> > > VHVICM

VMware Horizon 7: Install, Configure, Manage (VHVICM)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Zielgruppe

Technisches Personal, das in den IT-Abteilungen von Endkundenunternehmen tätig ist und für die Bereitstellung von Remote- oder virtuellen Desktop-Services verantwortlich ist

Voraussetzungen

Kunden, die an diesem Kurs teilnehmen, sollten mindestens die folgenden Kenntnisse über die VMware-Infrastruktur besitzen:

  • Verwendung von VMware vSphere® Web Client zur Anzeige des Status virtueller Maschinen, Datenspeicher und Netzwerke
  • Öffnen einer Konsole einer virtuellen Maschine auf VMware vCenter Server® und Zugriff auf das Gastbetriebssystem
  • Erstellen von Snapshots virtueller Maschinen
  • Konfiguration der Gastspezifikationen
  • Eigenschaften virtueller Maschinen ändern
  • Konvertieren einer virtuellen Maschine in eine Vorlage
  • Bereitstellen einer virtuellen Maschine aus einer Vorlage heraus

Diese Kenntnisse können in folgendem Kurs erworben werden: VMware vSphere: Install, Configure, Manage (VICM)

Die Teilnehmer sollten außerdem über die folgenden Erfahrungen in der Systemadministration von Microsoft Windows verfügen:

  • Active Directory-Dienste, einschließlich DNS-, DHCP- und Zeitsynchronisierung, konfigurieren
  • Einschränken der Benutzeraktivitäten durch Implementierung von Gruppenrichtlinienobjekten
  • Konfigurieren von Windows-Systemen, um Remote-Desktop-Verbindungen zuzulassen
  • Erstellen einer ODBC-Verbindung zu einer SQL Server-Datenbank

Kursziele

Dieser fünftägige, praxisorientierte Kurs vermittelt Ihnen die Fähigkeiten zur Bereitstellung virtueller Desktops und Anwendungen über eine einzige Plattform für die virtuelle Desktop-Infrastruktur. Dieser Kurs vermittelt Ihnen Ihre Fähigkeiten in der Installation, Konfiguration und Verwaltung von VMware Horizon® 7 durch eine Kombination aus Vortrag und praktischen Laborübungen. Sie erfahren, wie Sie Pools virtueller Maschinen konfigurieren und bereitstellen, wie Sie den Zugriff auf die Maschinen verwalten und die Sicherheit der Maschinen verwalten und wie Sie Endbenutzern eine benutzerdefinierte Desktop-Umgebung zur Verfügung stellen.

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Identifizieren von VMware Horizon-Komponenten
  • Installation und Konfiguration von View Connection Server
  • Installieren und Konfigurieren virtueller Desktops
  • Konfigurieren und Verwalten von VMware Horizon® Client™
  • Konfigurieren und Verwalten von Pools physischer und virtueller Maschinen
  • Konfigurieren und Verwalten automatisierter Pools komplett virtueller Maschinen
  • Konfigurieren und Verwalten von Pools verknüpfter Clone-Desktops
  • Konfigurieren und Verwalten automatisierter Pools von Instant Clones
  • Konfigurieren und Verwalten von Remote Desktop Services (RDS) Pools von Desktops und Anwendungen
  • Konfiguration der VMware-Horizon-Umgebung mithilfe von Horizon Administrator
  • Konfigurieren des sicheren Zugriffs auf virtuelle Desktops
  • Verwendung des VMware User Environment Manager™ zur Verwaltung von Personalisierung und Anwendungskonfigurationen
  • Beschreibung der Schritte zum Bereitstellen des Profilmanagements
  • Einsatz von VMware App Volumes™ zur Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen
  • Verwalten der Performance und Skalierbarkeit einer VMware-Horizon-Anwendung

Kursinhalt

  • Kurseinführung
  • Einführung in VMware Horizon
  • View Connection Server
  • VMware Horizon Pools und Desktops
  • Horizon Client Optionen
  • Automatisierte Pools kompletter virtueller Maschinen erstellen
  • Erstellen und Verwalten von Linked-Clone Desktops
  • Instant-Clone Pools erstellen und verwalten
  • Erstellen von RDS-Desktop- und Anwendungspools
  • VMware-Horizont-7-Authentifizierung
  • Verwalten der VMware-Horizon-Sicherheit
  • Profilverwaltung mit dem Benutzerumgebungsmanager
  • App-Volumes zur Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen verwenden
  • Kommandozeilen-Tools und Backup-Optionen
  • VMware Horizon Performance und Skalierbarkeit
Classroom Training
Modality: C

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.300,- €
  • Schweiz: Fr. 5.200,-
  • VMware Training Credits: 43 VTC
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
Online Training
Modality: L

Dauer 5 Tage

Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
E-Learning VMware On Demand
Modality: P
Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.440,- €
E-Learning kaufen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Fast Lane wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Sie können an einem FLEX Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutschland
14.01. - 18.01.2019 Düsseldorf
21.01. - 25.01.2019 Berlin
28.01. - 01.02.2019 München
11.02. - 15.02.2019 Hamburg
18.02. - 22.02.2019 Frankfurt
04.03. - 08.03.2019 Stuttgart
11.03. - 15.03.2019 Münster
25.03. - 29.03.2019 Düsseldorf
Internationale Garantietermine
21.01. - 25.01.2019 Utrecht
FLEX™ Training

Please see below our alternative, English language, FLEX™ course option

04.02. - 08.02.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Bucharest
15.04. - 19.04.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Ljubljana
10.06. - 14.06.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Bucharest
30.09. - 04.10.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Ljubljana
Schweiz
04.02. - 08.02.2019 Zürich
22.04. - 26.04.2019 Zürich
15.07. - 19.07.2019 Zürich
04.11. - 08.11.2019 Zürich
Österreich
06.05. - 10.05.2019 Wien (iTLS) Dieser Termin wird von einem Partner durchgeführt.
04.11. - 08.11.2019 Wien (iTLS) Dieser Termin wird von einem Partner durchgeführt.

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!

Europa
Belgien
11.02. - 15.02.2019 Brüssel Kurssprache: englisch
13.05. - 17.05.2019 Brüssel Kurssprache: englisch
Italien
28.01. - 01.02.2019 Rom
04.03. - 08.03.2019 Mailand
15.04. - 19.04.2019 Rom
10.06. - 14.06.2019 Mailand
15.07. - 19.07.2019 Rom
23.09. - 27.09.2019 Mailand
04.11. - 08.11.2019 Rom
16.12. - 20.12.2019 Mailand
Niederlande
21.01. - 25.01.2019 Utrecht Garantietermin!
11.02. - 15.02.2019 Eindhoven Kurssprache: englisch
11.03. - 15.03.2019 Utrecht Kurssprache: englisch
08.04. - 12.04.2019 Eindhoven Kurssprache: englisch
29.04. - 03.05.2019 Utrecht Kurssprache: englisch
13.05. - 17.05.2019 Eindhoven Kurssprache: englisch
24.06. - 28.06.2019 Utrecht Kurssprache: englisch
Polen
11.03. - 15.03.2019 Warschau
03.06. - 07.06.2019 Warschau
Rumänien
04.02. - 08.02.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Bucharest
10.06. - 14.06.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Bucharest
Slovenien
15.04. - 19.04.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Ljubljana
30.09. - 04.10.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Ljubljana
Spanien
06.05. - 10.05.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in spanisch.
Zeitzone: Europe/Madrid
Lateinamerika
Mexiko
25.02. - 28.02.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in spanisch.
Zeitzone: America/Mexico_City
4 Tage
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.