We are happy to advise you!
+49 40 253346-10     Contact

Grundlagen der Programmierung für Scriptsprachen und objektorientierte Sprachen (GRPSO)

 

Course Overview

Nach dem Seminar "Grundlagen der Programmierung für Scriptsprachen und objektorientierte Sprachen" haben Sie einen guten Überblick über grundlegende Konzepte und bewährte Verfahren für das Systemdesign, die unabhängig von der benutzten Programmiersprache gelten. Darüber hinaus verfügen Sie über die erforderlichen Grundkenntnisse für das Erlernen einer Programmiersprache. Der Praxisteil gibt Ihnen Sicherheit in der Anwendung des Erlernten. In diesem Grundlagenseminar wird Ihnen ein grundsätzliches Verständnis für die Arbeit mit Programmiersprachen vermittelt. Es bietet einen Einstieg in die Programmierung und vermittelt die notwendigen Basiskenntnisse, die zur Konzeption von Systemlösungen erforderlich sind. Sie erhalten einen Überblick über grundlegende Konzepte und bewährte Verfahren für das Systemdesign, die unabhängig von der benutzten Programmiersprache gelten. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Programmiersprachen werden exemplarisch dargestellt.

Who should attend

Der Kurs "Grundlagen der Programmierung für Scriptsprachen und objektorientierte Sprachen" richtet sich an Developer, Anwendungsentwickler, Programmierer und Webentwickler.

Prerequisites

Es sind keine spezifischen Grund- oder Programmierkenntnisse für dieses Seminar notwendig. Bereits gesammelte Erfahrungen im Umgang mit Programmiersprachen sind von Vorteil.

Course Content

Grundlagen der strukturierten Prozedural Programmierung:
  • Übersicht über aktuelle Programmiersprachen
  • Interpretierte und compilierte Programmiersprachen
  • Datentypen
  • Anweisungen und Ausdrücke
  • Operatoren - Bedingungen
  • Auswahlanweisungen und Schleifen
  • Struktogramme
  • Variablen und Konstanten
  • Funktionen und Prozeduren
  • Ereignisse
  • Fehlerbehandlung
Grundlagen der objektorientierten Programmierung:
  • Zusammengesetzte (komplexe) Datentypen
  • Objekte: Klassen und Instanzen
  • Einheit von Daten und Funktionen
  • Datenkapselung
  • Implementation Hiding
  • Ausblick auf weiterführende Konzepte: Vererbung, Polymorphie
Methodische Vorgehensweise:
  • Grundlagen der strukturierten und normierten Programmierung
  • Top-Down-Entwurf und Modularisierung
  • Ausblick auf OO-Analyse und Design
Entwurfs- und Dokumentationsmittel:
  • Programmdesign
  • Überblick über die Planung eines OO-Systems
Tools und Frameworks:
  • Integrierte Entwicklungsumgebungen
  • Entwicklungs-Frameworks
  • Test-Tools - Versionierung
Classroom Training

Duration 3 days

Price (excl. tax)
  • Germany: 1,490.— €

Schedule

FLEX Classroom Training (hybrid course):   Course participation either on-site in the classroom or online from the workplace or from home.
German
Time zone: Central European Time (CET)   ±1 hour
Online Training Time zone: Central European Time (CET) Course language: German
Online Training Time zone: Central European Summer Time (CEST) Course language: German
Online Training Time zone: Central European Summer Time (CEST) Course language: German
Online Training Time zone: Central European Summer Time (CEST) Course language: German
FLEX Classroom Training (hybrid course):   Course participation either on-site in the classroom or online from the workplace or from home.
Germany
Frankfurt Course language: German
Düsseldorf Course language: German
Stuttgart Course language: German
Düsseldorf Course language: German
Munich Course language: German
Hamburg Course language: German

Fast Lane Flex™ Classroom If you can't find a suitable date, don't forget to check our world-wide FLEX training schedule.

 
X Contact Contact Fast Lane