Neue Wireless-Trainings im Programm

Fast Lane wird Ruckus Trainingspartner in EMEA (Europe, Middle East & Africa)

München, Juli 2018 - Ruckus, Spezialist für mobile Infrastrukturen, hat Fast Lane in der gesamten EMEA-Region als Ruckus Trainingspartner autorisiert. Die ersten offiziellen Ruckus Trainingstermine werden ab September 2018 in den Fast Lane Schulungszentren angeboten.

Das neue Trainingsangebot vermittelt sowohl Ruckus-Partnern als auch Endkunden die erforderlichen Kenntnisse und Skills für den Einsatz verschiedener Produkte und Technologien von Ruckus:

Weitere Informationen zum Ruckus-Schulungsangebot und alle Kurstermine bis Ende 2019 sind unter www.flane.de/ruckus zu finden.

AddThis buttons
Bookmark and share this:
  • Über Fast Lane

    Die weltweite Fast Lane-Gruppe ist Spezialist für Technologie- und Business-Training und Beratung im Highend-Bereich. Fast Lane ist autorisierter Trainingspartner von Cisco, Microsoft, NetApp, AWS, VMware, Veeam, Google, Barracuda, Red Hat, Palo Alto Networks, Oracle, SUSE, Symantec, Veritas und weiteren führenden Herstellern und bietet zudem eigene IT-Trainingsprogramme zu aktuellen Technologien und den wesentlichen Trends an. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane Dienstleistungen Training und Consulting.

    Weitere Informationen:

    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

    Gasstraße 4a, D-22761 Hamburg

    Ansprechpartner:
    Barbara Jansen
    bjansen@flane.de
    Tel. +49 40 253346-10
    www.flane.de

     

    Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.