IT-Schulungsanbieter für Engagement und Kreativität ausgezeichnet

Fast Lane erhält den Cisco Top Relevance Award EMEAR 2012

Hamburg/Berlin, 31. Mai 2012 – Im Rahmen des Cisco Learning Partner Summit, der kürzlich in London stattfand, erhielt der Cisco Spezialized Learning Partner Fast Lane (www.flane.de) den EMEAR Cisco Relevance Award 2012 und wurde damit für seine herausragenden Leistungen im Jahr 2012 geehrt.

Der Trainingsanbieter überzeugte die Jury sowohl mit seinen kontinuierlichen Investitionen in High-End-Labore als auch durch seine aktive Beteiligung bei der Entwicklung von Kursinhalten offizieller Cisco-Schulungen. Außerdem erhielt Fast Lane Lob für die Kreativität bei der Umsetzung von der Inhaltsentwicklung bis zur Implementierung und die daraus resultierende Unterstützung beim Vertrieb von Cisco-Lösungen und -Architekturen.

Während des kompletten Geschäftsjahrs von Cisco evaluierte der Cisco Worldwide Learning Partner Channel alle internationalen Partner, um herausragende Anstrengungen in den Bereichen Excellence in Acceleration, Collaboration, Innovation und Relevance zu honorieren.

Der Award wurde im Rahmen des Learning Partner Summit von Jeanne Beliveau-Dunn, Vice President & General Manager Learning@Cisco, Andres Sintes, Global Director Worldwide Learning Partner Channel, Toon van Geet, Territory Manager Worldwide Learning Partner Channel - EMEAR und Yves Mertens, Director Sales Business Development, von Cisco überreicht.

Weitere Informationen zum Cisco Trainingsportfolio bei Fast Lane unter www.flane.de/cisco.


Torsten Poels, CEO & Chairman of the Board, Fast Lane, und Rüdiger Weskamm, Managing Director Germany, Fast Lane, mit dem Cisco Top Relevance Award EMEAR 2012

Bookmark and share this:
  • Über Fast Lane

    Die weltweite Fast Lane-Gruppe ist Spezialist für Technologie- und Business-Training und Beratung im Highend-Bereich. Fast Lane ist autorisierter Trainingspartner von Cisco, Microsoft, NetApp, VMware, Barracuda, AWS, Red Hat, Symantec, Veeam, Veritas und weiteren führenden Herstellern und bietet zudem eigene IT-Trainingsprogramme zu aktuellen Technologien und den wesentlichen Trends an. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane Dienstleistungen Training und Consulting.

    Weitere Informationen:

    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

    Gasstraße 4a, D-22761 Hamburg

    Ansprechpartner:
    Barbara Jansen
    bjansen@flane.de
    Tel. +49 40 253346-10
    www.flane.de