Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

Online-Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning-Angebote und mehr

Jetzt informieren

ITIL v3 Managing Across the Lifecycle (MALC) (ITIL3MALC)

 

Zielgruppe

Sie sind z. B. CIO, CTO, IT-Führungskraft oder Mitarbeiter, Leiter, Geschäftsführer, IT-Professional oder arbeiten im Unternehmen bereits mit ITIL. Sie befassen sich mit IT Prozessen und Services oder Sie möchten sich in dieser Richtung als Experte ausbilden lassen.

Voraussetzungen

Sie benötigen mindestens 17 Punkte durch erfolgreich absolvierte (ITIL 2011 oder ITIL V3), um an der Prüfung teilnehmen zu können. Das Training dient als Abschlusszertifizierung der absolvierten Trainings des Lifecycle oder Capability Streams.

Kursziele

Sie vertiefen und bestätigen Ihr ITIL Fachwissen. Sie beschäftigen sich mit den Zielen des Business und des Managements, sowie Wechselwirkungen der Prozesse und Phasen. Am Ende des Trainings sind Sie in der Lage die offizielle Prüfung zu bestehen und sind ein zertifizierter und versierter ITIL Expert. Das ITIL Managing Across the Lifecycle Training von uns ist offiziell und entspricht den Anforderungen des Official Accreditor von ITIL (AXELOS). Dadurch haben Sie die Garantie, dass Ihnen alle entscheidenden Inhalte von ITIL vermittelt werden.

Kursinhalt

Sie erlernen die Werkzeuge und Inhalte aus . Damit Sie das Erlernte bestmöglich mit Ihrer eigenen Praxis zu verknüpfen können, werden Ihnen immer wieder praktische Beispiele und Aspekte vermittelt.

  • Einführung in das IT Service Management Business
  • Ziele des ITSM
  • Verantwortlichkeiten, Planung und Umsetzung im IT Service Management
  • Korrekter Umgang mit strategischen Changes
  • Risk Management
  • Organisatorische Herausforderungen analysieren und verstehen
  • Beachtung ergänzender Industriestandards
  • Bewertung und Optimierung der Services
Classroom Training

Dauer 2,5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.300,- €
  • Schweiz: CHF 1.560,-
 

Kurstermine

Fast Lane wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Deutschland
24.06. ― 26.06.2020 Bad Homburg Garantietermin!
15.07. ― 17.07.2020 München
15.07. ― 17.07.2020 Nürnberg Garantietermin!
12.08. ― 14.08.2020 Berlin Garantietermin!
12.08. ― 14.08.2020 Hamburg
19.08. ― 21.08.2020 Bad Homburg
19.08. ― 21.08.2020 Düsseldorf Garantietermin!
19.08. ― 21.08.2020 Köln