> > > SYMV10PFT

DataCore SANsymphony-V Administration and DCIE Development (SYMV10PFT)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Kursinhalt

Inhalte:

  • Kenntnisse der DataCore SANsymphony-V Produktangebote
  • Anwendung der Hochverfügbarkeit in einer SAN Umgebung
  • Identifizieren der Komponenten in einer SAN Umgebung
  • Entwickeln eines Installationsplanes für eine SAN Umgebung
  • Konfiguration eines SANs mit DataCore Servern, Disk Arrays und Hosts
  • Testen des SANs und Monitoring des Traffics
  • Inbetriebnahme des SANs und der Software auf Grundlage der aktuellen “ Best Practise“ Erfahrungen
  • Umgang mit der DataCore Support Datenbank um aktuelle Produktinformationen zu finden und Probleme eigenständig zu lösen
  • Planung, Dokumentation, Implementierung und vollständiges Testen einer SANsymphony-V Installation nach den Vorgaben des DCIE Prozesses

Module:

Der Kurs/die Module sind gegliedert in zwei Teile:

  • Präsentationen durch den Datacore Trainer
  • Hands-on Workshops

In dem Kurs bekommt jeder Teilnehmer Zugriff auf Server im SAN. Jeder Student wird die SANsymphony-V Virtualisierung einsetzen, um Hosts Speicher zuzuweisen und eine Hochverfügbarkeitsumgebung aufzusetzen. Ferner werden Fähigkeiten vermittelt, wie das SAN zu managen ist.

Jeder Teilnehmer wird den Prozess für die DCIE Zertifizierung befolgen und nach bestandener Prüfung den DCIE Status erlangen.

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.400,- €
Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
Deutschland
23.01. - 27.01.2017 Bochum
20.02. - 24.02.2017 Ismaning
20.03. - 24.03.2017 Bochum
08.05. - 12.05.2017 Ismaning
26.06. - 30.06.2017 Bochum