Developing on AWS with AWS Jam (AWSD-AWS-JAM)

 

Kursüberblick

In diesem Kurs lernen erfahrene Entwickler, wie sie mit AWS-Services programmatisch interagieren können, um Web-Lösungen zu erstellen. Er führt Sie durch eine hochrangige Architekturdiskussion zur Ressourcenauswahl und taucht tief in die Verwendung der AWS Software Development Kits (AWS SDKs) und der Befehlszeilenschnittstelle (AWS CLI) ein, um Ihre Cloud-Anwendungen zu erstellen und bereitzustellen. Sie werden in diesem Kurs eine Beispielanwendung erstellen und lernen, wie Sie Berechtigungen für die Entwicklungsumgebung einrichten, Geschäftslogik hinzufügen, um Daten mit AWS-Kernservices zu verarbeiten, Benutzerauthentifizierungen konfigurieren, in der AWS-Cloud bereitstellen und Anwendungsprobleme debuggen. Der Kurs enthält Codebeispiele, die Ihnen helfen, die im Kurs besprochenen Entwurfsmuster und Lösungen zu implementieren. Die Übungen vertiefen die wichtigsten Kursinhalte und helfen Ihnen bei der Implementierung von Lösungen mit dem AWS SDK für Python, .Net und Java, der AWS CLI und der AWS Management Console.

Am letzten Tag findet ein AWS Jam statt, ein spielerisches Event, bei dem Teams um Punkte kämpfen, indem sie eine Reihe von Herausforderungen gemäß bewährter Verfahren auf der Grundlage der im Kurs behandelten Konzepte bewältigen. Sie können eine breite Palette von AWS-Services in einer Reihe von realen Szenarien erleben, die häufige Betriebs- und Fehlerbehebungsaufgaben darstellen. Das Endergebnis ist die Entwicklung, Verbesserung und Validierung Ihrer Fähigkeiten in der AWS-Cloud durch reale Problemlösungen, die Erkundung neuer Services und Funktionen und das Verständnis für deren Zusammenspiel.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Erfahrene gedacht:

  • Software-Entwickler
  • Lösung Architekten
  • IT-Mitarbeiter, die ihre Entwicklungsfähigkeiten mit AWS Services verbessern möchten

Voraussetzungen

Wir empfehlen, dass die Teilnehmer dieses Kurses folgende Voraussetzungen erfüllen:

Kursziele

In diesem Kurs lernen Sie Folgendes:

  • Erstellen Sie eine einfache End-to-End-Cloud-Anwendung mit AWS Software Development Kits (AWS SDKs), Befehlszeilenschnittstelle (AWS CLI) und IDEs.
  • Konfigurieren Sie AWS Identity and Access Management (IAM) Berechtigungen zur Unterstützung einer Entwicklungsumgebung.
  • Verwenden Sie mehrere Programmiermuster in Ihren Anwendungen, um auf AWS-Services zuzugreifen.
  • Verwenden Sie AWS SDKs, um CRUD-Vorgänge (Erstellen, Lesen, Aktualisieren, Löschen) auf Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) und Amazon DynamoDB-Ressourcen durchzuführen.
  • Erstellen Sie AWS Lambda-Funktionen mit anderen Service-Integrationen für Ihre Webanwendungen.
  • Verstehen Sie die Vorteile von Microservices-Architekturen und serverlosen Anwendungen für das Design.
  • Entwickeln Sie API-Gateway-Komponenten und integrieren Sie sie in andere AWS-Services.
  • Erklären Sie, wie Amazon Cognito den Benutzerzugriff auf AWS-Ressourcen kontrolliert.
  • Erstellen Sie eine Webanwendung mit Cognito, um den Benutzerzugang zu ermöglichen und zu kontrollieren.
  • Nutzen Sie die DevOps-Methodik, um die mit herkömmlichen Anwendungsfreigaben verbundenen Risiken zu verringern, und ermitteln Sie AWS-Services, die bei der Implementierung von DevOps-Verfahren hilfreich sind.
  • Verwenden Sie AWS Serverless Application Model (AWS SAM), um eine Anwendung bereitzustellen.
  • Beobachten Sie die Erstellung Ihrer Anwendung mit Amazon X-Ray.
  • Arbeiten Sie in einer Teamumgebung, um echte AWS-Anwendungsfälle in einem AWS Jam zu lösen.

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
4 Tage

Preis
  • 2.485,– €
Classroom Training

Dauer
4 Tage

Preis
  • Deutschland: 2.485,– €
  • Schweiz: CHF 3.090,–

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich, Schweiz
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich, Schweiz
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Berlin
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich, Schweiz
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich, Schweiz
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Berlin
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
+ Weitere Termine...

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)

6 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)

7 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutschland

Hamburg
Berlin
Hamburg
Berlin
München
Frankfurt
Hamburg
Frankfurt
München
Berlin

Schweiz

Zürich
Zürich
Zürich
Zürich

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!