We are happy to advise you!
+49 40 253346-10     Contact
> > KADCP

Kubernetes – Application Developer + Certification Preparation (KADCP)

 

Prerequisites

  • Keine Docker-Erfahrung notwendig
  • Grundlagen im Umgang mit der Kommandozeile unter Linux (bash, csh, zsh o.ä.)
  • Erfahrung im paketieren und deployen von Software ist von Vorteil
  • Generelle Kenntnisse der Softwareentwicklung nicht erforderlich

Course Objectives

Im DevOps- und Continuous Delivery-Umfeld haben sich Container Technologien und Microservice-Anwendungen durchgesetzt. Docker und die Container Orchestrierung mittels Kubernetes hilft Ihnen im Alltag viele Entwicklungsprozesse zu automatisieren. Im Anschluss an die Basisschulung "Kubernetes -- Application Development and Deployment" (Tag 1 und 2) werden Sie durch dieses erweiterte Training (Tag 3) zielgerichtet auf die CKAD-Prüfung vorbereitet.

Im Workshop werden unter anderem folgende Fragen beantwortet:

  • Wie kann ich Anwendungs-Updates ohne Downtime durchführen?
  • Was genau sind Pods, Labels, Services, Deployments, Persistent Volumes und Stateful Sets?
  • Wie kann ich die Building Blocks von Kubernetes optimal nutzen?
  • Mein Cluster ist aufgesetzt und in Betrieb. Wie benutze ich diesen nun?
  • Wie bringe ich meine Anwendungen in einen 'Managed' Kubernetes Cluster?
  • Was sind die Besonderheiten und Herausforderungen der CKAD-Prüfung?

Da Kubernetes auf Containern basiert, werden in der Schulung initial die wichtigsten Aspekte von Docker aufgefrischt. Ein grundlegendes Verständnis von Container-Technologie ist jedoch erforderlich. Davon abgesehen sind die Schulungsinhalte unabhängig von der bevorzugten Programmiersprache ausgelegt.

Course Content

Tag 1
  • Auffrischung Docker & Container
  • Grundlagen von Kubernetes-Clustern
  • Building Blocks von Kubernetes
  • Benutzung eines Managed Kubernetes Clusters
  • Zugriff auf Kubernetes per Command Line Interface (kubectl)
  • Pods
Tag 2
  • Services, Service Discovery & Loadbalancing
  • Zero Downtime Deployments
  • Horizontale Skalierung / Replikation
  • Storage (Persistent Volumes/Persistent Volume Claims)
  • State (Stateful Sets)
  • Namespaces
  • Weiterführende Themen für die tägliche Arbeit
Tag 3
  • Durchsprache des CKAD-Curriculum
  • Rahmenbedingungen der Prüfung
  • Tipps aus unserer Erfahrung (Tools und Vorgehen)
  • Übung unter Prüfungsbedingungen
  • Gezieltes Üben einzelner Aufgaben

Hinweis: Die eigentliche CKAD-Zertifizierung ist nicht Bestandteil unserer Leistung, sondern lediglich die Vorbereitung auf die entsprechende Prüfung bei der CNCF .

Classroom Training

Duration 3 days

Price (excl. tax)
  • Germany: 2,100.- €
incl. catering
Catering includes:

  • Coffee, Tea, Juice, Water, Soft drinks
  • Pastry and Sweets
  • Fresh fruits
  • Lunch in a nearby restaurant

* Catering information only valid for courses delivered by Fast Lane.



Courseware language: English

 
Click on town name to book Schedule
Germany
22/10/2019 - 24/10/2019 Munich
04/12/2019 - 06/12/2019 Hanover 1,850.- €
 

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
  Got it! You can continue using the site without non-essential cookies.   → Continue without marketing cookies