VMware vRealize Automation: Design and Deploy (VRADD) [V7.6]

 

Kursüberblick

Dieser fünftägige Kurs konzentriert sich auf das Design und die Bereitstellung einer Unternehmens-Cloud unter Verwendung einer verteilten Architektur von VMware vRealize® Automation™. In diesem Kurs werden die Vorteile und Risiken der verfügbaren Entwurfsalternativen erörtert und Informationen bereitgestellt, die dabei helfen, fundierte Entwurfsentscheidungen zu treffen. Sie folgen einem bewährten Ansatz, um eine Unternehmens-Cloud zu entwerfen und bereitzustellen, die verfügbar, skalierbar, verwaltbar und sicher ist und nach den Best Practices von VMware aufgebaut ist. Während dieses Kurses wenden Sie Ihr neues Wissen an, indem Sie mit anderen Teilnehmern zusammenarbeiten, um eine vRealize Automation-Lösung für ein reales Projekt zu entwerfen und bereitzustellen.

Produktausrichtung
  • VMware vSphere 6.7 U2
  • VMware vRealize Automation 7.6
  • VMware vRealize Orchestrator 7.6
  • VMware vRealize Operations 7.5
  • VMware vRealize Business für Cloud 7.6
  • vRealize Lifecycle Manager 2.1
  • VMware vRealize Log Insight 4.7.1
  • NSX für vSphere 6.4.5
Dieser Advanced-Kurs wird direkt von VMware durchgeführt.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

VMware-Berater und -Partner, die vRealize Automation auf Unternehmensebene einsetzen müssen

Voraussetzungen

Dieser Kurs setzt das Verständnis der in den folgenden Kursen vorgestellten Konzepte und Themen voraus:

Kursziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Grundsätze der Unternehmensgestaltung verstehen und anwenden
  • Entwurf und Bereitstellung einer abgestuften VMware vSphere®-Ressourcenarchitektur für CPU-, Storage- und Netzwerkressourcen, einschließlich VMware NSX®
  • Verstehen und Anwenden von VMware Validated Design (VVD)-Designprinzipien
  • Entwurf und Bereitstellung einer verteilten vRealize Automation-Infrastruktur für eine Unternehmens-Cloud
  • Entwicklung und Bereitstellung einer SSO-Architektur, die die Integration von LDAP und Active Directory zur Unterstützung der Cloud-Infrastruktur des Unternehmens umfasst
  • Verstehen Sie die Schichten in der Unternehmens-Cloud
  • Entwurf und Bereitstellung einer Autoritätsarchitektur von Rollen für eine Unternehmens-Cloud
  • Entwurf und Bereitstellung einer Mandanten- und Geschäftsgruppenarchitektur für eine Unternehmens-Cloud
  • Entwerfen und Bereitstellen von Namenskonventionen im Zusammenhang mit Ihrem Mandanten- und Geschäftsgruppendesign
  • Entwicklung und Bereitstellung von Rechenressourcen, Reservierungsrichtlinien, Netzwerkprofilen und Reservierungen zur Unterstützung Ihrer Unternehmens-Cloud
  • Entwurf und Einsatz von Genehmigungsmechanismen zur Unterstützung Ihrer Behördenarchitektur
  • Erweitern Sie die Funktionen von vRealize Automation mit VMware vRealize® Orchestrator™
  • Integrieren Sie vRealize Automation mit externen Systemen wie IP-Adressverwaltungssystemen und Asset-Management-Systemen
  • Verwendung von VMware vRealize® Operations™ zur Verwaltung und Überwachung des Day-2-Betriebs
  • Verwenden Sie VMware vRealize® Log Insight™ zur Verwaltung und Überwachung verteilter vRealize Automation-Implementierungen
  • Beschreiben Sie die Funktionen und Anwendungsfälle für den vRealize Suite Lifecycle Manager

