. Der theoretische Teil basiert auf Industriestandards wie: BSI Grundschutz, CIS Benchmarks, OWASP und PTES. Im Kurs wechseln wir bei jedem Thema konsequent die Perspektive zwischen Angriff und Verteidigung. Dies befähigt die Teilnehmer direkt Verteidigungsmaßnahmen und Quick Wins aus den Erfahrungen mit dem praktischen Laborübungen abzuleiten. Der Kurs wird durch fortgeschrittene Themen, wie die Umgehung von Antivirus, WAFs, Intrusion Protection Systeme, Firewalls, Spam Gateways, Proxy Whitelisting, Sandboxes, EDRs und XSS Filter abgerundet.

Als Bonus zum 4-tägigen Cyber Security & ANTI-HACKING Workshop haben Sie für den Tag nach dem Kursende noch vollen Zugriff auf das bereits im Kurs vorgestellten Hacking Labor. Dieser zusätzliche Tag gibt den Ihnen die Möglichkeit aus dem Büro oder von zu Hause aus drei tiefergehende Übungen zu lösen. Für die Lösung ist eine Kette von komplexeren Angriffstechniken notwendig. Sie bekommen verschiedene Lösungshinweise, so dass Sie die Übungen in jedem Fall vollständig selbstständig lösen können. Die Übungen erfordern Kreativität, technisches Wissen und Hartnäckigkeit. Folgende typischen Bereiche werden abgedeckt:

  • Infrastruktur Hacking
  • Umgehen von Sicherheitsmechanismen
  • Web Hacking
  • Remote Exploitation
  • Privilege Escalation

Zielgruppe

Dieser Einsteigerkurs richtet sich vor allem an IT Sicherheitsbeauftragte, IT Administratoren (Client, Server, Netzwerk), Programmierer, IT Ingenieure und Security Operation Center (SOC) Operatoren, sowie alle, die Security-Risiken auch durch die Brille des Angreifers betrachten und dadurch Lösungsszenarien aufbauen möchten.

Voraussetzungen

  • Grundlegende Computerkenntnisse

Kursziele

Das Ziel des Kurses ist die Vermittlung von technischem und organisatorischem Wissen im Bereich der IT Sicherheit, so dass die Teilnehmer in Ihrem täglichen Aufgabengebiet sinnvolle Entscheidungen zur effizienten und nachhaltigen Verbesserung der IT Sicherheit treffen können. Zahlreiche praktische Übungen versetzen Sie in die Lage, Angriffe zu erkennen, abzuwehren oder vorhandene Sicherheitslücken zu schließen bzw. zu verringern.

Kursinhalt

  • Cybersicherheit Grundlagen
  • Aktuelle Bedrohungslage
  • Social Engineering
  • Infrastruktur Sicherheit
  • Linux Sicherheit
  • Windows Sicherheit
  • Post Exploitation
  • Defense in Depth
  • Angriffe erkennen
  • Web Security
  • Denial of Service
  • Network Security
Online Training

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 2.390,- €
Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Deutsch

Classroom Training

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.390,- €
  • Schweiz: CHF 3.350,-
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Deutsch

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.
Deutsch
Zeitzone MEZ
Online Training Zeitzone: Central European Time (CET) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Central European Time (CET)
Online Training Zeitzone: Central European Time (CET)
Online Training Zeitzone: Central European Time (CET)
Online Training Zeitzone: Central European Summer Time (CEST)
Online Training Zeitzone: Central European Summer Time (CEST)
Online Training Zeitzone: Central European Summer Time (CEST)
Online Training Zeitzone: Central European Summer Time (CEST)
Online Training Zeitzone: Central European Summer Time (CEST)
Online Training Zeitzone: Central European Summer Time (CEST)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.
Deutschland
Stuttgart
Münster
Frankfurt
Berlin
München
Düsseldorf
Hamburg
Stuttgart
Frankfurt