Active Directory unter Windows Server 2016 / 2019 / 2022 (ADWS22)

 

Kursüberblick

  • Neuerungen Windows Server 2022, Objekt-Modell Privat-/Public-Cloud
  • Edition von Windows Server 2022 und Installation von Windows Server
  • Windows Server und seine Management Tools (Windows Admin Center)
  • Installation und Konfiguration von Domain Controllers
  • Einrichten von DNS, AD DS-Sites und Replikation
  • Übersicht über das Management komplexer AD DS Infrastrukturen
  • Objekte in Active Directory Domain Services verwalten
  • Implementieren von Gruppenrichtlinien
  • Verwalten von Nutzereinstellungen mit Gruppenrichtlinien
  • Überwachen, Verwalten und Wiederherstellen von AD DS

Zielgruppe

  • Dieses Seminar richtet sich an IT Professionals, die für das Design, die Implementierung und die Verwaltung einer (virtualisierten) Microsoft Client-Server-Infrastruktur verantwortlich sind oder sein werden. S
  • Anhand von praktischen Übungen erlernen sie die Installation, Konfiguration, Verwaltung und Wartung von Client-Server-Strukturen unter Windows Server 2022 (Server 2016 / 2019) unter Verwendung der Identitäts- und Zugriffstechnologie um Active Directory (Azure Active Directory)
  • Schwerpunkt sind die Identitäts- und Zugriffstechnologien um Active Directory aber auch die neuen Features im Windows Server - Storage Solution, Cluster, WSL2 und Container

Voraussetzungen

  • Berufliche Erfahrung mit Windows-Clientbetriebssystemen wie Windows 7, 8 und Windows 10.
  • Erfahrungen mit Windows-Server-Systemen 2012 / 2016 / 2019 / 2022
  • Grundkenntnisse im Betrieb von Client-Server-Umgebungen.
  • Verständnis für grundlegende Netzwerktechnologien wie IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration-Protokoll (DHCP) und Virtualisierung.

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

Einführung in Active Directory
  • Übersicht über Active Directory Domain Services
  • Grundlegende Begriffe und Konzepte
  • Active Directory Domänencontroller
Installation, Konfiguration Domain Controller, DNS und AD DS Sites
  • Installation und Konfiguration von Domaincontrollern
  • Implementieren von DNS-Servern
  • Konfigurieren von Zonen in DNS
  • Namensauflösung und DNS-Integration in Active Directory Domänendienste (AD DS)
  • Konfigurieren erweiterter DNS-Einstellungen
  • Übersicht der AD DS-Replikation
  • Konfigurieren von AD DS-Standorten
  • Konfiguration und Überwachung der AD DS-Replikation
Managementtools, PowerShell und die Verwaltung von Active Directory
  • Verwaltungswerkzeuge für AD-Umgebungen
  • PowerShell vs. GUI
  • Remoteverwaltung über Servermanager, RDP und PowerShell
  • Verwendung von Kommandozeilentools
  • Verwendung von Windows PowerShell
  • Bulk Operations unter Verwendung von Windows
  • PowerShell durchführen
Storage, Verwalten von Files und AD DS Infrastrukturen
  • Storage Solution Storage Space, SMB und iSCSI-Storage
  • Storage Migration Service
  • Verwalten von Benutzerkonten, von Gruppen und von Computerkonten
  • Delegierung der Administration
  • Bulk Operations unter Verwendung von Windows PowerShell durchführen
  • Übersicht über erweiterte AD DS-Umgebungen
  • Konfigurieren von AD DS-Vertrauensstellungen
Implementierung und Verwaltung von Group Policy
  • Einführung zu Gruppenrichtlinien
  • Implementieren und Verwalten von GPOs
  • Geltungsbereich und Verarbeitung von Gruppenrichtlinien
  • Problembehandlung bei der Anwendung von Gruppenrichtlinienobjekten
  • Einrichten Central Store und Konfiguration von Administrativen Vorlagen
  • Konfiguration von Group Policy Preferences (GPP)
  • Konfiguration von Sicherheitseinstellungen, Softwareinstallation und Skripten
Verwalten, Ueberwachen, Warten und Sicherung des Active Directory
  • Verwalten von Nutzereinstellungen mit Gruppenrichtlinien
  • Implementieren von Kontosicherheit
  • Überwachen von AD DS
  • Verwalten der Active Directory-Datenbank
  • Active Directory-Sicherungs- und Wiederherstellungsoptionen für AD DS
Privat- und Public-Cloud mit Active Directory und Azure Active Directory
  • Windows Admin Center und die erweiterte Verwaltung von Hybriden Umgebungen
  • Objekt-Modell Privat-/Public-Cloud – Anbindung WAC an die Azure Cloud
  • Implementierung von Recovery Lösungen mit Azure Public Cloud

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 2.590,– €
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.590,– €
  • Schweiz: CHF 3.200,–

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
+ Weitere Termine...
Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutschland

München Garantietermin!
Berlin Garantietermin!
Hamburg
München
Frankfurt
Düsseldorf
Berlin
Stuttgart

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!