Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt
> > > VVFT

VMware vSphere: Fast Track (VVFT) [V6.7]

 

Kursüberblick

Dieser fünftägige Intensivkurs führt Sie von der Einführung in die fortgeschrittenen VMware vSphere® Management-Fertigkeiten. Aufbauend auf den Installations- und Konfigurationsinhalten unseres Bestsellers entwickeln Sie außerdem fortgeschrittene Fähigkeiten, die für die Verwaltung und Wartung einer hochverfügbaren und skalierbaren virtuellen Infrastruktur erforderlich sind. In einer Mischung aus Vorträgen und praktischen Übungen installieren, konfigurieren und verwalten Sie vSphere 6.7. Sie werden die Funktionen untersuchen, die die Grundlage für eine wirklich skalierbare Infrastruktur bilden, und diskutieren, wann und wo diese Funktionen die größte Wirkung zeigen. Dieser Kurs bereitet Sie auf die Verwaltung einer vSphere-Infrastruktur für ein Unternehmen jeder Größe mit vSphere 6.7 vor, zu der auch VMware ESXi™ 6.7 und VMware vCenter Server® 6.7 gehören.

Angesprochene Produkte

  • ESXi 6.7
  • vCenter Server 6.7

Mit der Buchung des VMware vSphere: Fast Tracks (VVFT) erhalten Sie von uns zwei Prüfungsvoucher dazu:

  • VMware vSphere 6.7 Foundations Exam 2019 (Exam Number 2V0-01.19)
  • Professional vSphere 6.7 Exam 2019 (Exam Number 2V0-21.19)

Zielgruppe

  • Systemadministratoren
  • Systemingenieure

Zertifizierungen

Voraussetzungen

Dieser Kurs hat die folgenden Voraussetzungen:

  • Erfahrung in der Systemadministration auf Microsoft Windows- oder Linux-Betriebssystemen

Kursziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Aufgaben zu erfüllen:

  • ESXi-Hosts installieren und konfigurieren
  • Bereitstellen und Konfigurieren von VMware vCenter® Server Appliance™
  • Verwendung von VMware Host Client™, VMware vSphere® Web Client und VMware vSphere® Client™ zur Verwaltung des vCenter Server-Bestands und der vCenter Server-Konfiguration.
  • Erstellung virtueller Netzwerke mit vSphere Standard-Switches
  • Beschreibung der von vSphere unterstützten Speichertechnologien
  • Konfigurieren Sie virtuellen Speicher mit iSCSI- und NFS-Speicher.
  • Erstellen und Verwalten von VMware vSphere® VMFS-Datenspeichern
  • Verwenden Sie vSphere Client, um virtuelle Maschinen, Vorlagen, Klone und Snapshots zu erstellen.
  • Erstellen Sie eine Inhaltsbibliothek für die Bereitstellung virtueller Maschinen.
  • Verwalten der Ressourcenauslastung virtueller Maschinen und Verwalten von Ressourcenpools
  • Migration virtueller Maschinen mit VMware vSphere® vMotion® und VMware vSphere® Storage vMotion®.
  • Beschreibung der Methoden zum Schutz und zur Wiederherstellung von Daten virtueller Maschinen.
  • Erstellen und Verwalten eines vSphere-Clusters, der mit VMware vSphere® High Availability und VMware vSphere® Distributed Resource Scheduler™ aktiviert ist.
  • Erstellung virtueller Netzwerke mit VMware vSphere® Distributed Switch™ und Aktivierung verteilter Switch-Funktionen
  • Verwendung von VMware vSphere® Update Manager™ zum Einspielen von Patches und Durchführen von Upgrades auf ESXi-Hosts und virtuellen Maschinen.
  • Verwendung von Host-Profilen zur Verwaltung der ESXi-Konfigurationskonformität
  • Beschreibung, wie vSphere-Speicher-APIs die Integration von Speichersystemen mit vSphere unterstützen.
  • Konfiguration und Verwendung von Speicherrichtlinien für virtuelle Maschinen
  • Konfiguration von VMware vSphere® Storage I/O Control und VMware vSphere® Storage DRS™
  • Verschlüsselung virtueller Maschinen für zusätzliche Sicherheit