Kursinhalt

1 Kurseinführung
  • Einführungen und Kurslogistik
  • Kursziele
2 Grundsätze der Unternehmensgestaltung
  • Erstellen Sie eine Designgrundlage für eine Unternehmens-Cloud, indem Sie Geschäftsanforderungen, typische Geschäftslösungen, Einschränkungen, Annahmen und Risiken identifizieren.
  • Erstellen Sie einen konzeptionellen Entwurf für eine Unternehmens-Cloud
  • Erstellen Sie einen logischen Entwurf für eine Unternehmens-Cloud
  • Anwendung der wichtigsten Unternehmensdesignprinzipien zur Erstellung einer vSphere-Infrastruktur für die Unternehmens-Cloud
  • Verstehen der Rolle von VMware Validated Designs im Software-definierten Rechenzentrum
3 Sicherheitsinfrastruktur
  • Entwurf einer Zertifizierungsstellenarchitektur
  • Erstellen Sie Zertifikatssignierungsanforderungen für Ihre vRealize Automation-Server
  • Erstellen Sie Zertifikate für Ihre vRealize Automation-Server
  • Identifizieren Sie die Schritte, die zur Sicherung einer vRealize Automation-Bereitstellung erforderlich sind.
  • Verwendung des eingebetteten VMware Identity Manager™ von vRealize Automation
4 vRealize Automation Verteilte Architektur
  • Entwicklung und Bereitstellung der vRealize Automation-Lösung in einer hochverfügbaren, verteilten Architektur
  • Identifizieren Sie die Komponenten einer verteilten vRealize Automation-Bereitstellung
  • Beschreibung der richtigen Konfiguration von NSX Load Balancern für eine hochverfügbare, verteilte Architektur
5 Rollenarchitektur für die Verwaltung
  • Verstehen Sie die Schichten in der Unternehmens-Cloud
  • Beschreiben Sie die Architekturmodelle der Administrationsrollen, die in vRealize Automation verwendet werden können.
  • Entwurf einer Rollenarchitektur für die Unternehmensverwaltung
6 Pächter und Unternehmensgruppen
  • Entwerfen Sie eine optimale Mandanten- und Geschäftsgruppenarchitektur für Ihre Unternehmens-Cloud, entweder mit einem Single-Tenant- oder einem Multi-Tenant-Modell.
  • Entwerfen Sie eine mandantenfähige Cloud-Architektur mit mehreren Geschäftsgruppen, wobei die Infrastrukturkonfiguration nur im Standardmieter erfolgt.
  • Entwerfen Sie eine mandantenfähige Cloud-Architektur mit mehreren Geschäftsgruppen, mit Infrastrukturkonfiguration in jedem Mandanten.
7 Entwurf von Cloud-Ressourcen in vRealize Automation
  • Entwurf einer Unternehmens-Cloud, die auf einer mehrschichtigen Architektur basiert
  • Entwurf von Benennungsstandards in vRealize Automation zur Unterstützung Ihrer Tenant- und Geschäftsgruppenarchitektur
  • Verwendung von Composite Blueprints in einer Unternehmensbereitstellung
  • Verwenden Sie den Standort des Rechenzentrums in einer Unternehmensbereitstellung, um zu steuern, wo die Systeme bereitgestellt werden.
  • Entwurf eines einheitlichen Selbstbedienungskatalogs
  • Entwurf von Dienstberechtigungen in einer Unternehmensbereitstellung
  • Gestaltung und Nutzung von Governance und Genehmigungen
8 Erweiterbarkeit in der Unternehmens-Cloud
  • Beschreiben Sie die Rolle von vRealize Orchestrator bei der Erweiterbarkeit von vRealize Automation
  • Ereignis-Broker-Abonnements erstellen
  • Konfigurieren Sie Workflow-Abonnements
  • Nutzung der IaaS-Erweiterbarkeit und des vRealize Automation Event Broker-Systems
9 Enterprise Management
  • Verwenden Sie VMware vRealize® Operations Manager™ und das vRealize Automation Management Pack
  • Verwendung von vRealize Log Insight in der Unternehmensverwaltung von vRealize Automation
  • Beschreiben Sie die Funktionen und Anwendungsfälle von VMware vRealize® Suite Lifecycle Manager™.
  • Ersetzen Sie abgelaufene Sicherheitszertifikate

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 3.750,– €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.750,– €
  • Schweiz: 3.750,– €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.