Wir beraten Sie gerne!
+49 40 253346-10     Kontakt
> > > D80178

Oracle Database 12c R2: Introduction to SQL/PLSQL Accelerated (D80178)

 

Kursüberblick

In diesem Intensivkurs für Einsteiger werden die grundlegenden Konzepte der Programmiersprachen SQL und PL/SQL vorgestellt. Die Teilnehmer lernen, SQL-Befehle zu erstellen sowie Stored Procedures, Stored Functions, Packages und Datenbanktrigger in PL/SQL zu entwickeln. Der Kompaktkurs vermittelt die Inhalte von zehn Tagen in nur fünf Tagen.

Learn To:
  • Grundlagen und wichtige Konzepte von relationalen Datenbanken verstehen
  • Berichte aus sortierten und eingeschränkten Daten erstellen
  • DML-(Data Manipulation Language-)Anweisungen ausführen
  • Zeilen- und Spaltendaten aus Tabellen abrufen
  • Berechtigungen auf Objekt- und Systemebene steuern
  • Indizes und Constraints erstellen, vorhandene Schemaobjekte ändern
  • Externe Tabellen erstellen und abfragen
  • Anonyme PL/SQL-Blöcke, -Funktionen und -Prozeduren erstellen
  • Codeabläufe (Schleifen, Kontrollstrukturen) mit Bedingungsanweisungen steuern
  • Stored Procedures, Stored Functions und Packages erstellen
  • Codeabläufe (Schleifen, Kontrollstrukturen) mit Bedingungsanweisungen steuern
  • Zusammengehörige Konstrukte mithilfe von PL/SQL-Packages gruppieren und verbinden
  • Geschäftliche Herausforderungen mithilfe von Triggern bewältigen
  • Die von Oracle bereitgestellten PL/SQL-Packages für unterschiedliche Programmieraufgaben nutzen
Benefits for participants

By attending this course you are expertise for data management with relational databases and learn the effective use of SQL commands to know for your business data . Using these features, you can query and manipulate data within the database , retrieve metadata dictionary views and create reports on schema objects . It also tells you how the functionality of SQL by own , created in PL / SQL application code can be extended .

Practical exercises

Under the guidance of qualified instructors Oracle you can practice include the development of stored procedures , stored functions , and packages , and practice what you learned so in the context of practical exercises

Note on the scope of course

This compact course treats the subject matter of the two courses "Oracle Database : Introduction to SQL " and " Oracle Database : Program with PL / SQL "

Zielgruppe

  • Administrator
  • Database Administrator
  • Developer
  • Implementer
  • Manager

Kursziele

  • Datenbankzugriff auf bestimmte Objekte steuern
  • Überladene Packageunterprogramme für größere Flexibilität erstellen
  • Berichte aus aggregierten Daten erstellen
  • Tabellen zum Speichern von Daten erstellen
  • Anonyme PL/SQL-Blöcke entwerfen, die effizient ausgeführt werden
  • PL/SQL-Packages entwerfen, in denen zusammengehörige Konstrukte gruppiert werden
  • Daten aus mehreren Tabellen mithilfe der JOIN-Syntax anzeigen
  • Die wichtigsten strukturellen Komponenten von Oracle Database 12c bestimmen
  • Funktionalität der verschiedenen, von Oracle bereitgestellten PL/SQL-Packages nutzen
  • Schemaobjekte verwalten,Zeilen- und Spaltendaten aus Tabellen abrufen
  • DML-(Data Manipulation Language-)Anweisungen in Oracle Database 12c ausführen
  • Funktionalität einer PL/SQL-Anwendung mit Conditional Compilation ohne Entfernung von Quellcode anpassen
  • Daten mithilfe von Views anzeigen
  • SELECT-Anweisungen erstellen, die Abfragen enthalten
  • Dynamisches SQL für größere Flexibilität bei der Codierung erstellen

Kursinhalt

  • Introduction to Oracle Database
  • Retrieve Data using the SQL SELECT Statement
  • Learn to Restrict and Sort Data
  • Usage of Single-Row Functions to Customize Output
  • Invoke Conversion Functions and Conditional Expressions
  • Aggregate Data Using the Group Functions
  • Display Data From Multiple Tables Using Joins
  • Use Sub-queries to Solve Queries
  • The SET Operators
  • Data Manipulation Statements
  • Use of DDL Statements to Create and Manage Tables
  • Other Schema Object
  • Introduction to PL/SQL
  • Declare PL/SQL Identifiers
  • Write Executable Statements
  • Interaction with the Oracle Server
  • Control Structures
  • Composite Data Types
  • Explicit Cursors
  • Exception Handling
  • Stored Procedures
  • Stored Functions and Debugging Subprograms
Classroom Training

Dauer 5 Tage

inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süßigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
30.03. - 03.04.2020 Berlin
27.07. - 31.07.2020 Frankfurt
09.11. - 13.11.2020 Hamburg
Schweiz
24.02. - 28.02.2020 Zürich
11.05. - 15.05.2020 Zürich
31.08. - 04.09.2020 Zürich
Österreich
20.01. - 24.01.2020 Wien (iTLS)
22.06. - 26.06.2020 Wien (iTLS)
05.10. - 09.10.2020 Wien (iTLS)
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.