Kursinhalt

  • Kurseinführung
  • Einführung in vSphere und das Software-Definierte Datenzentrum
  • Erstellen von virtuellen Maschinen
  • vCenter Server
  • Virtuelle Netzwerke konfigurieren und verwalten
  • Virtuellen Speicher konfigurieren und verwalten
  • Verwaltung virtueller Maschinen
  • Ressourcenmanagement und -überwachung
  • vSphere HA, vSphere Fault Tolerance und Datensicherheit
  • vSphere DRS
  • Skalierbarkeit des Netzwerks
  • vSphere Update Manager und Host-Wartung
  • Skalierbarkeit des Speichers
  • Sicherung virtueller Maschinen
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 4.250,- €
  • Schweiz: CHF 5.450,-

  • VMware Training Credits: 65 VTC
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: englisch

Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.590,- €
  • Schweiz: CHF 5.450,-

  • VMware Training Credits: 65 VTC
Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Fast Lane wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +49 (0)40 25334610 oder per E-Mail an info@flane.de kontaktieren.
Deutschland
02.03. ― 06.03.2020 Stuttgart Garantietermin!
16.03. ― 20.03.2020 Hamburg Garantietermin!
30.03. ― 03.04.2020 Frankfurt Garantietermin!
20.04. ― 24.04.2020 München
04.05. ― 08.05.2020 Stuttgart
11.05. ― 15.05.2020 Düsseldorf
25.05. ― 29.05.2020 Berlin
08.06. ― 12.06.2020 Hamburg
Internationale Garantietermine
09.03. ― 13.03.2020 Zürich
Schweiz
09.03. ― 13.03.2020 Zürich Garantietermin!
22.06. ― 26.06.2020 Basel
22.06. ― 26.06.2020 Bern
22.06. ― 26.06.2020 Online Training Zeitzone: Europe/Zurich Kurssprache: englisch
22.06. ― 26.06.2020 Zürich
14.09. ― 18.09.2020 Basel
14.09. ― 18.09.2020 Bern
14.09. ― 18.09.2020 Online Training Zeitzone: Europe/Zurich Kurssprache: englisch
Österreich
23.03. ― 27.03.2020 Wien (iTLS) Dieser Termin wird von einem Partner durchgeführt.
27.07. ― 31.07.2020 Wien (iTLS) Dieser Termin wird von einem Partner durchgeführt.
16.11. ― 20.11.2020 Wien (iTLS) Dieser Termin wird von einem Partner durchgeführt.
Europa
Bulgarien
16.11. ― 20.11.2020 Sofia Kurssprache: englisch
Frankreich
30.03. ― 03.04.2020 Paris
05.10. ― 09.10.2020 Paris
Italien
23.03. ― 27.03.2020 Mailand
20.04. ― 24.04.2020 Rom
08.06. ― 12.06.2020 Mailand
03.08. ― 07.08.2020 Rom
21.09. ― 25.09.2020 Mailand
19.10. ― 23.10.2020 Rom
30.11. ― 04.12.2020 Mailand
Kroatien
25.05. ― 29.05.2020 Zagreb Kurssprache: englisch
Litauen
21.09. ― 25.09.2020 Vilnius Kurssprache: englisch
Niederlande
04.05. ― 08.05.2020 Eindhoven Kurssprache: englisch
14.09. ― 18.09.2020 Utrecht Kurssprache: englisch
14.12. ― 18.12.2020 Eindhoven Kurssprache: englisch
Polen
23.03. ― 27.03.2020 Warschau
01.06. ― 05.06.2020 Warschau
17.08. ― 21.08.2020 Warschau
Mittlerer Osten
Katar
10.05. ― 14.05.2020 Doha Kurssprache: englisch
16.08. ― 20.08.2020 Doha Kurssprache: englisch
08.11. ― 12.11.2020 Doha Kurssprache: englisch
Kuwait
08.03. ― 12.03.2020 Kuwait City Kurssprache: englisch
31.05. ― 04.06.2020 Kuwait City Kurssprache: englisch
30.08. ― 03.09.2020 Kuwait City Kurssprache: englisch
22.11. ― 26.11.2020 Kuwait City Kurssprache: englisch
Oman
29.03. ― 02.04.2020 Muscat Kurssprache: englisch
14.06. ― 18.06.2020 Muscat Kurssprache: englisch
13.09. ― 17.09.2020 Muscat Kurssprache: englisch
06.12. ― 10.12.2020 Muscat Kurssprache: englisch