VMware Workspace ONE: Modern Management for Windows 10 [V21.x] (WS1MMW21)

 

Kursüberblick

In diesem zweitägigen Kurs erlernen Sie die grundlegenden Techniken zur Implementierung einer modernen Windows 10-Managementlösung mit VMware Workspace ONE®. Durch eine Kombination aus praktischen Übungen, Simulationen und interaktiven Vorträgen untersuchen Sie verschiedene Methoden für Onboarding, Sicherung, Aktivierung und Wartung von Windows 10 mit Workspace ONE. Durch eine detaillierte Bewertung Ihrer Optionen schaffen Sie die Grundlage für eine moderne Managementstrategie, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht.

Produktausrichtung
  • VMware Workspace ONE UEM
  • VMware Workspace ONE® Intelligence™
  • VMware Workspace ONE® Access™
  • VMware Carbon Black
Dieser Advanced-Kurs wird direkt von VMware durchgeführt.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

  • VMware Workspace ONE® UEM-Betreiber und -Administratoren, Account Manager, Lösungsarchitekten, Lösungsingenieure, Vertriebsingenieure und Berater
  • Legacy-Windows-Management-Administratoren mit den erforderlichen Kenntnissen von Workspace ONE UEM

Voraussetzungen

Bevor Sie diesen Kurs besuchen, sollten Sie einen der folgenden Kurse abgeschlossen haben:

Die oben genannten Kurse vermitteln die grundlegenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Techniken, die für eine effektive Bereitstellung, Verwaltung und Implementierung der Workspace ONE UEM-Lösung erforderlich sind. Ohne diese Schulung oder umfassende Erfahrung mit der Workspace ONE-Plattform sind die in diesem Kurs behandelten Themen nur schwer zu kontextualisieren und zu implementieren. VMware Workspace ONE: Advanced Integration [21.x] vermittelt komplexe Konfigurationen im Zusammenhang mit der vollständigen Workspace ONE-Plattform.

Kursziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Identifizierung der Windows 10-Verwaltungsfunktionen, die von der Workspace ONE-Lösung bereitgestellt werden, um herkömmliche Herausforderungen bei der Windows-Verwaltung zu lösen
  • Bewertung von Onboarding-Methoden für Windows 10-Geräte
  • Verbessern Sie die Sicherheit von Windows 10-Geräten und die Patch-Verwaltung mit den Sicherheitsfunktionen von Workspace ONE, einschließlich Profilen, Compliance, Baselines, Skripten und Sensoren
  • Verteilen Sie Windows 10-Software, einschließlich Windows Store for Business und nativer Windows-Anwendungen, auf registrierte Windows 10-Geräte, um den Zugriff auf geschäftskritische Windows-Software zu optimieren
  • Implementierung einer nachrichtendienstlich gestützten Überwachung von Schwachstellen und Ermittlung von Maßnahmen zur Behebung von Problemen

Kursinhalt

Einführung in den Kurs
  • Einführungen und Kurslogistik
  • Kursziele
Windows Management
  • Identifizieren Sie die wichtigsten Herausforderungen herkömmlicher Windows-Verwaltungslösungen in den Bereichen Gerätemanagement, Sicherheit und Benutzeraktivierung
  • Skizzieren Sie die von Workspace ONE bereitgestellten Geräteverwaltungsfunktionen, die die Herausforderungen der Windows 10-Geräteverwaltung mit Windows Security Management lösen
  • Zusammenfassung der von Workspace ONE bereitgestellten Sicherheitsverwaltungsfunktionen zur Bewältigung der Herausforderungen der Windows 10-Sicherheitsverwaltung
  • Beschreiben Sie, wie die Lösung Workspace ONE den einheitlichen Katalog und die Self-Service-Funktionen zur Verbesserung der Endbenutzererfahrung ermöglicht
Gerät Onboarding
  • Beschreiben Sie die Vorteile des Onboardings von Windows 10-Endpunkten in Workspace ONE
  • Einbindung von Windows 10-Geräten mit der agentenbasierten Anmeldemethode
  • Einbindung von Windows 10-Geräten über die Befehlszeilenanmeldung
  • Einbindung von Windows 10-Geräten mit einer der Microsoft Azure AD-Anmeldungsoptionen
  • Einbindung von Windows 10-Geräten über die Werkseinrichtung
  • Einbindung von Windows 10-Geräten mit VMware ONE® AirLift™
Sicherheit der Geräte
  • Skizzieren Sie die Funktionen in Workspace ONE UEM, die die Sicherheit von Windows 10-Geräten verbessern
  • Bereitstellung von Profilen auf Windows 10-Geräten zur Durchsetzung der Sicherheitsanforderungen des Unternehmens
  • Bereitstellung von Baselines auf Windows 10-Geräten, um sicherzustellen, dass sie mit den definierten Windows 10-Sicherheitsbenchmarks konform sind
  • Erstellen Sie eine moderne Windows 10 Update- und Patch-Management-Strategie, die auf Ihren Unternehmensanforderungen basiert
  • Bereitstellung von Sensoren auf Windows 10-Geräten zur Erfassung benutzerdefinierter Metriken
  • Bereitstellung von Skripten auf Windows 10-Geräten zur Ausführung benutzerdefinierter Befehle
  • Nennen Sie die zusätzlichen Vorteile des Windows 10-Sicherheitsmanagements, die VMware Carbon Black bietet
Software-Verteilung
  • Überblick über die von Workspace ONE UEM bereitgestellten Funktionen zur Softwareverteilung und -verwaltung
  • Integration von Microsoft Store for Business mit Workspace ONE UEM und Verteilung von Microsoft Store for Business-Anwendungen auf Windows 10-Geräte
  • Erklären Sie, wie wichtig es ist, ein Content Distribution Network für die Verteilung von Windows-Software einzurichten und die Peer Distribution zu konfigurieren.
  • Verwalten Sie vorhandene Windows-Anwendungen und -Software in Ihrer Workspace ONE UEM-Konsole auf der Grundlage Ihrer individuellen Geschäftsanforderungen, einschließlich der Verwaltung von Anwendungsupdates, Transformationen und Zuweisungen.
  • Migration vorhandener Windows-Softwarepakete von Configuration Manager zu Workspace ONE UEM
Verwaltung und Wartung
  • Implementierung von Workspace ONE Intelligence zur Überwachung von Windows 10-Geräten
  • Interpretation von Risikobewertungen zur Formulierung eines Lösungsplans

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.380,– €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.380,– €
  • Schweiz: 1.380,– €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

 

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST) Kurssprache: Englisch