Darknet Investigation Training (DIT)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zielgruppe

  • IT-Sicherheitsverantwortliche, IT-Manager, IT-Admins und Penetrationstester sowie private, interne und behördliche (Digital)
  • Ermittler zur Strafverfolgung oder Aufklärung von Sachverhalten

Voraussetzungen

Die Teilnehmer müssen über Kenntnisse in den Bereichen Netzwerktechnologien und den Umgang mit Betriebssystemen (Linux sowie MS Windows, auch in der Kommandozeile) verfügen.

Kursziele

Das Darknet hat massive Bedeutung in der Hacker-Community und ist somit zunehmend eine Bedrohung für Unternehmen. Google, Shodan, Censys & Co. zeigen nur einen Teil des Internets. Was Suchmaschinen nicht automatisiert erfassen (können), bezeichnet man als Deep Web. Und dann gibt es da noch das Darknet, technisch gesehen ein komplett verschlüsselter Bereich des Internets.

Zuletzt ist das Darknet durch den Amokläufer von München in die politische Diskussion geraten, weil er seine Waffe in diesem Teil des Internets besorgt hat.

Dieses "Paralleluniversum" dient nicht nur illegalen Zwecken, wie gemeinhin angenommen wird. Dennoch hat das Darknet massiv an Bedeutung in der Hacker-Community gewonnen, die es als Handelsplattform für illegale Geschäfte nutzt. Die Zahlen sprechen für sich. Die Internetkriminalität breitet sich aus. Die polizeilichen Statistiken bilden jedoch nur einen Ausschnitt der tatsächlichen Dimension des Cybercrimes ab. Hinzu kommt eine Dunkelziffer von unentdeckten Fällen. Im Darknet werden Angriffe vorbereitet, Beute wird zum Verkauf angeboten. Das BKA zog alleine in den letzten vier Monaten fünf Marktplätze aus dem Verkehr. Die Täter gehen dabei dezentral vor, oft einzeln, aber auch in Gruppen, die sich wieder trennen. Auch längerfristige Zusammenschlüsse in der Art organisierter Kriminalität nehmen zu. Dadurch wird Internetkriminalität zu einer zunehmenden Bedrohung für Unternehmen.

Nur wer sich auskennt, hat die Chance, Angriffspläne schon vor der Ausführung zu kennen und sich entsprechend zu wappnen. Wer zudem die Handlungsweisen kennt, kann sich in der virtuellen Welt bewegen und gezielt die Drahtzieher hinter den Marktplätzen ermitteln. Dazu sind grundlegende Kenntnisse der Werkzeuge und Methoden notwendig.

Ziel des Workshops ist die Vermittlung von Fähigkeiten zum Umgang mit Bedrohungen aus der Parallelwelt des Internets bzw. dem Darknet, um Straftätern und Datendieben durch moderne Ermittlungsmethoden auf die Spur zu kommen.

Kursinhalt

  • Was ist das Darknet, wie kommt man hinein und kann man sich dort sicher bewegen?
  • Welche Methoden und Strategien wenden organisierte Kriminalität und Einzeltäter im Darknet an?
  • Einblick in die technischen Infrastrukturen von Darknet-Diensten sowie die Strukturen unerlaubter Marktplätze und der Kryptowährungen
  • Erlernen von Strategien, um anonyme Benutzer und Dienste im Darknet zu identifizieren
  • Ausnutzen von Schwachstellen und weitere Technologien, um Verdächtige zu finden

Ein wesentlicher Bestandteil des Workshops ist ein virtueller "Untergrund", also ein privates Darknet - das während der Schulung eingerichtet und genutzt wird, um private Kryptowährungen, simulierte Marktplätze und Umgebungen von Kriminellen zur Verfügung zu stellen. Somit können die Teilnehmer während der Schulung als Anbieter, Käufer, Administratoren und Ermittler agieren.

Methodik

Da es sich bei diesem Workshop um ein Training mit Praxisanteil handelt, mit dem Sie vermittelt bekommen, wie Sie eigenständige Ermittlungen im Darknet durchführen können, ist das Notebook ein wichtiges Instrument in diesem Workshop. Wir verfahren im Training nach dem Motto "Bring Your Own Laptop". Das Image mit den Tools bekommen Sie von uns gestellt. Als Virtualisierungsumgebung nutzen wir VMware. Das heißt, jeder Teilnehmer muss sein eigenes Notebook mitbringen, auf dem ein VMware-Image lauffähig sein muss.

Classroom Training
Modality: G

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.990,- €
Termine und Buchen
 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.  Termin anfragen

 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.