Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt
> > > SPARFT

Splunk - Architekt Fast Track (SPARFT)

 

Kursüberblick

Dieses fünftägige Präsenztraining bereitet Sie auf Ihrem Wege zum zertifizierten Splunk Enterprise Architect auf das Splunk Enterprise Practical Lab und die Zertifizierungsprüfung vor. Enthalten sind dabei: Architecting Splunk Enterprise Deployments, Troubleshooting Splunk Enterprise und Splunk Enterprise Cluster Administration.

Zielgruppe

Certified Splunk Enterprise Administrators

Voraussetzungen

Splunk - Administration Fast Track (SPAFT) und Splunk Praxiserfahrung.

Kursziele

Die enthaltenen Trainings setzten dort an, wo die erfolgreiche Zertifizierung zum Splunk Enterprise Administrator endet. Vielfach ist man in realen Splunk Umgebungen mit verteilten Splunk Instanzen und hochverfügbaren Splunk Clustern konfrontiert, die einen Schwerpunkt dieser Fast Track Woche darstellen. Entscheidend für eine stabile und performante Splunk Installation ist die richtige und passende Architektur. Hier entscheidet sich, an wie vielen Standorten Splunk Server installiert werden, wo Cluster Technologie zum Einsatz kommt und wie die Gesamtumgebung angemessen dimensioniert wird.

Gerade bei komplexen und gewachsenen Splunk Infrastrukturen ist es nicht immer einfach, die Ursache eines Problems zu finden. Damit dies zukünftig effizienter durchgeführt werden kann, lernen sie wichtige Indexe und Events, sowie die zugehörigen Searches kennen. Im Troubleshooting Kurs wird großer Wert auf praxisnahe und typische Problemfälle gelegt, die anschließend gemeinsam diagnostiziert und beseitigt werden.

Alles in allem ist dieses Training der nächste konsequente Schritt, den ein erfolgreicher Splunk Administrator gehen muss um ein noch tieferes Verständnis für das Splunk Universum zu entwickeln.

Kursinhalt

  • Planung der Splunk Infrastruktur
  • Best Practices für Forwarder und Forwarder Deployment
  • Performance Monitoring und Tuning
  • Typische Use Cases und passende Topologien
  • Splunk Troubleshooting: Methoden und Werkzeuge
  • Praxisfälle aus den Bereichen: Installation, Lizensierung, Konfiguration, Suchen, Deployment, …
  • Indexer Cluster
  • Single-Site vs. Multi-Site
  • Search-Head Cluster
  • KV-Store Collections
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.990,- €

Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
11.11. - 15.11.2019 München
03.02. - 07.02.2020 München
09.03. - 13.03.2020 München
04.05. - 08.05.2020 München
29.06. - 03.07.2020 München