Anforderungen und Pflichten der EU-DSGVO und Ansätze zu ihrer praktischen Umsetzung (EU-DSGVO)

Course Description Schedule
 

Who should attend

Alle Personen, die sich mit dem Thema vertraut machen müssen, sowie....

  • Betriebliche Datenschutzbeauftragte
  • Geschäftsführung
  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • Informationssicherheitsbeauftragte CIO / CISO
  • Leitung und Mitarbeiter in aus der Rechtsabteilung
  • IT-Leitung & Administratoren
  • Betriebsrat & Personalrat
  • Leitung & Mitarbeiter der Personalabteilung

Prerequisites

keine

Course Objectives

Durch die Digitalisierung werden immer mehr Daten auch über die Ländergrenzen hinweg transportiert. Der Schutz personenbezogener Daten bedarf hierbei besonderer Aufmerksamkeit. Deshalb entstand die Notwendigkeit einer Anpassung des Datenschutzgesetzes.

Im Jahr 1995 wurde die Europäische Datenschutzrichtline 95/46/EG verabschiedet. Diese Richtlinie wurde in den Mitgliedstaaten in nationales Recht umgesetzt. Die neue Europäische-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) wurde am 25.05.2016 verabschiedet und tritt ab dem 25.05.2018 für alle Unternehmen verbindlich in Kraft. Da es sich hierbei um eine Verordnung handelt, ist sie in allen Mitgliedstaaten unmittelbar umzusetzen.

In unserem Datenschutz-Training werden Sie einen ersten Überblick darüber erlangen, welche Anforderungen die neue Verordnung, in Verbindung mit dem BDSG (neu) mit sich bringt und wie diese im Unternehmen umgesetzt werden können.

Course Content

  • Datenschutz-Warm up
  • Überblick zur EU-DSGVO, DSAnpUG-EU
  • „Neue“ Datenschutzgrundsätze
  • Betroffenenrechte, insbesondere:
    • Recht auf Datenportabilität
    • Recht auf Vergessenwerden
  • 7 Prinzipien von Privacy by design and default
  • Dokumentations-, Informations- und Meldepflichten (Accountability)
  • Beispiele zur Implementierung von Prozessen/Verantwortlichkeiten zur Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Meldung von Datenverstößen und dem Nachweis der Datensicherheit
  • Risikobasierter Ansatz und Datenschutzmanagementsystem (DSMS)
  • Datenschutz-Folgeabschätzung (Privacy Impact Assessment)
  • Auftragsverarbeitung
  • Zusammenwirken von Informationssicherheit und Datenschutz, technische und organisatorische Maßnahmen
  • Datenschutzaufsichtsbehörde, Haftung, Sanktionsrahmen
Classroom Training
Modality: C

Duration 1 day

Price (excl. tax)
  • Germany: 790.- €
incl. catering
Catering includes:

  • Coffee, Tea, Juice, Water, Soft drinks
  • Pastry and Sweets
  • Fresh fruits
  • Lunch in a nearby restaurant

* Catering information only valid for courses delivered by Fast Lane.


Dates and Booking
 
Schedule

Currently there are no training dates scheduled for this course.  Enquire a date

 

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.   Got it!