IT-Praxis: Infrastrukturmanagement mit Microsoft Gruppenrichtlinien (PW01)

 

Course Overview

Der Workshop vermittelt den Teilnehmern ein tiefergehendes Verständnis über die Einsatzmöglichkeiten von Gruppenrichtlinien, speziell auch intensiveren Einblick in die neuen Möglichkeiten der "Preferences". Der Umgang mit Gruppenrichtlinien wird durch Beispiele, Praxiswissen und praktische Übungen nähergebracht. Es geht vom Grundverständnis von Gruppenrichtlinien (Erstellen, Sichern, Bearbeiten) über Optimierung (Anzahl, Abarbeitungsreihenfolge) bis zu speziellen Einstellungen sowie neuen Einstellmöglichkeiten für Windows 10. Weiterhin werden die Unterschiede von klassischen GPO-Einstellungen zu neuen Preferences herausgestellt.

Dieser Kurs dient dem Erwerb von praktischem Wissen und dem Erfahrungsaustausch. Eine Herstellerzertifizierung ist nicht vorgesehen.

Who should attend

  • Administratoren und Netzwerkplaner
  • System- und Netzwerkverwalter
  • IT- und Systemverantwortliche
  • Support-Mitarbeiter
  • IT-Sicherheitsbeauftragte

Prerequisites

Die Teilnehmer für diesen Kurs sollten die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Kenntnisse und Fähigkeiten in der Konfiguration und Verwaltung von Windows-Betriebssystemen
  • Kenntnisse in der Konfiguration von Verzeichnisdiensten
  • Grundlegende Kenntnisse zu LANs / lokalen Netzwerken
  • Grundlegende Fähigkeiten im Umgang mit TCP/IP

Course Content

Grundlagen
  • Zweck von Gruppenrichtlinien
  • Active Directory und Gruppenrichtlinien
  • Neuerungen in Windows Server 2012 R2
  • Die Richtlinienverarbeitungsreihenfolge
Tools zur Verwaltung von Gruppenrichtlinien
  • Microsoft Management Console
  • Konsole Active Directory-Benutzer/-Standorte
  • Gruppenrichtlinienverwaltungseditor
  • Die Remote-Server-Verwaltungs-Tools (RSAT)
  • Tools zur Aktualisierung von Gruppenrichtlinien
  • Konfigurieren von Gruppenrichtlinieneinstellungen
Verwalten von Gruppenrichtlinien
  • Erstellen, bearbeiten und löschen von GPOs
  • Verknüpfungen verwalten
  • Konkurrierende Gruppenrichtlinien
  • Berichterstellung und Auswertung

Prices & Delivery methods

Online Training

Duration
3 days

Price (excl. tax)
  • 1,990.— €
Classroom Training

Duration
3 days

Price (excl. tax)
  • Germany: 1,990.— €

Schedule

FLEX Classroom Training (hybrid course):   Course participation either on-site in the classroom or online from the workplace or from home.

German

Time zone: Central European Time (CET)   ±1 hour

Online Training
Classroom option: Leipzig
Time zone: Central European Summer Time (CEST) Course language: German
Online Training
Classroom option: Berlin
Time zone: Central European Summer Time (CEST) Course language: German
Online Training
Classroom option: Cologne
Time zone: Central European Summer Time (CEST) Course language: German
FLEX Classroom Training (hybrid course):   Course participation either on-site in the classroom or online from the workplace or from home.

Germany

Leipzig Course language: German
Berlin Course language: German
Cologne Course language: German

If you can't find a suitable date, don't forget to check our world-wide FLEX training schedule.