Lizenzmanager I (DTL07)

 

Course Overview

Plötzlich Lizenzmanager - was nun? Da vor der Einführung eines Lizenzmanagements in einem Unternehmen zwangsläufig weder Wissen noch Erfahrung hierüber vorhanden ist, müssen Verantwortliche in der Regel nach dem Prinzip „learning by doing“ handeln. Bei allem Engagement: Diese verbreitete Praxis stellt für den Lizenzmanager eine ziemlich wackelige, Plattform dar.

  • Welche Risiken bestehen in Zusammenhang mit der Lizenzierung von Software?
  • Welche Stolperfallen sind bei der Realisierung eines Lizenzmanagements zu beachten?
  • Welche Potentiale bietet ein Lizenzmanagement?
  • Wie findet man die passenden Hilfmittel?
  • Welche Best Practices gibt es für den Betrieb eines Lizenzmanagements?

Mit der Schulung „Lizenzmanager I“ bietet die SoftwareONE Lizenzakademie ein Seminar an, das die Grundlagen des Lizenzmanagements und Software Asset Managements herstellerübergreifend und umfassend vermittelt. Darüber hinaus wird der Inhalt der ISO 19770 -1 als internationaler Norm für Software Asset Management vermittelt.

Examen / Zertifizierung

Sie haben die Möglichkeit nach Ende der 3-tägigen Schulung eine Prüfung abzulegen, um den Titel „Lizenzmanager I mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“ zu erlangen. Zur Prüfung melden Sie sich nach der Prüfung direkt beim TÜV Rheinland an.

Näheres zur Prüfung erfahren Sie hier: TÜV-Prüfungsordnung Lizenzmanager I Der Titel ist personenbezogen und Sie können anschließend ein zusätzliches TÜV Rheinland Prüfzeichen-Signet in Ihren persönlichen Signaturen erwerben*.

Die Zertifizierung selbst ist bereits im Schulungspreis mit enthalten – es fallen keine zusätzlichen Kosten an! Für Sie heißt das, Sie absolvieren eine Weiterbildung, die mit einer Prüfung durch ein unabhängiges und anerkanntes Prüfungsinstitut abgeschlossen wird. Dies sichert eine breite Akzeptanz. Darüber hinaus unterstreicht es nachhaltig Ihre berufliche Kompetenz und eröffnet Ihnen Chancen bei Ihrer persönlichen Karriereplanung.

Sie sind berechtigt, nach erfolgreicher Prüfung im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit die Abschlussbezeichnung „Lizenzmanager I mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“ zu führen.“

  • Insbesondere auf Briefbögen und sonstigen Drucksachen auf die Zertifizierung hinzuweisen,
  • das digitale Zertifikat als Ganzes zu verwenden
  • ein zusätzliches persönliches Prüfzeichen-Signet mit Eintrag in der webbasierten Zertifikatplattform "Certipedia" zu erwerben, das für Dritte jederzeit nachvollziehbar die Zertifizierung durch TÜV Rheinland bestätigt. Die Kosten des TÜV Rheinland für dieses Signet betragen 299 Euro.
Hinweise

Der Kurs ist auch als DTL07-ÖD (Öffentlicher Dienst) verfügbar. Im Anschluss an diesen Lehrgang kann direkt die entsprechende TÜV Zertifizierung abgelegt werden. Wir bieten diesen Kurs übrigens auch als Bundle zusammen mit dem Lizenzmanager II an. Stellen Sie sich die Termine individuell zusammen DTL08 - Lizenzmanager II oder besuchen Sie beide Kurse innerhalb von einer Woche als Deep Inside

Der aufgeführte Teilnehmerpreis versteht sich zzgl. gesetzl. MwSt.. Im Kurspreis enthalten ist die Pausenversorgung: Getränke, Gebäck und ein Mittagessen sowie die Schulungsunterlagen. Zu unseren Vertragshotels in Leipzig steht Ihnen ein kostengünstiger Shuttleservice zur Verfügung.

Who should attend

Die Kurse wenden sich an die Personen aus IT, Einkauf, Controlling die mit dem Lizenzmanagement betraut werden sollen bzw. sind.

Prerequisites

  • Ein gutes technisches Verständnis der gängigen IT-Technologien und Begrifflichkeiten oder der Kurs DTL51 IT-Wissen wird empfohlen.
  • Wir empfehlen als Basis das Wissen eines unserer MLP Kurse Microsoft Lizenz Pro

Course Objectives

  • Dieser Kurs versetzt Sie in die Lage das Thema Lizenzmanagement ganzheitlich zu verstehen.
  • Die Risiken bei einem fehlenden Lizenzmanagement sind bekannt und können individuell beurteilt werden.
  • Sie kennen alle Grundlagen, und können in Ihrem Unternehmen entsprechend sicher auftreten und argumentieren.
  • Sie sind auf die Rolle des Lizenzmanagers vorbereitet und können sie füllen.

Course Content

Tag 1
  • Grundlagen der Software-Lizenzierung 
  • Juristische Aspekte
  • Relevante Gesetze
  • Mögliche juristische Risiken
  • Kaufmännische Aspekte
  • Einsparpotenziale durch SAM
  • Grundlagen des Software Asset Managements
  • Das SAM Projekt
Tag 2
  • Rollen und Verantwortlichkeiten im SAM
  • Strukturierte Herangehensweise an ein SAM Projekt von der
  • Vorbereitung bis zur Erstellung der Lizenzbilanz
  • Grenzen der Inventarisierung und der Umgang damit
  • Mögliche Fallstricke in einem SAM Projekt
  • Evaluation eines SAM Tools
Tag 3
  • SAM Prozesse nach der ISO Norm
  • ISO 19770 im Überblick
  • ISO 19770-1 SAM Prozesse
  • Definitionen
  • Stufenmodell der ISO 19770-1:2012 Prozesse
  • Organisatorische Managementprozesse für SAM
  • Kontrollumgebung für SAM
  • Planungs- und Implementierungsprozesse für SAM
  • Kernprozesse von SAM
  • Bestandserfassung für SAM
  • Überprüfungs- und Einhaltungsprozesse für SAM
  • Arbeitsablauf-Managementprozesse und Schnittstellen für SAM
  • Primäre Prozessschnittstellen für SAM
  • Lebenszyklus Prozessschnittstellen für SAM

Prices & Delivery methods

Online Training

Duration
3 days

Price
  • 3,730.— €
Classroom Training

Duration
3 days

Price
  • Germany: 3,730.— €
  • Switzerland: 3,550.— €

Schedule

Instructor-led Online Training:   Course conducted online in a virtual classroom.

German

Time zone: Central European Summer Time (CEST)   ±1 hour

Online Training Time zone: Central European Summer Time (CEST) Course language: German
Online Training Time zone: Central European Summer Time (CEST) Course language: German
Online Training Time zone: Central European Time (CET) Course language: German
Online Training Time zone: Central European Time (CET) Course language: German
Online Training Time zone: Central European Summer Time (CEST) Course language: German

Germany

Munich Course language: German
Leipzig Course language: German
Cologne Course language: German
Heilbronn Course language: German
Munich Course language: German
Hamburg Course language: German
Leipzig Course language: German
Munich Course language: German
Cologne Course language: German