Red Hat Certified System Administrator in Red Hat OpenStack Exam (EX210)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zielgruppe

  • Systemadministratoren, die Ihre Kenntnisse von Red Hat Enterprise Linux OpenStack Platform nachweisen möchten
  • Eine Zertifizierung als Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) oder gleichwertige Kenntnisse werden empfohlen.

Voraussetzungen

  • Die Berechtigung zur Teilnahme an dieser Prüfung unterliegt keinen Einschränkungen.
  • Alle Red Hat Certificate of Expertise-Prüfungen sind leistungsorientiert, d. h., die Kandidaten müssen Aufgaben auf einem echten System durchführen, statt Fragen zur möglichen Durchführung dieser Aufgaben zu beantworten.
  • Praxiserfahrung ist die beste Vorbereitung für diese Prüfung.

Kursinhalt

Im Red Hat® Certificate of Expertise in Infrastructure-as-a-Service Exam (EX210) werden die zur Erstellung, Konfiguration und Verwaltung von Private Clouds mit Red Hat Enterprise Linux® OpenStack® Platform erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten getestet.

Über das Red Hat Certificate of Expertise in Infrastructure-as-a-Service

Ein IT-Spezialist, der das Red Hat® Certificate of Expertise in Infrastructure-as-a-Service erworben hat, hat die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse zur Erstellung, Konfiguration und Verwaltung von Private Clouds mit Red Hat Enterprise Linux® OpenStack® Platform unter Beweis gestellt.

Classroom Training
Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 600,- €
  • Schweiz: 600,- €
  • Red Hat Training Units: 3 RTU
Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
Fast Lane wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Deutschland
27.01.2017 Stuttgart
Internationale Garantietermine
23.12.2016 Paris
03.02.2017 Paris
31.03.2017 Paris
09.06.2017 Paris
Schweiz
23.12.2016 Zürich
03.03.2017 Zürich