Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt

Grundlagen IT-Providermanagement (SE19-015)

 

Kursüberblick

Viele IT-Outsourcing-Projekte in Unternehmen verfehlen die angestrebten Ziele: i.d.R. Reduzierung der IT-Kosten und Erhöhung der Flexibilität. Wesentliche Gründe hierfür sind neben unklaren Vertragsvereinbarungen das Unterschätzen des erfor-derlichen Providermanagements in der Betriebsphase: Nur wenige Unternehmen überwachen und steuern ihre externen IT-Provider effizient. Dieses Seminar be-leuchtet die für ein erfolgreiches IT-Outsourcing erforderliche interne Organisation zur Providersteuerung und die Ausgestaltung der Providerschnittstelle.

Zielgruppe

  • IT-Manager, IT Service Manager, IT Operations Verantwortliche, IT-Dienstleister
  • Mitarbeiter im Providermanagement bzw. in Outsourcing-Projekten

Kursziele

In diesem Seminar erhalten Sie

  • einen Überblick über das Aufgabengebiet des IT-Providermanagements,
  • einen Einblick in die Möglichkeiten der organisatorischen Einbindung,
  • Tipps zur effizienten Providersteuerung, insbes. in Multi-Providerumgebungen.

In diesem Seminar erlernen Sie

  • die 9 Dimensionen, die einem effizienten Providermanagement zugrunde liegen,
  • welche Rahmenvorgaben, Methoden und Organisation für eine erfolgreiche Zusam-menarbeit notwendig sind und
  • wie diese effizient ausgestaltet werden – wie Sie Reibungsverluste vermeiden und Ihre gesteckten Ziele erreichen.

Kursinhalt

  • Einführung (Definition, Ausrichtung, Providermanagement & der Outsourcing-Life-Cycle)
  • Erforderliche Rahmenbedingungen (Kunden- und Serviceorientierung, Standardisierung, Sourcing-Strategie, Ziele, Providerkategorisierung, Providervertrag, erfolgreiche Transition)
  • Einbindung in die Aufbauorganisation (Aufgabenübersicht, Rollen-/Verantwortlichkeitszuordnung, verschiedene Optionen der organisatorischen Einbindung, Schnittstellen)
  • Erforderliches Personal & Skills (u.a. Qualifikationen, Kompetenz-Schwerpunkte, Risiken & Erfolgsfaktoren)
  • Ablauforganisation (zu berücksichtigende Prozesse & Schnittstellen, Spezifikation & Implementierung)
  • Tools (Gestaltung der Toolunterstützung für Servicebetrieb und Providersteuerung, RPA)
  • Aufgabenbereich Governance (Bewertung von Providern, Überprüfung der Sourcing-Strategie, Beziehungs-management / Meetings / Gremien, Risiko-, Wissens-, Compliance-Management)
  • Aufgabenbereich Regelbetrieb (Reporting & Performance Management, Operations Management: Providereinbin-dung & -überwachung, Finance Management: Rechnungen & Budgets handhaben)
  • Aufgabenbereich Changes (Handhabung von Changes, Claim Management, Einbindung in internes Projekt– und Projektportfolio-Management, Vertragsbeendigung und Providerwechsel)
  • Aufgabenbereich Continual Service Improvement (CSI) (CSI-Prozess, Innovationsmanagement, Reifegradprüfung, Weiterbildung)

Comments

ITIL® is a registered trade mark of AXELOS Limited
The Swirl logo™ is a trade mark of AXELOS Limited
The ITIL® Accredited Examination Institute logo is a trade mark of AXELOS Limited

Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.550,- €
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
19.09. - 20.09.2019 Hamburg
21.11. - 22.11.2019 Hamburg
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.