We are happy to advise you!
+49 40 253346-10     Contact
> > > FORT-SECII

FortiGate Infrastructure (FORT-SECII)

 

Course Overview

In diesem zweitägigen Kurs lernen Sie, wie Sie fortgeschrittene FortiGate-Netzwerke und -Sicherheit nutzen können. Zu den Themen gehören Funktionen, die häufig in komplexen oder größeren Unternehmens- oder MSSP-Netzwerken eingesetzt werden, wie z. B. erweitertes Routing, transparenter Modus, redundante Infrastruktur, Site-to-Site IPsec VPN, SSO, Web-Proxy und Diagnose.

Who should attend

Dieser Kurs ist für Techniker gedacht, die Fortinet Produkte in Enterprise Netzwerke implementieren wollen.

Prerequisites

  • Kenntnisse der OSI-Schichten
  • Kenntnisse von Firewall-Konzepten in einem IPv4-Netzwerk
  • Kenntnisse der Grundlagen von FortiGate, wie sie im Kurs FortiGate Security (FORT-SECI) vermittelt werden

Course Objectives

  • Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie zu Folgendem in der Lage:
  • Analysieren einer Routentabelle eines FortiGate
  • Leiten von Paketen mit richtlinienbasierten und statischen Routen für Multi-Pfad- und Lastausgleichs-Implementierungen
  • Konfigurieren von SD-WAN, um den Datenverkehr zwischen mehreren WAN-Verbindungen effektiv auszugleichen
  • Transparente Überprüfung des Verkehrs mit Weiterleitung als Layer-2-Gerät
  • Unterteilen von FortiGate in zwei oder mehr virtuelle Geräte, die jeweils als eigenständiges FortiGate arbeiten, durch Konfiguration von virtuellen Domänen (VDOMs)
  • Einrichten eines IPsec VPN-Tunnels zwischen zwei FortiGate Appliances
  • Vergleichen von richtlinienbasiertem mit routenbasiertem IPsec VPN
  • Implementieren eines vermaschten oder teilredundanten VPN
  • Diagnose von fehlgeschlagenem IKE-Austausch
  • Bereitstellung von Fortinet Single Sign On (FSSO) -Zugang zu Netzwerkdiensten, die in Microsoft Active Directory integriert sind
  • Einsatz von FortiGate-Geräten als HA-Cluster ein, um Fehlertoleranz und hohe Leistung zu gewährleisten
  • Implementieren von implizitem und explizitem Proxy mit Firewall-Richtlinien, Authentifizierung und Caching
  • Diagnose und Beheben von häufigen Problemen

Course Content

  • Routing
  • Software-definiertes WAN (SD-WAN)
  • Layer-2-Switching
  • Virtuelle Domains
  • Site-to-Site IPsec VPN
  • Fortinet Single Sign-On (FSSO)
  • Hochverfügbarkeit (HA)
  • Web-Proxy
  • Diagnose
Classroom Training

Duration 2 days

Price (excl. tax)
  • Germany: 1,650.- €
incl. catering
Catering includes:

  • Coffee, Tea, Juice, Water, Soft drinks
  • Pastry and Sweets
  • Fresh fruits
  • Lunch in a nearby restaurant

* Catering information only valid for courses delivered by Fast Lane.


 
Click on town name to book Schedule
This is a FLEX course, which is delivered both virtually and in the classroom.
Germany
12/09/2019 - 13/09/2019 Munich
19/09/2019 - 20/09/2019 Frankfurt
19/09/2019 - 20/09/2019 Hamburg
26/09/2019 - 27/09/2019 Berlin
26/09/2019 - 27/09/2019 Munich
17/10/2019 - 18/10/2019 Bochum
24/10/2019 - 25/10/2019 Frankfurt
24/10/2019 - 25/10/2019 Hamburg
Austria
23/10/2019 - 24/10/2019 Vienna (iTLS)

Fast Lane Flex™ Classroom If you can't find a suitable date, don't forget to check our world-wide FLEX™ training schedule.

Latin America
Mexico
09/09/2019 - 10/09/2019 FLEX training This is an Spanish language FLEX course.
Time zone: America/Mexico_City
14/10/2019 - 15/10/2019 FLEX training This is an Spanish language FLEX course.
Time zone: America/Mexico_City
11/11/2019 - 12/11/2019 FLEX training This is an Spanish language FLEX course.
Time zone: America/Mexico_City
 

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.   Got it!