> > > VMCE-ADO

Veeam Certified Engineer — Advanced (VMCE-A): Design & Optimization (VMCE-ADO)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Kursüberblick

Der Kurs Veeam® Certified Engineer — Advanced (VMCE-A): Design und Optimierung V1 ist eine zweitägige technische Schulung für Professional Service Consultants sowie Systemadministratoren. Der Kurs behandelt das Design und die Optimierung der Veeam Availability Suite™ und basiert auf Best Practices von Veeam Solution Architects. Dieser Kurs richtet sich an die Teilnehmer, die bereits die dreitägige Schulung VMCE Standard absolviert haben und sich als Veeam Certified Architect (VMCA) qualifizieren möchten.

Dieser Kurs bereitet auf die gleichnamige Zertifizierung vor. Die Zertifizierungsprüfung muss in einem Pearson-VUE-Testcenter abgelegt werden. Sie enthält 40 zufällige Fragen aus jedem Modul und ist bestanden, wenn 70% der Punkte oder mehr erreicht werden.

Zielgruppe

  • Systems Engineers/Administratoren
  • Backup-/Virtualisierungsadministratoren
  • Solution Architects/Consultants

Zielgruppe dieses Kurses sind alle IT-Spezialisten, die sich als branchenweit anerkannte IT-Architekten für die Veeam Availability Suite qualifizieren möchten.

Voraussetzungen

  • Solide Grundkenntnisse in den Bereichen Virtualisierung, Backup und Wiederherstellung
  • Teilnahme am Veeam Certified Engineer v9.5 (VMCE)
  • Mit der erfolgreichen Teilnahme am fünftägigen Kurs-Bundle (VMCE Standard, anschließend VMCE-A: Design und Optimierung V1 innerhalb einer Woche) sind die Voraussetzungen erfüllt

Kursziele

Dieses Zertifikat ist die perfekte Basis für IT-Experten, die ihre Produktivität erhöhen, ihre Betriebskosten senken, ihre persönliche Karriere forcieren und Reputation auf Arbeitgeber- und Kundenseite erlangen möchten. Ihre Kompetenzen nach Abschluss des Kurses VMCE-A: Design und Optimierung in Kombination mit der VMCE Standard-Zertifizierung:

  • Maximierung Ihrer Expertise im Bereich Consulting/Professional Services für die Veeam Availability Suite
  • Grundlage zur Qualifikation als VMCA und Erfüllung einiger Zertifizierungsvoraussetzungen für Platinum ProPartner und Veeam Accredited Service Partner (VASPs)
  • Weithin anerkannte Reputation, die mit dem umfassenden Know-how der höchsten technischen Veeam-Zertifizierungsstufe einhergeht
  • Optimale Basis für die persönliche Karriereentwicklung

Kursinhalt

  • Einführung
  • Design und Dimensionierung
  • Infrastruktur
  • Sicherheit
  • Design-Szenario: Teil 1
  • Optimierung
  • Design-Szenario: Teil 2
  • Automatisierung
  • Audit und Compliance
  • Fehlerbehebung
Classroom Training
Modality: C

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.700,- €
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
30.08. - 31.08.2018 Stuttgart
13.09. - 14.09.2018 Münster
27.09. - 28.09.2018 Berlin
18.10. - 19.10.2018 Hamburg
15.11. - 16.11.2018 Frankfurt
29.11. - 30.11.2018 München
20.12. - 21.12.2018 Stuttgart
17.01. - 18.01.2019 Düsseldorf
Österreich
29.11. - 30.11.2018 Wien
Europa
Frankreich
27.09. - 28.09.2018 Paris
08.11. - 09.11.2018 Paris
13.12. - 14.12.2018 Paris
Italien
13.09. - 14.09.2018 Mailand Kurssprache: englisch
08.11. - 09.11.2018 Rom Kurssprache: englisch
13.12. - 14.12.2018 Mailand Kurssprache: englisch
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.