Implementing DevOps Solutions and Practices using Cisco Platforms (DEVOPS)

 

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Netzwerk- und Software-Ingenieure, die sich für Automatisierung und Programmierbarkeit interessieren und beispielsweise in folgenden Bereichen tätig sind:

  • Kundenbetreuer
  • Beratender Systemingenieur
  • Netzwerkadministrator
  • Netzwerktechniker
  • Netzwerk-Manager
  • Vertriebsingenieur
  • Systemtechniker
  • Architekt für technische Lösungen
  • Ingenieur für drahtloses Design
  • Funktechniker

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Vor der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie über die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen:

  • Grundlegende Konzepte der Programmiersprache und Vertrautheit mit Python
  • Grundlegendes Verständnis der Rechenvirtualisierung
  • Fähigkeit zur Nutzung von Linux, textgesteuerten Schnittstellen und CLI-Tools wie Secure Shell (SSH), bash, grep, ip, vim/nano, curl, ping, traceroute und telnet
  • Grundlegende Kenntnisse der Linux-basierten Betriebssystemarchitektur und der Systemdienstprogramme
  • Grundlegende Netzwerkkenntnisse auf CCNA®-Niveau
  • Grundlegendes Verständnis von DevOps-Konzepten
  • Kenntnis und Vertrautheit mit Konzepten für kontinuierliche Integration, kontinuierliche Bereitstellung und kontinuierliche Lieferung (CI/CD)
  • Praktische Erfahrung mit Git


Die folgenden Cisco-Kurse können Ihnen helfen, das Wissen zu erwerben, das Sie zur Vorbereitung auf diesen Kurs benötigen:

Kursziele

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein:

  • Beschreiben Sie die DevOps-Philosophie und -Praktiken und wie sie sich auf reale Herausforderungen anwenden lassen
  • Erläuterung der Container-basierten Architekturen und der von Docker zur Verfügung gestellten Werkzeuge
  • Beschreiben Sie die Paketierung von Anwendungen in Containern und beginnen Sie mit der Erstellung sicherer Container-Images.
  • Nutzung von Container-Netzwerken und Bereitstellung einer dreistufigen Netzwerkanwendung
  • Erläuterung der Konzepte von Configuration Item (CI) Pipelines und der zur Verfügung stehenden Werkzeuge
  • Implementierung einer grundlegenden Pipeline mit Gitlab CI zum Erstellen und Bereitstellen von Anwendungen
  • Implementierung automatisierter Build-Tests und Validierung
  • Beschreiben Sie die DevOps-Prinzipien für die Infrastruktur
  • Implementierung von On-Demand-Testumgebungen und Erläuterung, wie sie in eine bestehende Pipeline integriert werden können
  • Implementierung von Werkzeugen für die Erfassung von Metriken und Protokollen, Analyse und Warnmeldungen
  • die Vorteile der Überwachung des Anwendungszustands, der Telemetrie und des Chaos-Engineering im Zusammenhang mit der Verbesserung der Stabilität und Zuverlässigkeit des Ökosystems zu beschreiben
  • Beschreiben Sie, wie Sie sichere DevOps-Workflows implementieren, indem Sie sensible Daten sicher handhaben und Anwendungen validieren.
  • Erläuterung von Design- und Betriebskonzepten im Zusammenhang mit der Nutzung einer Mischung aus öffentlichen und privaten Clouds
  • Beschreiben Sie moderne Anwendungsdesigns und Microservices-Architekturen
  • die Bausteine von Kubernetes und die Verwendung seiner APIs zur Bereitstellung einer Anwendung zu beschreiben
  • Erläuterung fortgeschrittener Kubernetes-Bereitstellungsmuster und Implementierung einer automatisierten Pipeline
  • Erklären, wie Konzepte für Überwachung, Protokollierung und Sichtbarkeit auf Kubernetes angewendet werden

Kursinhalt

Der Kurs Implementing DevOps Solutions and Practices Using Cisco Platforms (DEVOPS) v1.0 vermittelt Ihnen, wie Sie die Anwendungsbereitstellung automatisieren, eine automatisierte Konfiguration ermöglichen, die Verwaltung verbessern und die Skalierbarkeit von Cloud-Microservices und Infrastrukturprozessen auf Cisco®-Plattformen erhöhen. Außerdem lernen Sie, wie Sie Docker und Kubernetes integrieren können, um erweiterte Möglichkeiten und Flexibilität bei der Anwendungsbereitstellung zu schaffen. Dieser Kurs bereitet Sie auf die Zertifizierungsprüfung 300-910 Implementing DevOps Solutions and Practices Using Cisco Platforms (DEVOPS) vor.

Dieser Kurs wird Ihnen helfen:

  • Erwerben Sie die gefragten Kenntnisse und Fähigkeiten, um Automatisierung zu implementieren, die Container-Orchestrierung zu optimieren und die Skalierbarkeit zu verbessern.
  • Erlernen Sie die Fähigkeiten, das leichtgewichtige Design von Containern zu maximieren, um eine schnellere Skalierung und eine bessere Reaktionsfähigkeit auf die Auslastung der Website zu ermöglichen.
  • Vorbereitung auf die Prüfung 300-910 DEVOPS

Was Sie bei der Prüfung erwartet

Die Prüfung 300-910 DEVOPS zertifiziert Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich DevOps. Zu den wichtigsten DevOps-Praktiken gehört die Automatisierung der Bereitstellung, die die Konfiguration, Verwaltung und Skalierbarkeit von Cloud-Microservices und Infrastrukturprozessen auf Cisco-Plattformen ermöglicht.

Nach Bestehen von 300-910 DEVOPS erhalten Sie die Zertifizierung Cisco Certified DevNet Specialist - DevOps und erfüllen die Anforderung der Konzentrationsprüfung für diese Zertifizierungen auf professioneller Ebene:

  • CCNP ® Zusammenarbeit
  • Cisco Zertifizierter DevNet-Fachmann


Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

E-Learning

Nutzungsdauer 180 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.055,– €

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
+ Weitere Termine...

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

3 Stunden Differenz

Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutschland

Frankfurt
Hamburg
Berlin
Hamburg
Frankfurt

Schweiz

Basel Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Bern Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Basel Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Bern Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Kurssprache: Englisch
Basel Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
+ Weitere Termine...

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!